Käfer
VW Käfer:

Umgang mit Kunden - HOFMANN SPEEDSTER

VW Käfer 1200

Umgang mit Kunden - HOFMANN SPEEDSTER

Hi VOLKS,

 

 

das ist bestimmt nicht meine Art, aber die Abwicklung bei Hoffmann Speester verschlägt mir die Sprache!

 

Ich bin seit 11 Jahren Stammkunde und habe in den vergangenen Jahren ein "Vermögen" bei o. g. Unternehmen gelassen!

 

Wollte gestern einen Satz Chrom-Felgen und einen Satz Export-Stoßstangen erwerben.

Da der Betrag knapp unter 1000€ lag, habe ich gewagt nach einem Nachlass zu fragen.

 

Bei der Summe sollte das doch eigentlich KEIN Problem sein! (Dachte ich...)

 

Jetzt gehts los!!!

 

Die Dame am Telefon sagte mir ich solle die Bestellung durchgeben und in den Hinweistexen die Rabatt-Forderung anfragen.

 

Die wurde von mir dann auch so gemacht mit dem Hinweis, dass die Bestellung für mich nur incl. NL sinnvoll ist!

 

Jetzt kommt der Hammer:

 

Ich bekam in der früh eine mail, in der mir mitgeteilt wurde, dass KEIN Rabatt gewährt werden könne, da der Umsatz um ca. 100€ zu gering ist!!! Die Bestellung wurde aber trotzdem bestätigt...

 

Hallo....................

 

Mein Anruf bei der zuständigen Sachbearbeiterin (Fr. K.) war an FRECHHEIT nicht zu überbieten, was damit endete, dass diese mich am Telefon sogar ausgelacht hat!

 

Die Fa. Hoffmann Speedster versuchte sich dann mit mehreren zu rechtfertigen!

(Schriftverkehr kann bei Interesse gerne nachgereicht werden)

 

Ich für meinen Teil habe mit der Fa. H S fertig, und kann auch nur jedem abraten dort zu kaufen, da

ich von dieser Vorgehensweise schon öfter gehört habe!

 

Andere Händler haben auch schöne Teile...

 

SERVICE-Wüste Deutschland sage ich nur!

 

 

Gruss

 

Sascha


Sag mal verstehe ich das richtig? nur weil du keinen Rabatt erhalten hast machst Du hier so eine Welle? Vielleicht solltest Du über Dein eigenes Verhalten nachdenken! Oder welchen Rechtes siehst Du Dich beraubt???? Das Recht auf Billig und sofort? sorry für die Deutlichkeit...

Gruß Emanuel


Themenstarter

Hallo Sham69,

 

vielleicht solltest Du den Text nochmal genauer lesen (wenn möglich...) es geht hier nicht um den Rabatt, sondern um die Art und Weise wie mit einem umgegangen wird!

 

Dieses Thema sollte im übrigen nur zur Info für andere dienen, und nicht darum seinen Senf dazu zu geben!

 

Sorry für meine Deutlichkeit...


Gehört eigentlich hier her:

http://www.motor-talk.de/.../...ngen-mit-teilevertrieben-t1706228.html

 

Rabatt hin oder her, hast du schriftlich, dass du keinen Auftrag erteilst wenn der Rabatt nicht gewährt wird!?

Wenn dem so ist, dann wärs unverschämt einfach den Auftrag zu bestätigen.


Hallo zusammen:

Hatte mit Hoffmann bis jetzt noch keinen Stress, und kaufe dort schon seit Jahren.

Aber der Ton macht die Musik, soviel dazu.

Gruß Wolfgang


Themenstarter

Umgang mit Kunden - HOFMANN SPEEDSTER

Zitat:

Original geschrieben von vw-kaefer-sonsnichts

Hallo zusammen:

Hatte mit Hoffmann bis jetzt noch keinen Stress, und kaufe dort schon seit Jahren.

Aber der Ton macht die Musik, soviel dazu.

Gruß Wolfgang

3€ ins Frasen-Schwein...


naja, ich finde es schon der hammer das die bestellung rausgeht, obwohl er ja schrieb dass die Bestellung für mich nur incl. NL sinnvoll ist!

da hätte hoffmann abwarten müssen ob er nun die teile trotzdem haben will oder nicht.

wenn ich hier zu unserem teilehändler gehe und auch nur kleinste beträge habe, kriege ich trotzdem rabatt!!!!

muss aber zugeben das ich sehr viel schraube (mit meiner frau 6 autos besitze und durch die große family ca nochmal 10 autos zukommen).

bsp. zylinderdeckeldichtung 8,50 8 euro bezahlt

auspuff käfer mit dichtungssatz und endrohren 98 euro 95 bezahlt

ausrücklager 70 euro 66 bezahlt

die brechen sich doch nichts aus der krone dabei.

 

kenne seine summe nicht aber sagen wir mal 935 euro, hätte man auf 930 euro reduzieren können oder 938 und 935 euro.

beide wären glücklich gewesen.

das die frau am telefon gelacht hat, war die angestellte und nicht der laden oder der ladenbesitzer selber.


flatfour flatfour

gaskranker Tuningfritze

Die 'Servicewüste' kam ja erst zum Schluss, dazwischen war der 'Hammer' des kein-Rabatts und davor die Mitteilung das man schon über 10 jahre da problemlos bestellt hat.

So, dein Erscheinungsbild des Ablaufes hat die Schwerkraft auf Rabatt, wenn wunderts wenn alle Bahnhof oder geiz-ist-geil verstehen?

Aufregen würde ich mich persönlich nicht aber enttäuscht wäre ich. Aber nicht öffentlich und nicht mit Namensnennung. Das ist overdressed;)

Da gibts schlimmeres.


Themenstarter

Zitat:

Original geschrieben von flatfour

Die 'Servicewüste' kam ja erst zum Schluss, dazwischen war der 'Hammer' des kein-Rabatts und davor die Mitteilung das man schon über 10 jahre da problemlos bestellt hat.

So, dein Erscheinungsbild des Ablaufes hat die Schwerkraft auf Rabatt, wenn wunderts wenn alle Bahnhof oder geiz-ist-geil verstehen?

Aufregen würde ich mich persönlich nicht aber enttäuscht wäre ich. Aber nicht öffentlich und nicht mit Namensnennung. Das ist overdressed;)

Da gibts schlimmeres.

Natürlich gibt es schlimmeres...........und entäuscht bin ich auch, aber dass mit den 10 Jahren ist ja gerade dass Problem...

 

Mit Geiz ist Geil hat das wenig zu tun, da es mir hier NICHT um Geld geht, sondern ums Prinzip...


Klar ist man mal enttäuscht.Vor allen Dingen wenn man so lange Kunde ist....

Sowas kommt vor. Aber die Kundenunfreundlichkeit kommt auch oft daher das der Kunde unfreundlich ist! Der Kunde ist zwar König,aber er sollte sich auch so benehmen,was heutzutage eher nicht mehr der Fall ist,darum ist das nur noch nen Spruch.....

Ich hab auch meine schlechten Erfahrungen mit Händlern gemacht,aber wegen Peanuts muss man die nicht gleich an den Pranger hängen! Und ein Forum kann schnell zum Pranger werden ;)


Umgang mit Kunden - HOFMANN SPEEDSTER

Also mir ist da mal was ganz ähnliches passiert!

 

Da war son Junge im Kindergarten, der hat mich immer nicht mit spielen lassen und dann hat er mir noch meinen Turnbeutel geklaut! Ich hab dass dann all den anderen Kindern erzählt und dann fanden die den auch voll doof! Boah dem hab ich dann das aber damit gezeigt! So ein Blödmann war das!


Ich hab heute das erste mal online bei Hoffmann bestellt, mal sehen wies klappt, meine Bestellung steht immernoch auf dem Status " nicht bearbeitet" . Wenns morgen noch so steht ruf ich mal an, sagen kann ich bisher dazu nix...


...das mit dem status ist mir bei hoffmann auch aufgefallen! Der status bleibt, auch wenn du die sachen schon längst hast...

 

Aber liefern tun sie eigentlich echt schnell!


Ich hab da schon 1990 bestellt.....alles immer sehr freundlich und wenn es mal Probleme mit der Ware gab hab ich sie anstandslos zurückgeben können.

Letztes Jahr hatte ich ein paar Fragen zu einem Artikel.....prompt nett und freundlich beantwortet worden.Dann online bestellt und Blitzversand.Ich hab da aber auch nie nach Rabatt gefragt.....weil Rabat die Hauptstadt von Marokko ist ;):p


VW71H VW71H

Käfer: Tiffany

habe heute erst wieder was geliefert bekommen, was ich am Sonntag bestellt hatte.

Also es funktioniert echt schnell.

Kann mich bis jetzt nicht beschweren.

 

Gruß

Walter


Hinweis: In diesem Thema Umgang mit Kunden - HOFMANN SPEEDSTER gibt es 33 Antworten auf 3 Seiten. Der letzte Beitrag vom 17. Mai 2013 befindet sich auf der letzten Seite.
VW Käfer: Umgang mit Kunden - HOFMANN SPEEDSTER

Ähnliche Themen zu: Umgang mit Kunden - HOFMANN SPEEDSTER

schliessen zu
Kommende Veranstaltungen Alle Veranstaltungen
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen
Fahrzeug Tests