Twingo
Renault Twingo & Wind:

Twingo Achsmanschette wechseln

  • Renault Twingo Panorama
  • Renault Twingo & Wind Forum
  • Renault Twingo Blogs
  • Renault Twingo FAQ
  • Renault Twingo Tests
  • Renault Twingo Marktplatz
Renault

Twingo Achsmanschette wechseln

Nabend, habe schon in alten threads gefragt und auch so nach antworten gesucht. aber nichts gefunden.

 

Also, bekomm ich bei nem twingo die manschette an der radseite ohne spezialwerkzeug gewechselt? bzw, welches spezialwerkzeug brauche ich? und kann ich das überhaubt so ohne weiteres nur mit wagenheber realisieren? also ich bin kfz mechatroniker, aber halt bei vw und audi^^ und wie lange dauert das alles?

 

danke schonmal im voraus!


HitcherX HitcherX

RAMMSTEIN-fanatiker

Themenstarter

?! tütütüdelü


Kaommt auf die seite an an der die manschette defekt ist.

ist schon ne weile her aber ich gib dir ein tipp- wechsle sie gleich komplett auf der defekten seite-

geht eine manschette hinüber ist mit der anderen es auch bald zu ende

soweit ich mich noch erinnere bleibt an der beifahrerseite die sose (getriebeöl) drin, an der fahrerseite muss die antriebswelle aus dem getriebe rausgezogen werden und die getriebesose aufgefangen werden-

bin kein mechaniker, aber nur waagenheber wird da etwas eng- bühne ist besser

Schraubstock passendes rohr fetter hammer ewt, abzieher gut bestückter werkzeugkoffer drehmomentschlüssel und improvisation sind schon vonnöten-

ist die karre älter siehst du danach aus wie sau-

als mechaniker bekommst du das schon hin-

von oben her arbeiten geht ja noch aber auf dem boden herumsiffen?

ich tu mir so was in meinem alter ohne bühne jedenfalls nicht mehr an


Hallo. Schau Dir den Thread: "Erfahrungsbericht Achsmanschettentausch..." vom 26.Okt. von mir (saba72) an.Ach ja, fahre einen Twingo Bj 2002,Phase3, nicht wie angegeben Phase 1.

Viel spass;-)

Gruss


Also mein Gutster , mit Wagenheber lasse die Finger weg.Hebebühne nehmen .

Rad ab Achswelle aus der Nabe - es gibt Spezialmanschetten mit einem Überzieher da brauchst

Achswelle nicht zu zerlegen .Manschette drüberziehen mit Metallbinder wie von Werk klammern .Achswelle in Nabe - Rad drauf - fertig

 

Willste mehr wissen - anrufen Lg Heinz


Deine Antwort auf "Twingo Achsmanschette wechseln"

zum erweiterten Editor
Renault Twingo & Wind: Twingo Achsmanschette wechseln
 
schliessen zu
Fahrzeug Tests