3 (6N & 6N2)
VW Polo 3:

Türschloss zusammenbauen

Türschloss zusammenbauen

Hallo zusammen,

bei meinem Türschloss habe ich einen neuen Mitnehmer ausgetauscht und versuche nun, dass Schloss wieder zusammenzubauen.

Wenn ich nun alles einsetze und den Sicherungsscheibe aufgeschoben habe, ist der Schließvorgang nicht leichtgängig und der Schlüssel kehrt auch nicht automatisch in seine Ausgangsposition zurück, sondern muss dorthin zurückbewegt werden.

Ich vermute, dass ich die Feder nicht richtig eingesetzt habe und so keine Vorspannung aufgebaut wird, habe aber nach mehreren Versuchen keine Ahnung, wie die richtig eingesetzt wird.

Außerdem hat mit mein Händler eine kleine weiße Kunststoffsicherung mitgegeben, die lt. Ersatzteilplan irgendwie dazugehört, nur weiß ich nicht wie und wo.

 

Hat jemand von euch Erfahrungen hiermit und kann mir helfen?

 

Es handelt sich übrigens um das Modelljahr '98, d. h. der Schlüssel hat keine Zacken mehr.

 

Danke vorab und Gruß


Vielleicht hilft dir das:



Themenstarter

Danke für die Info! So was habt mir der Händler mitgegeben, aber leider sehe ich daran nicht, wie die Feder eingesetzt werden muss.

Die Spange mit der Nr. 31 hab' ich auch bekommen; die war aber an keinem der beider Schlösser montiert. Zusätzlich ist bei mir noch ein Sicherungsschieber verbaut, der das Exzenter festhält.

 

Hat vielleicht jemand "rein zufällig" gerade sein Türschloss zur Säuberung auf der Werkbank und kann ein Bild hiervon einstellen?


Habe das gleiche Problem - der Schlüssel läßt sich nur schwer drehen.

 

Wenn man das Schloß dann wieder ausbaut und sich genau ansieht - klemmt die Feder im Korb fest.

Da die Feder jetzt eh Ihre Form verloren hat - werde ich heute mal ne neue Feder holen.

 

Hier mal meine Vorgehensweise ahhand der Zahlen aus dem PDF erklärt:

 

20 - 22- 27 stecken schon zusammen - wobei ich in der Zeichnung noch ein Metallplättchen vermisse - das wie eine Unterlegscheibe mit "Bosch-Zeichen" in der Mitte aussieht !!! (Dieses Teil überträgt die Schlüsselbewegung auf den Einsatz Nr.: 25 !!!)

 

Darauf kommt dann erstmal der Einsatz Nr. 25 - dann habe ich die Feder so eingesetzt das die untere Nase zur äusserene Türseite zeigt - dann habe ich den Deckel Nr. 24 aufgesetzt - die obere Nase der Feder verschwindet dann auch vordernen Bereich unter der Kappe Nr. 25 und zeigt ebenfalls Richtung äusserer Türseite (da die Feder Ihre Spannung scheinbar verloren hat (obem o-förmig nichtmehr rund) kann dies mit der neuen evtl. abweichen - ich werde es nach dem Ausprobieren berichten).

 

Dann drücke ich den Stift 21 auf und arretiere dies mit dem Teil Nr. 31.

 

Soweit sieht es auch alles schlüssig aus - wioe gesagt läßt sich der Schlüssel dann aber nur schwergängig drehen und das auch nur in duie eine Richtung zurück geht dann schon nicht mehr so leicht - und danach ist die Feder auch verzogen *grummel*

 

Wer also ein Foto schießen könnte oder kurz erklären mag wie die Feder rein muss ist gerne willkommen.

 

Gruß Tbird


Hallo an alle Verzweifelten...

Habe das ganze letzte Woche auch gemacht...

Habe mir alle Kleinteile für zusammen ca. 15 Euro beim Freundlichen besorgt und habe dann mal drauflos gebaut...

Die Feder muss mit einer Spitzzange ca. eine halbe bis ganze Umdrehung nach Rechts gedreht werden...

Anschließend muss der Exzenter (sieht aus wie ein Paddel) mit ein bisschen Druck die Feder nach unten drücken,

und danach mit der Klammer festsetzen...

 

Hoffe ich konnte ein bisschen weiterhelfen...

MFG Polopimp 


Türschloss zusammenbauen

Jau, danke für die Hilfe - nach einer Stunden tüfteln habe ich diese Lösung auch gestern gefunden.

Leider dreht sich das Schloß bei mir jedoch sehr schwergängig - macht es sinn evtl. etwas mit nem 800er Schmirgel mal um die Teile zu huschen und dann mit WD-40 das Teil zu fluten ?

 

Die Funktion Schlüssel zurück in Nullstellung etc. geht alles - halt nur 100% schwergängiger als beim anderen Schloß - also fluffig nenne ich anders.

