Biokraftstoffe
Biokraftstoffe Forum

TV-Tipp - Der Ökoschwindel

TV-Tipp - Der Ökoschwindel

wen's interessiert:

 

heute Abend im TV:

 

Der Ökoschwindel - Die Legende vom sauberen Biosprit

5.12.2012 | Bayerisches Fernsehen | 21:15 Uhr

 

Wiederholungen morgen 03:40 und 10:50 Uhr.

 

 

http://www.br.de/.../121205-kontrovers-biosprit-104.html


Großes E10 Bild und Palmöl im Text. Mal sehen ob ich das schauen kann...


Es reicht eigentlich schon die Vorschau um zu sagen: Thema verfehlt, bitte nochmal neu auf "Infojagt" gehen.

 

Man kann den Spot auch problemlos mit anderem Text hinterlegen und kommt auf: "Für den Rohölabbau werden die Urwälder abgeholzt", das wäre 1. korrekt und 2. besser rechachiert :P


Bin ich auch mal gespannt, was die wieder für Horrormeldungen wegen E10 bringen. 

Habe heute wieder auf E10 umgestellt :D Obwohl er ja nicht für E10 freigegeben ist. 

 

Ich hoffe das passiert wirklich nichts... 


Da im DVB-T Netz in Ffm nun wohl BR vertreten ist, sprich ich habs gefunden, schauen wir mal... Wir können uns ja life hier drüber aufregen...


TV-Tipp - Der Ökoschwindel

Ach ich bin mir relativ sicher das da wieder der gleiche Quatsch von Rodungen wegen E10 ect. zur Spache kommen wird. Das wurde hier ja schon 1.000 mal durchgekaut. 


Biotreibstoff ist wohl nur Biodiesel bei denen. Nur leider weisen die da nicht drauf hin. Tauchen aber immerwieder Bilder von E10 und E85 auf.

Klar ist das wie der Knackpunkt beim Anbau.


Mal kurz zusammengefasst:

 

Palmöl hier Palmöl da, Palmöl, .. Ölpalme, Regenwald, Orang-Utan, Co2, Palmöl,

...dazwischen Bilder von Zapfsäulen mit E10 oder E85.

 

Aha.

Ich frage mich ob da jemand keine Ahnung von dem hat, worüber er berichtet oder er möchte den Zuschauer für dumm verkaufen.

Und dafür gibt es den Byerischen Fernsehpreis. Respekt.

 

Achja, ein paar Zahlen wären ja nicht schlecht gewesen, wieviel Palmöl in die Nahrungsmittelproduktion geht und wieviel für den Kraftstoff


Man pickt sich eins der übelsten Beispiele raus und zeigt nichtmal ansatzweise wie es besser geht. Was man allein mit dem Totholz und Torf anfangen könnte, wo es einmal rumliegt. Brandroden ist natürlich blödsinn. Klar ist das nicht der richtige Weg aber halt nicht der Einzige...


Zitat:

Original geschrieben von Fu90

Ich frage mich ob da jemand keine Ahnung von dem hat, worüber er berichtet oder er möchte den Zuschauer für dumm verkaufen.

Da gibts nicht viel zu verkaufen. Der durchschnittliche Zuschauer von heute kann offensichtlich nicht mal Diesel von Benzin unterscheiden - und erst Recht nicht Öl von Ethanol. Auf der einen Seite die Überalterung, auf der anderen die Generation Pisa. Solchen Leuten kann man so ziemlich alles erzählen. Warum soll sich ein Journalist da noch Arbeit machen und Fakten recherchieren.


TV-Tipp - Der Ökoschwindel

jault nicht hier herum, was sowieso nix bringt. beschwert euch beim BR oder der ARD.nur so merken die Programmmhänsel, das nicht allesgeschluckt wird vom Zuschauer.


Deine Antwort auf "TV-Tipp - Der Ökoschwindel"

zum erweiterten Editor
Biokraftstoffe: TV-Tipp - Der Ökoschwindel

Ähnliche Themen zu: TV-Tipp - Der Ökoschwindel

 
schliessen zu
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen