6 (1KA/B/C)
VW Golf 6:

Türöffnung-Einstellungen in der MFA+

  • VW Golf 6 (1KA/B/C) Panorama
  • VW Golf 6 Forum
  • VW Golf 6 (1KA/B/C) Blogs
  • VW Golf 6 (1KA/B/C) FAQ
  • VW Golf 6 (1KA/B/C) Tests
  • VW Golf 6 (1KA/B/C) Marktplatz
  • Exklusiv
VW Golf 6 (1KA/B/C)

Türöffnung-Einstellungen in der MFA+

Hallo VW-Freunde!

 

Bin seit 2 Tagen stolzer Besitzer eines Golf VI TDI Highline! Schickes Auto . .sehr laufruhig, top verarbeitet.

 

Jedoch versteh ich das mit der Türöffnung ned ganz. Hab zwar die Bedienungsanleitung ein paar mal durchgelsen . .aber das eine Thema kapier ich ned.

Also .. ich kann ja in der MFA+ den Menüpunkt KOMFORT auswählen - dann TÜRÖFFNUNG, und kann ich ja so einiges einstellen.

Das autom. Schließen bzw das autom. Öffnen hab ich verstanden . .hab ich sogar aktiviert.

 

aber bei MANUELL . .da werd ich ned schlau drauß.

 

zur auswahl gibt es:

 

Alle Türen: Gesamttüröffnung und Heckklappenöffnung

eingeschaltet.

 

Einzeltür: Einzeltüröffnung eingeschaltet.

 

FZG.-Seite: Türöffnung für die Fahrerseite eingeschaltet.

Bei Fahrzeugen mit dem Schließ- und Startsystem KESSY

(Keyless Entry Start Exit System)18: Türöffnung für die Fahrzeugseite,

an der sich der Schlüsselinhaber befindet sowie für

die Fahrertür eingeschaltet

 

so . .was heisst das jetzt für mich??

Bei ALLEN TÜREN werden beim öffnen alle Türen und der Kofferraum entriegelt?

 

Bei EINZELTÜRÖFFNUNG nur die Fahrertür??

 

und bei FZG-SEITE wird in dem fall nur die linke Seite geöffnet??

 

Hab ich das soweit richtig verstanden, oder läuft das anders ab?

 

 

 

und noch a kurze Frage zur FENSTERBED:

es soll festlegen ob beim Ent- bzw. Verriegeln alle Fenster

geöffnet bzw. geschlossen werden sollen. Die Funktion für das Öffnen lässt sich

auch nur für die Fahrertür aktivieren.

Versteh ich ned. . wozu solln das gut sein . . . .??

 

Soll das so sein . .wenn zb ein/mehrere Fenster offen sind . . und man dann das Fahrzeug verschließt sich die fenster automatisch schließen??

 

 

 

ich dank euch schon mal jetzt für die aufklärung.


Team TDI Team TDI

2.0 TDI DSG + VCDS

Zitat:

Original geschrieben von WaveLAN

Hallo VW-Freunde!

 

Bin seit 2 Tagen stolzer Besitzer eines Golf VI TDI Highline! Schickes Auto . .sehr laufruhig, top verarbeitet.

 

Jedoch versteh ich das mit der Türöffnung ned ganz. Hab zwar die Bedienungsanleitung ein paar mal durchgelsen . .aber das eine Thema kapier ich ned.

Also .. ich kann ja in der MFA+ den Menüpunkt KOMFORT auswählen - dann TÜRÖFFNUNG, und kann ich ja so einiges einstellen.

Das autom. Schließen bzw das autom. Öffnen hab ich verstanden . .hab ich sogar aktiviert.

 

aber bei MANUELL . .da werd ich ned schlau drauß.

 

zur auswahl gibt es:

 

Alle Türen: Gesamttüröffnung und Heckklappenöffnung

eingeschaltet.

 

Einzeltür: Einzeltüröffnung eingeschaltet.

 

FZG.-Seite: Türöffnung für die Fahrerseite eingeschaltet.

Bei Fahrzeugen mit dem Schließ- und Startsystem KESSY

(Keyless Entry Start Exit System)18: Türöffnung für die Fahrzeugseite,

an der sich der Schlüsselinhaber befindet sowie für

die Fahrertür eingeschaltet

 

so . .was heisst das jetzt für mich??

Bei ALLEN TÜREN werden beim öffnen alle Türen und der Kofferraum entriegelt? Richtig!

 

Bei EINZELTÜRÖFFNUNG nur die Fahrertür?? Richtig!

 

und bei FZG-SEITE wird in dem fall nur die linke Seite geöffnet?? Soweit ich weiß wird die Seite geöffnet, von der du den Impuls mit dem Schlüssel gibst --> stehst du rechts vom Fahrzeug wird die rechte Seite entriegelt, stehst du links wird die linke Seite entriegelt.

 

Hab ich das soweit richtig verstanden, oder läuft das anders ab?

 

 

 

und noch a kurze Frage zur FENSTERBED:

es soll festlegen ob beim Ent- bzw. Verriegeln alle Fenster

geöffnet bzw. geschlossen werden sollen. Die Funktion für das Öffnen lässt sich

auch nur für die Fahrertür aktivieren.

Versteh ich ned. . wozu solln das gut sein . . . .??

 

Soll das so sein . .wenn zb ein/mehrere Fenster offen sind . . und man dann das Fahrzeug verschließt sich die fenster automatisch schließen?? Wenn du den Öffnen-Knopf der Funkfernbedienung gedrückt hälst, öffnen sich je nach Einstellung alle Fenster oder nur das Fahrerfenster, solange du den Knopf gedrückt hälst. Selbiges gilt für's Schließen. Fenster schließen sich also nur komplett, wenn du den Knopf solange gedrückt hälst bis alle Fenster vollständig hochgefahren sind.

 

 

 

ich dank euch schon mal jetzt für die aufklärung.

Habe oben meine Kommentare in blau eingefügt.


Zitat:

Original geschrieben von Team TDI

Zitat:

Original geschrieben von WaveLAN

Hallo VW-Freunde!

 

so . .was heisst das jetzt für mich??

Bei ALLEN TÜREN werden beim öffnen alle Türen und der Kofferraum entriegelt? Richtig!

Bist du sicher das der Kofferraum auch entriegelt wird?

 

Zitat:

Zitat:

und bei FZG-SEITE wird in dem fall nur die linke Seite geöffnet?? Soweit ich weiß wird die Seite geöffnet, von der du den Impuls mit dem Schlüssel gibst --> stehst du rechts vom Fahrzeug wird die rechte Seite entriegelt, stehst du links wird die linke Seite entriegelt.

Das bezweifle ich. Bei mir wird immer nur die Fahrerseite geöffnet (soeben getestet).


Und dran denken: Die Einstellung muss pro Schlüssel gemacht werden.


Zitat:

Original geschrieben von FerencS

Das bezweifle ich. Bei mir wird immer nur die Fahrerseite geöffnet (soeben getestet).

Das funktioniert auch nur mit KESSY, ohne KESSY nur Fahrerseite (also gleich wie bei Einzeltür).

Woher soll er denn wissen, von welcher Seite der Befehl der Funkfernbedienung kommt - er hat ja nur einen Empfänger.

Steht aber alles bereits im Eröffnungspost ;)

 

Grüße,

chris


Team TDI Team TDI

2.0 TDI DSG + VCDS

Türöffnung-Einstellungen in der MFA+

Zitat:

Bist du sicher das der Kofferraum auch entriegelt wird?

Nö, hatte das so in Erinnerung. Hab im Moment auch keinen Golf zum Testen. :-(

 

Zitat:

Das bezweifle ich. Bei mir wird immer nur die Fahrerseite geöffnet (soeben getestet).

Dann hatte ich meine Bedienungsanleitung falsch verstanden. Ausprobiert hatte ich es nie.


Themenstarter

Guten morgen euch allen!

 

Als erstes mal vielen Dank für eure Beiträge.

 

Hab mir grad wieder die Bedienungsanleitung durchgelesen . .

 

Zitat

Zitat:

Manuell: Alle Türen: Gesamttüröffnung und Heckklappenöffnung

eingeschaltet.

Also laut Anleitung werden alle Türen sowie die Heckklappe entriegelt.

 

na bin ich wieder um was schlauer geworden!

 

Danke nochmals!


Zitat:

Original geschrieben von FerencS

Bist du sicher das der Kofferraum auch entriegelt wird?

Nein, der Kofferraum wird natürlich nicht entriegelt, aber die Öffnung der Heckklappe wird freigegeben. Sprich: wenn du den Schalter im VW-Emblem betätigst wird die Heckklappe entriegelt. Bei verschlossenem Fahrzeug oder Einzeltüröffnung ist der erstmal ohne Funktion.

 

vg, Johannes


Deine Antwort auf "Türöffnung-Einstellungen in der MFA+"

zum erweiterten Editor
VW Golf 6: Türöffnung-Einstellungen in der MFA+

Ähnliche Themen zu: Türöffnung-Einstellungen in der MFA+

 
schliessen zu
Fahrzeug Tests