Biokraftstoffe
Biokraftstoffe Forum

transformatorenöl fahren

transformatorenöl fahren

hy ich hab da ne frage kann man denn prinzipiell das TRANSFORMATORENÖL im PKW FAHREN?speziell in meinem fall audi a4 1,9tdi bj.2000.gibt es da viell schon paar die damit erfahrungen oder ähnliches haben?


Was zur Hölle ist Transformatorenöl???

 

Hmmm... Habs mal gegoogelt... 144 Euro für 20 Liter, ob sich das so rentiert? :rolleyes:

Ich fühle mich schlecht getrollt!


Das Öl was in den Trafos drin ist ;) Ich wäre da aber vorsichtig, den das könnte PCB belastet sein wenn es benutzt wurde.


Zitat:

Original geschrieben von Daemonarch

Was zur Hölle ist Transformatorenöl???

 

Hmmm... Habs mal gegoogelt... 144 Euro für 20 Liter, ob sich das so rentiert? :rolleyes:

Ich fühle mich schlecht getrollt!

Ich denke die Frage bezog sich nicht auf neues Öl ;)


Auf jeden Fall kann man das jetzt nur noch toppen, wenn man fragt ob jemand Erfahrungen drin hat, mit alten Kernbrennstäben als Treibstoff zu fahren...


transformatorenöl fahren

Zitat:

Original geschrieben von Daemonarch

Auf jeden Fall kann man das jetzt nur noch toppen, wenn man fragt ob jemand Erfahrungen drin hat, mit alten Kernbrennstäben als Treibstoff zu fahren...

Das funktioniert nur im Ford Nucleon. Gab aber soweit ich weiß nur Designprototypen ;)

Für alle anderen muss es zumindestens eine Brennbare Flüssigkeit sein.

Aber warum sollte die Frage nur mit Brennstäben zu toppen sein? Ist doch ne logische Konsequenz der Spritpreise das man sich Gedanken macht ob man es verfahren kann, wenn es eh als Abfall rumsteht.

 

In vielen Hobby/Privatwerkstätten ist vorrausetzung an den Ofen auch, das er mit altem Motoröl vernüftig läuft.

Nicht weil Motoröl so billig ist, sondern weil es einfach genug altes Öl gibt wo niemand eine Verwendung für hat.


Hmm... Nach der Umweltverträglichkeit fragt man dabei besser mal nicht...

 

Zum Thema Transformatorenöl hab ich als Dortmunder ne etwas verbissenere Sicht (Envio-Skandal), und kann mir einfach nicht vorstellen, das die Nummer hier ernstgemeint sein soll...


Na um so besser das er hier fragt und es nicht einfach probiert.

Du meinst also das dass zeug wahrscheinlich PBC belastet ist, dann würde ich auch stark davon abraten das zu probieren, denn damit schädigst du nicht nur andere sondern auch dich :)


Transformatorenöle sind schon seit langem ohne PCB, das wäre nicht das Problem. aber wieso kommt man überhaupt auf die Idee?? Öl in Trafos ist nur zum Kühlen, nicht zum Schmieren gedacht. Scherkräfte kann das wohl nicht ab, vermute ich mal.

 

das wird ja immer besser hier...demnächst nur noch "bio", also selbst destillierten Alk im Tank und Salatöl in den Motor, oder wie? :rolleyes:

 

und wenn schon ein gescheites Alternativkonzept, dann den Flux-kompensator :D


transformatorenöl fahren

Da Transformatorenöle unter anderem Funkenlöschend wirken müssen, kann ich mir vorstellen, sollten die überhaupt im Motor zünden, dürfte da kaum ne befriedigende Leistungsausbeute herauskommen...


Zitat:

Original geschrieben von Daemonarch

Da Transformatorenöle unter anderem Funkenlöschend wirken müssen, kann ich mir vorstellen, sollten die überhaupt im Motor zünden, dürfte da kaum ne befriedigende Leistungsausbeute herauskommen...

ich hab den Frager so verstanden, das er das Öl als Motoröl nutzen will....wenn deine Vermutung stimmt, dann kann er das sowieso knicken


Naja, wie auch immer wär er dann im Biotreibstoffe-Unterforum komplett falsch... :D

 

Auf jeden Fall kann ich mir jetzt seine letzten Beiträge "Audi A4 Leistungsverlust" erklären... :rolleyes:


Zitat:

Original geschrieben von Daemonarch

Naja, wie auch immer wär er dann im Biotreibstoffe-Unterforum komplett falsch... :D

 

Auf jeden Fall kann ich mir jetzt seine letzten Beiträge "Audi A4 Leistungsverlust" erklären... :rolleyes:

hehe :D


Hab gestern schonal rumgegooglt. Es brennt jedenfalls. Hatte mich aber entschieden erstmal nicht zu Antworten. Muss ja nicht jeder Mist in den Tank gekippt werden. Wenn ihr aber schon drauf eingeht.

Hier ist ein Datenblatt: http://www.avia.de/.../ausgabe_datenblaetter.php?...

 

Vielleicht kann ja jemand mehr damit anfangen als ich. Ansich scheint das Zeug ja nicht allzu gefährlich zu sein...


Hinweis: In diesem Thema Transformatorenöl fahren gibt es 34 Antworten auf 3 Seiten. Der letzte Beitrag vom 26. November 2012 befindet sich auf der letzten Seite.

Deine Antwort auf "transformatorenöl fahren"

zum erweiterten Editor
Biokraftstoffe: transformatorenöl fahren
 
schliessen zu
Kommende Veranstaltungen Alle Veranstaltungen
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen