Verkehr & Sicherheit
Verkehr & Sicherheit Forum

Unfall in Probezeit- Folgen?

Unfall in Probezeit- Folgen?

Hallo,

 

es geht um eine Freundin von mir.

18 Jahre, also wohl in der Probezeit.

Sie hatte einen Unfall, hat jemand die Vorfahrt genommen.

Nun kam ein Brief: 130Euro und 3 Punkte!

 

Heißt das automatisch auch Nachschulung oder Ähnliche zusätzliche Folgen?

Davon stand nichts in dem Brief (den ich leider auch nicht vorliegen habe).

 

Grüße


schlang schlang

kann man einspruch gegen einlegen


Kai70 Kai70

Audi

Zitat:

Original geschrieben von runnerbaba

Heißt das automatisch auch Nachschulung oder Ähnliche zusätzliche Folgen?

Davon stand nichts in dem Brief (den ich leider auch nicht vorliegen habe).

Probezeitrelevante Maßnahmen kommen separat und haben nichts mit dem eigentlichen Bußgeld zu tun.


Themenstarter

Hab ich mir gedacht, also wird warscheinlich was kommen bzw. auf jeden Fall, da 3 Punkte...

 

Wie sieht das mit Widerspruch einlegen aus und wie sind grundsätzlich die Erfolgsaussichten dabei?


zille1976 zille1976

Dagegen !!

Opel

Zitat:

Original geschrieben von schlang

kann man einspruch gegen einlegen

Und warum sollte man das tun?

 

:confused:


zille1976 zille1976

Dagegen !!

Opel

Unfall in Probezeit- Folgen?

Zitat:

Original geschrieben von runnerbaba

Wie sieht das mit Widerspruch einlegen aus und wie sind grundsätzlich die Erfolgsaussichten dabei?

Gegenfrage: Hat deine Freundin jemandem die Vorfahrt genommen? Ja oder Nein?

 

Mfg Zille


Themenstarter

Wie erwähnt: Ja, leider hat sie die Vorfahrt missachtet und einen Unfall gebaut.


Kai70 Kai70

Audi

Sie hat die Vorfahrt missachtet und einen Unfall verursacht, gegen was genau soll ein Widerspruch etwas bringen ?


Themenstarter

Normalerweise AUfbauseminar, habe aber auch schon Berichte gelesen die 120€ und 3 Punkte bekommen haben in der Probezeit und sonst nichts weiter.

Wird das gewürfelt oder?


Ermessenssache des Sachbearbeiters der Fahrerlaubnisbehörde, was dieser für angebracht hält und einleitet.

 

Erfolgsaussichten jedoch sehr sehr gering, zumal sie den FS ja wohl wirklich noch nicht lange hat mit 18 Jahren.


Unfall in Probezeit- Folgen?

Das Ermessen des Sachbearbeiters ist da schon sehr begrenzt, schon ohne Unfall, bei nur reiner Gefährdung, sind das schon 100 Euro und 3 A-Punkte.

 

 

Aufforderung zum Seminar/Nachschulung ist auch nicht Ermessenssache, sondern zwangsweise Folge. Allerdings kommt das vom reinen Verwaltungsablauf immer verzögert.

 

Diese Anordnung erfolgt erst mit der Eintragung der Punkte in Flensburg. So lange der Bußgeldbescheid nicht rechtskräftig ist, wird nichts eingetragen. Der Vorwurf kann ja falsch sein, somit gibt es dann keine Punkte und damit auch keine Basis für Probezeitmaßnahmen.

 

Übliche Abfolge ist:

- die Tatbegehung

- Anhörungsbogen

- Bußgeldbescheid

- Rechtskraft des Bußgeldbescheides

- Meldung von Bußgeldstelle nach Flensburg

- Eintragung in Flensburg

- Meldung von Flensburg an die Fahrerlaubnisbehörde

- Bearbeitung in der Fahrerlaubnisbehörde mit Entscheidung über weitere Maßnahmen

 

Das dauert, von etwa rund 6-8 Wochen ab Rechtskraft bis nicht mehr durchführbar. Kleine Besetzung in der Bußgeldstelle, kleine Besetzung in der Fahrerlaubnisbehörde, Schwangerschaftsausfälle im Personal, Urlaubszeit, Krankheit, Akte vom Praktikanten falsch abgelegt, ... und es kann auch mal passieren, dass ein Sachbearbeiter das Ding erst in die Hand bekommt, wenn selbst eine verlängerte Probezeit bereits abgelaufen ist.

 

Damit hat sich eine Seminar-Anordnung dann auch erledigt.


schlang schlang

Zitat:

Original geschrieben von zille1976

Und warum sollte man das tun?

 

:confused:

warum? geld sparen. und weil es immer davon abhängt, WIE es zu dem unfall gekommen ist. wenn sie aber bei der polizei bereits ein schuldeingeständnis gemacht hat ists aber schon rum...


Ist doch alles kein Weltuntergang. Dazu stehen, bezahlen und gut!


Themenstarter

Kosten ~250Euro für das Aufbauseminar?

Führerschein bleibt erhalten, wenn innerhalb von 8 Wochen angemeldet dazu ODER abgeschloßen?


Zitat:

Original geschrieben von runnerbaba

Kosten ~250Euro für das Aufbauseminar?

Regional abhängig, kann auch bis 400 Euro gehen

 

Wenn die Seminaraufforderung kommt, dann von der Fahrerlaubnisbehörde eine Liste anfordern oder abholen, welche Fahrschulen dieses Seminar in der Nähe durchführen dürfen und dann dort nach den Preisen fragen.

 

 

Zitat:

Führerschein bleibt erhalten, wenn innerhalb von 8 Wochen angemeldet dazu ODER abgeschloßen?

Üblicherweise ist in der Seminarforderung eine Frist von sechs Wochen bis zum Nachweis eines abgeschlossenen Seminars.

 

Sollten wichtige Gründe existieren, dann kann und wird diese Frist um bis zu weitere 6 Wochen verlängert. Darunter fallen wirklich nur wichtige Gründe wie eine gebuchte Urlaubsreise, fester Termin für Krankenhausaufenthalt oder auch keine Seminarveranstaltung in diesem Zeitraum bei den Fahrschulen verfügbar, wenn es eher dörflich ist, passiert das nicht selten.

 

Dann unbedingt SOFORT sich bei dem Sachbearbeiter in dem Aufforderungsschreiben melden und um Fristverlängerung bitten. Ist bisher nie ein Problem gewesen, aber auch nur einen Tag nach der Frist mit irgendwelchen eher dünnen Entschuldigungen kommen oder mit Dingen, die man schon deutlich früher wusste, das geht oft nach hinten los.


Deine Antwort auf "Unfall in Probezeit- Folgen?"

zum erweiterten Editor
Verkehr & Sicherheit: Unfall in Probezeit- Folgen?

Ähnliche Themen zu: Unfall in Probezeit- Folgen?

schliessen zu
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen