Kia
Kia:

Umfrage: Wie zufrieden warst Du 2012 mit Deinem Kia?

Kia

Umfrage: Wie zufrieden warst Du 2012 mit Deinem Kia?

2012 war mit meinem Kia:

Ein Jahr ist lang, ein Jahr ist turbulent. Das gilt für alle Lebensbereiche, natürlich auch für alle Erlebnisse und Ereignisse rund um Deinen geliebten motorisierten Untersatz. Aber hast Du ihn auch wirklich das ganze Jahr durchgehend „geliebt“? Oder gab es in 2012 Probleme und Ärgernisse mit Deinem Fahrzeug oder dem Service des Herstellers?

 

Wie in den vergangenen Jahren möchten wir an dieser Stelle gerne von Dir wissen, wie zufrieden Du 2012 mit Deinem Kia warst. Auch wenn das Jahr noch nicht ganz vorbei ist.

 

Wie Du bestimmt weißt, haben wir zu den meisten Fahrzeugherstellern einen direkten Draht. Dass ohnehin so gut wie jeder Hersteller auf MOTOR-TALK mitliest, ist ebenfalls kein Geheimnis. :) Deswegen ist diese Umfrage auch eine schöne Gelegenheit für Dich, direktes Feedback an Kia zu geben. Sie freuen sich über Lob – und sie sind dankbar für konstruktive Kritik.

 

Sag uns in der Umfrage und als Kommentar, wie Dein persönliches Autojahr 2012 mit Deinem Kia war!


Alles bestens, null Probleme, habe jetzt mit meinem Venga 1.6CRDI über 18.000km auf dem Tacho. Mein Ø Verbrauch liegt bei 5,6 Liter.:p


Habe seit April meinen pro_cee'd und ca. 16000km aufm Tacho.

Fahre den 1.6 CRDi 128PS recht flott mit 6,4 l/100km

Der pro ist tiefer, breiter und versteift.

 

Bisher keine Probleme gehabt!


Bin Besitzer eines Kia sportage seit 3 Monaten 184 PS 2012 und nun habe ich Motor Schaden !!! das ist einfach Toll !! Motor austausch ca. Wochen lächerlich das ist Kia !!!

Original geschrieben von MOTOR-TALK

Ein Jahr ist lang, ein Jahr ist turbulent. Das gilt für alle Lebensbereiche, natürlich auch für alle Erlebnisse und Ereignisse rund um Deinen geliebten motorisierten Untersatz. Aber hast Du ihn auch wirklich das ganze Jahr durchgehend „geliebt“? Oder gab es in 2012 Probleme und Ärgernisse mit Deinem Fahrzeug oder dem Service des Herstellers?

 

Wie in den vergangenen Jahren möc monaten hten wir an dieser Stelle gerne von Dir wissen, wie zufrieden Du 2012 mit Deinem Kia warst. Auch wenn das Jahr noch nicht ganz vorbei ist.

 

Wie Du bestimmt weißt, haben wir zu den meisten Fahrzeugherstellern einen direkten Draht. Dass ohnehin so gut wie jeder Hersteller auf MOTOR-TALK mitliest, ist ebenfalls kein Geheimnis. :) Deswegen ist diese Umfrage auch eine schöne Gelegenheit für Dich, direktes Feedback an Kia zu geben. Sie freuen sich über Lob – und sie sind dankbar für konstruktive Kritik.

 

Sag uns in der Umfrage und als Kommentar, wie Dein persönliches Autojahr 2012 mit Deinem Kia war!


Sind mit beiden Fahrzeugen absolut zufrieden:

 

Venga CRDI mit 128PS, Erstzul. 10/2010, ca. 37000km,

 

Sorento CRDI 198PS, Erstzul. 04/2011, ca. 35000km.

 

Gruß

Jagdhorni


Umfrage: Wie zufrieden warst Du 2012 mit Deinem Kia?

Eigentlich alles ok, leider marderschaden gehabt und naja wie immer so ein bisschen klappern aber das is vollkommen ok. Verbrauch is sehr gut soweit ( bei ruhiger Fahrweise und wenig kurzstrecke im Sommer 3,4 liter möglich )

 

 

Mfg Stefan


Hallo , ich habe im letzten Jahr schon mal an der Umfrage teilgenommen. Letztes Jahr, hatten wir ein Problem mit unserem Fahrzeug ( Sportage Bj 2009 ) das der KIA Vertragshändler in Bochum nicht Lösen konnte oder Wollte !!! Angeblich sollte es sich um einen Ventilschaden bei einer Laufleistung von ca. 45000 Km handeln.

Wir haben uns daraufhin an den Vertragshändler Bullekotte in Gelsenkirchen ( bei Ihm wurde das Fahrzeug gekauft ) gewendet mit unserem Problem . Und diesem Händler möchte ich auf diesem Wege nochmals recht herzlich danken , den dieser Händler fand das Problem ( Antriebswellen ) und hat es behoben.

Für mich war es natürlich näher mein Fahrzeug in Bochum zur Inspektion zu bringen , aber wie es sich ja herausgestellt hat , ist manchesmal der weitere Weg der bessere.

In diesem Jahr lief mit dem Fahrzeug alles zu unserer Zufriedenheit.

Mfg

Ralle


Hatte einen 8/2009 ceed sw mit isg und lpg fahrzeug hatte jetzt 48000 km drauf und musste es als wirtschaftlichen totalschaden unrepariert verkaufen weil es von kia keine austauschmotor dafür gibt.

stattdessen wird von kia ne stückliste für einzelteile des motors geschickt was den schaden von ca 4500 auf 9500 hochtreibt und beschwert man sich bei kia kommt noch ne mail das nach rücksprache mit dem autohaus ich ja mein auto vekauf und deshalb alles gut sei. Die Verarschen am,verkaufe das auto nur weils keinen motor für gibt. Auto hat in 3 jahren insgesamt 6monate in der werkstatt gestanden und auf reparaturanweisungen von kia gewartet.super service


Hab einen Kia Rio UB 1.6 Benziner und bin völlig von der Funktionalität des Autos begeistert. Auch der Service ist bisher super, heute wird der USB Anschluss getauscht und das absolut ohne Stress. Hatte vorher einen 5er Golf und da bestand der Service aus langen Diskussionen ob es nun Kulanz ist oder nicht. Werde mir nächstes Jahr ein Sorento zulegen wenn es weiter so gut funktioniert!


Hallo,

ich fahre seit 2008 einen KIA Carens EX Top, 2.0 CRDI mit Schaltgetriebe.

Bis zum Juni 2012 war alles in Ordnung nur regelmäßige Jahresinspektionen.

In diesem Jahr wurde im Rahmen der Inspektion festsgetsellt, dass der Klimakondensator defekt ist. Er wurde auf Garantie getauscht. Bereits auf der Fahrt nach Hause merkte ich das die Klimaanlage nicht funktioniert. Als ich zu Hause war stellte ich fest, dass der Klimakompressor dauernd ein- und ausschaltet. Ich brachte das Fahrzeug noch am selben Tag zurück zur Werkstatt.

Die Werkstatt bestellte einen Klimakompressor -Lieferzeit sage und schreibe 51 Tage -, so lange stand mein Fahrzeug ungenutzt in der Werkstatt.

Trotz eines neuen Klimakompressors funktionierte die Klimaanlage immer noch nicht, es wurde nochmals der Klimakondensator getauscht. Dann endlich funktionierte die Klimaanlage wieder.

Seit dem habe ich ich jedoch einen Pfeifton im Radio, der trotz mehrfacher Werkstattversuche nicht wegzubekommen ist.

Alles in allem stand mein Auto jetzt über 70 Tage in der Werkstatt.

Die lange Werks-Garantie von KIA ist notwendig, weil das Fahrzeug die meiste Zeit in der Werkstatt steht.

KIA fahren ist sicher günstig aber bitte nur innerhalb der Werks-Garantie.


Umfrage: Wie zufrieden warst Du 2012 mit Deinem Kia?

Fahre einen Kia Sorento 2.2CRDI Automatik BJ2010, 60.000km keine Probleme, Verbrauch 9,0 Liter, fahre manchmal mit 2t Anhänger und

des öfteren steile Forststraßen und Waldwege.

 

Ich fahre seit 1998 Kia, meine Partnerin Mazda seit 1996 (Beide Marken vom selben Händler). Bei beiden Marken gab es keine nennenswerten Probleme. Einzig mein Kia Carnival (BJ 2000), war aber die erste Serie, hatte sehr viele kleine Probleme mit langen Lieferzeiten bei den Ersatzteilen. Mein Händler konnte den Wagen aber immer fahrbereit halten. Nur einmal musste er für drei Tage in die Werkstatt. Ich hatte den Wagen drei Jahre und 100.000km.


Alles soweit ok. Es gibt wenige Fahrzeuge welche dem KIA Standard gleich gesetzt werden können. Die Werkstatt ist sehr gut, dann sollte auch der Kunde zufrieden sein. 7 Jahre Garantie sagen doch alles.


KIA Sorento III CRDI 2,2 Automatik mit Vollausstattung.

42 tsd gelaufen keine Probleme, Verbrauch zwischen 6,0

-7,6 L (6.0 Autobahn bei 100 mit Tempomat) 7,6 Stadtverkehr.

 

Mit 2 t Wohnwagen nimmt er bei konstant 83 km/h dann

10,5 L zu sich. Würde diesen Wagen jederzeit wieder kaufen.

 

Super bequem, super Ausstattung, viel Platz und hohe Leistung.


Ich fahre seit Februar 2011 einen Kia Venga 1,4 mit 90 PS.Das der Motor nicht sooo spritzig ist wußte ich ja vorher.Aber wenn ich den Benzinverbrauch sehe,weiß ich das ich das richtige Auto habe.Im Sommer liege ich ( mit Klima) bei ca. 6,2-6,5 Litern/100km.Das finde ich Klasse.Und für meinen geschundenen Rücken ist die Sitzposition so Klasse,das ich immer denke ich sitze auf einem Thron.

Ich hatte bisher nur eine kleine Reparatur,die Scheibe auf der Fahrerseite hatte ab einer gewissen Stellung geklemmt.Das lag wohl am Gummi.Wurde auf Garantie behoben und ich bin glücklich mit dem Venga. Gruß Andywuddi


Wir haben leicht zufrieden zu sein, mit unserem KIA-Carnival 2,9 EX CRD-Autom., Bj. 06/2006.

Vor dem KIA Carnival fuhren wir eine Mercedes-V-Klasse. Mehrmals im Jahr waren wir mit der V-Klasse in der Werkstatt. Meist waren sogar noch Nachreparaturen zu den Reparaturen nötig, weswegen die V-Klasse vorher in der Werkstatt war.

Mit dem KIA blieb es bisher (jetzt 150000 km) bei 3 x im Jahr. Frühjahr Winterräder-/Sommerräderwechsel, Herbst umgekehrt und die Jahresinspektion. Überschaubare Jahrseskosten. Und unsere Werkstatt kann man nur empfehlen.

Bei Mercedes war ich für einen mir unbekannten Kundenbetreuer ein Kunde nach Kennzeichen für gute Rechnungen. Es gab keinen Kundenbetreuer für die V-Klasse speziell, worin wohl ein Problem lag. Ich hatte manchmal mehr Ahnung als Nichtfachmann als der Mercedes-Kundenbetreuer, der für die ganze Modellpalette von Mercedes zuständig sein mußte.

Bei KIA werde ich mit Namen angesprochen und bekomme erklärt, was alles an "unserem KIA-Carnival" gemacht wurde und warum.

Bis heute haben wir es nicht bereut, zu KIA gewechselt zu sein, obwohl wir im Hinterkopf den Gedanken hatten, dass es nach der V-Klasse eigentlich nicht schlimmer kommen kann. Es kam nicht schlimmer und wir hoffen, dass es so bleibt.

Allzeit für alle KIA-Besitzer/innen gute Fahrt wünscht Franz


Hinweis: In diesem Thema Umfrage: Wie zufrieden warst Du 2012 mit Deinem Kia? gibt es 78 Antworten auf 6 Seiten. Der letzte Beitrag vom 10. März 2014 befindet sich auf der letzten Seite.

Deine Antwort auf "Umfrage: Wie zufrieden warst Du 2012 mit Deinem Kia?"

zum erweiterten Editor
Kia: Umfrage: Wie zufrieden warst Du 2012 mit Deinem Kia?

Ähnliche Themen zu: Umfrage: Wie zufrieden warst Du 2012 mit Deinem Kia?

 
schliessen zu
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen
Fahrzeug Tests