 

Greetz Tbird


hab meins nun auch neu gemacht...

weiß garnicht was ihr alle so habt.. ich hab mir das andere schloss rausgebaut um mir das system anzuschauen und dann nach gemacht.. leider sind mir bei dem anderen schloss alle plättchen aus dem zylinder gefallen somit hatte ich ein tolles Rate spiel.. aber es hat am ende alles geklappt... zu dem thema schwergängig.. einfach genug einfetten dann klappt das... die einzeln rausnehmen und sauber machen.. die sind total dreckig wenn sie schon lang drin waren..


hallo zusammen, bei meinem polo BJ 02/1999 mit zentralverriegelung und schlüssel mit innenbart (?)

lässt sich die fahrerseite nicht mehr schliessen, d.h. der schlüssel dreht sich nicht richtig.

ich also den griff ausgebaut, zum freundlichen und der hat dann gesagt das 3 oder 4 teile erneuert

werden mat. kosten 13 euro, da man ein spezial werkzeug bräuchte und es ca. eine halbe

std. zeitaufwand wäre, kostet der spass insgesamt ca. 75 Euro lt. vw händler...............

ist das wahr, mit dem spezialwerkzeug und der halben stunde ??????

 

gruss Thomas


Wenn man ne Spitzzange und etwas Power in den Fingern als Spezialwerkzeug bezeichnet dann schon *lol*.

 

Klar war es etwas fummelig - aber wenn man ne selbst eine Stunde mit ner Pulle Bier dran bastelt kommt es immernoch preiswerter als 75,- Euro. Ich würde es erstmal selbst probieren.

 

Wenn Du die Feder verzogen hast (ist mir beim ersten mal passiert - da ich diese falschrum eingebaut hatte musst Du halt nochmal 2,50 investieren.

 

Nur Mut !!! Lass die Fenster offen wenn Du an der Tür bastelst - nicht das Du Dich aussperrst *zwinker*.

 

Gruß Thorsten

 

P.S.: Ich hatte mal ne komplette Anleitung zu diesem Thema veröffentlicht nachdem ich es geschafft hatte. Die müsste hier doch irgendwo stehen.


Klar,würde ich nächses Mal auch selber machen! Denn beim Freundlichen hab ich dafür glatte 180 Euro gelassen.Passiert mir nie wieder! Lieber paar Stunden basteln,man wird nicht dümmer dabei! Und kann Anderen so wie hier helfen!!


Türschloss zusammenbauen

ok, termin beim freundlichen gecancelt, werde mir nur die teile holen und es dann selbst versuchen,

die anleitung hab ich leider nicht gefunden hat jemand eine bzw. aus dem rep. buch des polos

die irgendwo online zu finden ist ????

 

besten dank Tom


xRenox xRenox

Techniker

@harrycash: das aus dem "edeka" ist die alte schließung, die neue ist bischen anders, also auch anderer zusammenbau. ist aber nicht schwer, am besten andere seite ausbauen und mit bischen überlegung kommt man da schnell hin


Den Polo hat es offensichtlich mit 2 verschiedenen Arten von Schlüsseln und damit auch 2 verschiedene Konstruktionen der Türschlossmechanik gegeben.

 

Meiner ist Bj 10/1997 und hat den neuen Schlüssel mit Innenbart (oder wie man das nennt?).

 

In der oben geposteten pdf-Datei für einen 99er Polo ist der alte Schlüssel (klassisch mit Bart) abgebildet.

 

Für meinen habe ich noch bei keinem Händler Ersatzteile gefunden.

 

Habe mir über ebay einen neuen Türgriff mit kompletter Mechanik gekauft aber der ist die alte Konstruktion und mein Schließzylinder passt nicht rein.

 

Hat jemand schonmal die neue Konstruktion zusemmengebaut und gibt es dazu eine Abbildung?

 

Werde wohl doch nächste Woche den VW-Händler besuchen müssen. Befürchte nur die werden erst wieder 5 mal das falsche Teil bestellen.


Habe heute beide Türschlösser instandgesetzt.

Die Teile kosteten mich grad mal 6 Euro beim Freundlichen, es ist eine mittelschwere Fummelei und man muß darauf achten das die Feder unter Spannung bleiben muß wenn man alles zusammenbaut dann klappts auch mit dem zurückdrehen des Schlüssels.

 

MfG


Hallo,

habe da mal eine Frage:

Das Paddel fasst in das eigentliche Türschloss.Dort ist ein rundes Kunststoffteil mit einer Aussparung.

Sitzt in dem Kunststoffteil noch ein Metallteil, daß als Adapter vom Paddel zum Kunststoffteil dient?

Wenn ja kann mir jemand die Teilenummer nennen.

Mein freundlicher Händler war wohl mit dieser Frage überfragt, oder wollte er mir ein komplettes neues Schloss verkaufen?

 

 

DANKE


Deine Antwort auf "Türschloss zusammenbauen"

zum erweiterten Editor
VW Polo 3: Türschloss zusammenbauen

Ähnliche Themen zu: Türschloss zusammenbauen

 
schliessen zu
Kommende Veranstaltungen Alle Veranstaltungen
Fahrzeug Tests
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen