6 (1KA/B/C)
VW Golf 6:

Tür nicht zu öffnen

  • VW Golf 6 (1KA/B/C) Panorama
  • VW Golf 6 Forum
  • VW Golf 6 (1KA/B/C) Blogs
  • VW Golf 6 (1KA/B/C) FAQ
  • VW Golf 6 (1KA/B/C) Tests
  • VW Golf 6 (1KA/B/C) Marktplatz
  • Exklusiv

Tür nicht zu öffnen

Hatte heute morgen ein seltsames Erlebnis:

 

Heute war es sehr kalt. Haube entfernt und losgefahren. Nach ein paar Metern zog es doch noch auf der Frontscheibe an und ich habe angehalten und wollte zum kratzen aussteigen. Gedacht, angefangen und .... nichts...

 

Ich zog von innen am Griff und dieser ging zwar leichtgängig, öffnete aber die Tür nicht. Habe dann mal den Wagen innen manuell über den Knopf entriegelt, das führte aber zum gleichen Ergebnis.

 

Der einzige Weg war das Fenster zu öffnen und dann "von außen" die Tür......

Gegen Mittag auf der Fahrt zum Essen war alles wieder i.O.

 

Hat einer das auch schon erlebt? Nach meiner Meinung ist das auch ein Sicherheitsaspekt. Man muß die Kiste schließlich verlassen können. Werde das mal ein paar Tage beobachten und dann bei erneutem Auftreten ein wenig reklamieren....

 

Coramon


Hallo!

 

Hast du 2x am Türgriff gezogen? Wenn der Schlüssel steckt/Zündung an ist sind die Türen noch verriegelt, dann muss man 2x am Türgriff ziehen, dass sie aufgeht.

 

-Johannes


Themenstarter

Ja, habe ich. Wobei auch der Druck auf den Entriegelungsknopf die Mechanik direkt wieder freischalten sollte.


Hallo!

 

Dann kann wohl nur die Werkstatt helfen. Ich hoffe es ist reproduzierbar?

Wenn der Türgriff gar nicht mehr geht wärs am einfachsten, dann ist wohl etwas am Griff, am Seilzug oder der Mechanik...

 

-Johannes


C@rnage C@rnage

Nacktduscher

Mit dem zweimal ziehen war es beim Golf 4 noch so, aber bei meinem 6er zumindest nicht mehr! Die Tür öffnet und entriegelt beim 1. Ziehen.


Themenstarter

Tür nicht zu öffnen

Das mit dem Reproduzierbar werde ich evtl morgen früh sehen. Gegen Mittag, nachdem der Wagen einige Zeit in der Sonne stand, war es in Ordnung. Mal sehen, was die kalte Nacht jetzt anstellt.


Bingo! Hatte heute Morgen ein sehr ähnliches Erlebnis!

 

Vor 3 Wochen den neuen Golf VI abgeholt, musste ich heute Morgen gegen 7 Uhr feststellen, dass nach dem Aufschließen des Fahrzeugs mit der Fernbedienung die Fahrertür nicht zu öffnen war. Fühlte sich an wie verriegelt, wohingegen die Beifahrertür ohne Probleme zu öffnen war. Hatte erst gedacht, dass vielleicht der nächtliche Frost daran Schuld sei?! Aber es fühlte sich auch nicht so an. Über die Beifahrerseite in das Auto "reingeklettert", ließ sich die Tür auch von Innen nicht öffnen. Manuell an der Tür auf und abgeschlossen, nichts! Hatte mich demnach nach der Arbeit schon mit Wut im Bauch auf einen schnellen ersten Werkstattbesuch vorbereitet, um 16 Uhr hingegen öffnete die Tür wie gewohnt. Könnte gut sein, dass das Problem morgen früh wieder auftritt, bin gespannt und werde berichten! ;)

 

Gruß


Hallo!

 

Zitat:

Original geschrieben von C@rnage

Mit dem zweimal ziehen war es beim Golf 4 noch so, aber bei meinem 6er zumindest nicht mehr! Die Tür öffnet und entriegelt beim 1. Ziehen.

Tut es? Beim Golf Plus Facelift muss man zweimal ziehen, was die Mitfahrer mitunter etwas irritiert. Hast du das automatische Abschließen aktiviert?

 

-Johannes


Hört sich für mich so an, als würde das Türschloss am Schließhaken der B-Säule festfrieren, und beim Öffnungsversuch einfach eingehakt bleiben ... eine Ladung Fett/Öl/Silikonspray an diesen beiden Stellen könnte da schon Abhilfe bringen.

 

P.S.: Meine Tür öffnet sich auch schon beim ersten Ziehen an inneren Türgriff, ich muss ihn nicht doppelt betätigen. In der MFA hab ich keine Einstellung geändert, die etwas mit der Verschließlogik zu tun hat. Von daher sind wohl die Werkseinstellungen bei Golf und Golf+ verschieden.


Hallo!

 

Ohne jetzt zuviel OT in den Thread bringen zu wollen, aber das interessiert mich :)

Das heißt beim normalen Golf 6 werden alle Türen im zugesperrten Zustand von innen durch einmaliges Ziehen am Türgriff geöffnet?

 

Warum sie das nicht für den Golf Plus übernommen haben :( Da ist wohl eine andere Mechanik der Türschlösser verbaut, das wird man nicht ändern können. Beim Golf Plus gehen die Türen nur beim ersten ziehen auf, wenn sie nicht verriegelt sind. Andernfalls wird mit dem ersten Ziehen die Tür entriegelt (alle anderen Türen übrigens auch, wenn das automatische ver- und entriegeln aktiviert ist), mit dem zweiten dann die Tür geöffnet.

 

Eigentlich nur ein "Problem" wenn Mitfahrer dabei sind, die Aussteigen wollen. Als Fahrer bekommt man's ja nicht mit, da beim Ziehen des Schlüssels die Türen ja entriegelt werden.

 

-Johannes


surversilver surversilver

EXTREM-POSER

Tür nicht zu öffnen

Zitat:

Original geschrieben von MrXY

Hallo!

 

Ohne jetzt zuviel OT in den Thread bringen zu wollen, aber das interessiert mich :)

Das heißt beim normalen Golf 6 werden alle Türen im zugesperrten Zustand von innen durch einmaliges Ziehen am Türgriff geöffnet?

Ja, der Golf6 hat ne neue Türkonstruktion bekommen, wobei die Türen des + noch auf dem Golf 5 basieren.

 

Ich war auch das 1.Mal irritiert, aber anders herrum: ich verriegelt --> ziehe an der Öffnung und Tür geht auf --> ich häää:confused:, wollt schon zu VW --> dann verriegelt, ausgestiegen und von Außen probiert und dann das im Gesicht gehabt --> :D


C@rnage C@rnage

Nacktduscher

Zitat:

Original geschrieben von MrXY

 

Tut es? Beim Golf Plus Facelift muss man zweimal ziehen, was die Mitfahrer mitunter etwas irritiert. Hast du das automatische Abschließen aktiviert?

 

-Johannes

Ich habe automatisch schließen und öffnen aktiviert, wobei das auto-schließen ab ca. 25 km/h alle Türen verriegelt und das auto-öffnen die Türen entriegelt, wenn ich den Schlüssel ziehe. Diese Einstellungen haben also keinen Einfluss auf das Öffnen beim ersten Türgriffziehen. Das ist so Serie.

 

@surversilver: Sehr eindrucksvolle Untermalung deiner Emotionen mit den Smileys! :D


Moin Coramon, wie ist deine Geschichte ausgegangen? Meine Frau hatte heute morgen auch das Problem das Die Fahrertür von innen nicht zu öffnen war...nur von aussen.

 

Schöne Grüße aus den verschneiten Hamburg

 

Volker


Themenstarter

Moin auch!

 

Die Geschichte ist bis jetzt noch nicht wieder aufgetreten. Aber "gut" zu hören, dass es kein Einzelfall ist.

Da es bisher trotz einiger sehr kalter Tage nicht erneut auftrat, ist die Prio bei mir wieder etwas nach unten gerutscht.

 

Habe gestern bei der sichtbar überlasteten Werkstatt einen Termin für Anfang Januar gemacht, um meine kleine Mängel-/Überprüfungsliste abzuarbeiten. Da steht dieser Punkt mit drauf.

 

Mal sehen.....


Hallo Coramon, unsere Geschichte geht jetzt weiter...

 

heute morgen ging die Tür gar nicht mehr auf...und nein sie ist nicht eingefroren!

 

Ich habe ihn zum :) gebracht.

 

 

Schöne Grüße

 

Volker

 

Edit:

 

 

Hatte gerade ein Anruf vom :) Das Türschloss ist defekt und wird morgen ausgetauscht..


Hinweis: In diesem Thema Tür nicht zu öffnen gibt es 28 Antworten auf 2 Seiten. Der letzte Beitrag vom 14. Dezember 2010 befindet sich auf der letzten Seite.

Deine Antwort auf "Tür nicht zu öffnen"

zum erweiterten Editor
VW Golf 6: Tür nicht zu öffnen

Ähnliche Themen zu: Tür nicht zu öffnen

 
schliessen zu
Kommende Veranstaltungen Alle Veranstaltungen
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen
Fahrzeug Tests