• Online: 9.426

H
Opel Astra H & Astra TwinTop

Turbo defekt woher und was tun?

Turbo defekt woher und was tun?

dimitri dimitri

Themenstarter

Hallo Zusammen,

 

ich habe ein Problem mit dem Turbolader er verliert ÖL an der Verdichterseite, an dem Hosenrohr darunter sieht man das Öl schon deutlich.

 

Das Problem wurde entdeckt als das AGR (Abgasrückführventil) getauscht werden musste.

 

Zu dem Auto:

Opel Astra H Caravan 1,7 CDTI (110 PS)

153000 km

EZ 4/2010

 

Das Problem ist jetzt Opel will 1200€ für die Reparatur. Das ist fast der halbe Restwert des Fahrzeugs.

 

Mein Fragen sind jetzt:

Wo her kommt der Defekt, gibt es bekannte Schwachstellen (Öl-Ablaufleitung zu klein, Motoren Entlüfte zu......usw.)

Was taugen Tauschlader aus dem Internet (kosten etwa die Hälfte als der Originale von Opel), gibt es Hersteller (Seiten) die man Empfehlen kann?

 

Vielen Dank für eure Zeit und eure Antworten.

 

Gruß dimitri


Zé Bastien Zé Bastien

H

Vllt. hilft dir diese Seite zur Ursachenforschung:

 

http://www.turbolader.com/pages/technik/turbotipps.php

 

Die Reparaturkosten zum Restwert sind relativ. 1200 € Reparatur gegen Betrag "X" für Neukauf bzw. Gebrauchtkauf.

Vor unvorhergesehenen Defekten ist man bei Neufahrzeugen auch nicht sicher.

Da ist auch eine Portion Bauchgefühl von Nöten usw.

 

Ich persönlich würde die Rahmenbedingungen prüfen, warum der Turbo Öl verliert und falls es wirklich der Turbo ist diesen auch reparieren lassen.

 

Gruß


steel234 steel234

H

Ich würde sagen ohne es gesehen zu haben, dass die Werkstatt in die Panikmache verfallen ist und das Öl schlicht von der KGE kommt.

 

Eine Dose Bremsenreiniger kostet um die 3€...


Deine Antwort auf "Turbo defekt woher und was tun?"

Opel Astra H & Astra TwinTop: Turbo defekt woher und was tun?

Ähnliche Themen zu: Turbo defekt woher und was tun?

schliessen zu