Twingo
Renault Twingo & Wind:

Twingo Wegfahrsperre deaktivieren

Renault Twingo I ( C06)

Twingo Wegfahrsperre deaktivieren

Hallo :)

Könnte mir jemand sagen, wie ich bei einem Renault Twingo die Wegfahrsperre deaktivieren kann? Danke :)


dauerhaft? gar nicht.

 

einmalig, um den Wagen zu starten? Durch Eingabe des Wegfahrsperren-Codes, den dir der örtliche Renault-Partner nennen kann.


frag Peter Clio, der hat den Plan hier :rolleyes:


Tzzz .... oh entschuldige..... ich vergaß..... auf legale Weise ist das natürlich nicht möglich....Denn wir geben ja keine Anleitungen für illegale Dinge.

 

echt ein Kindergarten hier. :rolleyes::rolleyes:


was ist den daran illegal dann würden doch sich die werke auch was illegales anleiern .


ps001 ps001

I ( C06)

Twingo Wegfahrsperre deaktivieren

die wfs ist im fahrzeugbrief eingetragen und für die versicherungseinstufung relevant! deswegen ists auch illegal das teil einfach rauszumachen.

 

grüße


Zitat:

Original geschrieben von ps001

die wfs ist im fahrzeugbrief eingetragen und für die versicherungseinstufung relevant! deswegen ists auch illegal das teil einfach rauszumachen.

 

grüße

Streng genommen erlischt die Betriebserlaubnis, da eine WFS laut STVZO vorgeschrieben ist. Aber bei einem vermutlich >10 Jahre alten Twingo muss man da auch nicht päpstlicher als der Papst sein. Vermutlich hat der nichtmal ne Teilkasko-Versicherung.

 

Das WFS entfernen bieten jedenfalls ganz viele Firmen im Internet an für meist unter 100 EUR.


Drahkke Drahkke

Master

In letzter Zeit stelle ich eine auffällige Häufung von Fragen nach der Deaktivierung von Wegfahrsperren hier auf MT fest....:eek:


Bei alten Autos ist eine Deaktivierung vermutlich günstiger als eine Reparatur. Allein die codierten Schlüssel kosten bei manchen Fahrzeugen ja schon ein kleines Vermögen (im Verhältnis zum Fahrzeugwert).


hallo

 

mein freund hat das selbe problem ( clio 2 bj. 2000)

ich suche auch eine möglichkeit die wegfahrsperre zu umgehen da der schlussel alleine schon ca 150,- kostet ohne anlernen mit 2 wochen wartezeit :-( und wer weis was noch so euro mässig kommt !!!!

 

das ist so wie ich das sehe ein standard problem bei renault

 

habe auch den schlüssel bei ihm ausgetauscht hat dann wunderbar funktioniert

der erste ist aber kaputt (transponder) läst sich nicht mehr anlernen

 

bei beiden schlüsseln sind die lötstellen aufgegangen für die zentrale

nach dem anlöten hat wieder alles funktionirt

 

nach einigen monaten funktionierte nur noch die zentrale aber nicht die wegfahrsperre

 

ich habe schon bei unserer werkstatt nachefragt wegen dem deaktivieren aber die wussten selbst nicht wie das funktionirt ?!?!

 

der schlüssel code ist auf dem plastik aufgedruckt (innen in rot) und steht auch im typenschein drinnen

 

ich bin mir auch sicher das die autodiebe mit so einem wagen (renault clio) nichts anfangen können

da sind ja die deutschen fahrzeuge ja interessanter !!!!

 

für die beamten die glauben sollten das ich es nötig hätte ein solchen kfz illegal zu erwerben gebe ich gerne mein email adresse hir zum besten !!!!

 

wenn möglich sendet mir bitte tips per mail wie ich diese wegfahrsperre umgehen kann danke

andreashoeller@aon.at

 

mfg


030565 030565

der kleine Grüne

Twingo Wegfahrsperre deaktivieren

Ich möchte dieses Thema hier noch einmal aufgreifen, da auch ich ein Problem mit der Wegfahrsperre habe:

 

Ich habe mir einen gebrauchten Twingo EZ. 1997 gekauft, mit Wegfahrsperre.

 

Da die Wegfahrsperre nicht "automatisch" freigegeben wird, da der Schlüssel nicht mit der Fernbedienung funktioniert, hat der Verkäufer den Wagen nach Eingabe des Vierstelligen Codes gestartet.

 

Der Code ist mir bekannt, allein, ich weiss nicht mehr genau, wie er eingegeben wird.

Das ging in der "Hektik" alles zu schnell und ich dachte, ich hätte es verstanden. ;)

 

Kann mit bitte jemand Informationen geben, wie der Code einzugeben ist (gerne auch per PN) ?

 

Kann ich mit dem Neuerwerb eines (passenden) Schlüssels dieses Problem lösen ?

 

Vielen Dank für Info, viele Grüsse,

 

Arne


oli_ver88 oli_ver88

I ( C06)

Zitat:

Wegfahrsperre Code eingeben.

Angenommen der Code sei 3456

Zündung einschalten, die Wegfahrsperren LED blinkt schnell.

 

Den Knopf für den Tacho / Km Stand (Am Hebel für die Scheibenwischer-> kleiner Knopf) gedrückt halten, bis die Diode 3 mal langsam blinkt,

Knopf dann loslassen ( beim dritten mal schon loslassen ).

 

Dann den Knopf gedrückt halten und 4 x die Diode leuchten lassen ( beim vierten Leuchten Knopf loslassen ).

 

Den Knopf gedrückt halten um die Diode 5 mal leuchten zu lassen ( beim 5ten mal den Knopf loslassen )

 

Den Knopf gedrückt halten um die Diode 6 mal leuchten zu lassen.

( beim 6x. mal den Knopf loslassen )

 

Nach erfolgreicher Eingabe fährt die WFS-Kontrolllampe noch ruhiges Blinkmuster.

Danach bleibt sie aus. Sollte sie jedenfalls.

Ich sage sollte, denn bei defektem Dekoder oder einem aus einem fremden Fahrzeug blinkt es immer noch hektisch, kommt dann aber vom Dekoder und nicht vom Motorsteuergerät.

Oder aber Fehleingabe,

 

"((Zitat innerhalb des anderen Forums)) Ach ja für alle die Probleme haben , wenn ihr den Knopf zum entsperren drückt , dann fängt die rote Leuchte ja irgendwann langsam an zu blinken.

Jetzt macht nicht den Fehler und lasst los , um jetzt erneut zu drücken und mit der ersten Zahl zu zählen , und dann die zweite und so weiter.

Das erste lange Blinken ist schon die erste Zahl des Codes, also sofort loszählen !!!

Ob ihr das falsch gemacht habt merkt ihr wenn es nach eingeben der dritten Nummer schon wild blinkt."

 

Quelle:Twingotuningforum.de


030565 030565

der kleine Grüne

@ oli_ver88,

 

ich hätte am liebsten 1000 mal den Danke-Button gedrückt, die Kiste läuft ! :D

 

Nochmal ganz herzlichen Dank und viele Grüsse,

 

Arne


mirical1 mirical1

Sponsored by Renault

Audi

Und da du noch die Infrarotschlüssel hast kannst du, wenn du den WFS Code eingegeben hast :

 

die Zündung ausmachen,

Schlüssel abziehen,

ZV Schalter beim Empfänger drücken und gedrückt halten bis das Auto selbstständig auf und zuschließt

Mit dem Schlüssel auf den Empfänger zielen und "Plipen" ( auf zu mit der Fernbedienung) und schon sollte der Schlüssel mit ZV auch wieder gehen und du brauchst nicht immer den WFS Code eingeben


030565 030565

der kleine Grüne

@ mirical1,

 

und nochmal ein DICKES Danke ! :D

 

Auch das hat bestens funktioniert !

 

Vielen Dank an Euch, viele Grüsse,

 

Arne


MOTOR-TALK MOTOR-TALK

Flitzer
Hinweis: In diesem Thema Twingo Wegfahrsperre deaktivieren gibt es 30 Antworten auf 3 Seiten. Der letzte Beitrag vom 21. Oktober 2014 befindet sich auf der letzten Seite.

Deine Antwort auf "Twingo Wegfahrsperre deaktivieren"

zum erweiterten Editor
Renault Twingo & Wind: Twingo Wegfahrsperre deaktivieren

Ähnliche Themen zu: Twingo Wegfahrsperre deaktivieren

schliessen zu
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen
Fahrzeug Tests