Toyota
Toyota:

TOYOTA zahlt Entschädigung für Massenrückrufe !

TOYOTA zahlt Entschädigung für Massenrückrufe !

Es ist unglaublich. Die TOYOTA-Kunden in den USA erhalten 1,1 Milliarden US-Dollars als Entschädigung für den permanenten Qualitätsmurks. Der "blöde" Deutsche Kunde wird von TOYOTA offensichtlich nicht für voll genommen ... " Nichts ist unmöglich " !

 

Grüsse Joe


Das liegt daran, dass man in Amerika jemanden verklagen kann wenn man sich am heissen Kaffee verbrannt hat.


Norbert-TDCi Norbert-TDCi

@1.0 Ecoboost Motorenwerk

Und wer wollte das hier im "Sagt's uns" wissen :confused:

 

Vielleicht besser im Toyota Bereich oder evtl. unter "Wirtschaft" posten ;)


andyrx andyrx

Moderator

BMW

Zitat:

Original geschrieben von Norbert-TDCi

Und wer wollte das hier im "Sagt's uns" wissen :confused:

 

Vielleicht besser im Toyota Bereich oder evtl. unter "Wirtschaft" posten ;)

...und genau dort befindet sich der Thread nun--> verschoben in die richtige Rubrik;)

 

mfg Andy

 

MT-Moderation


Der US-Markt hat für Toyota auch eine deutlich größere und wichtigere Tragkraft als der deutsche Markt.

 

Außerdem macht der Ami gerne aus Sch.... - Bonbon. Dank der amerikanischen Gesetzeslage kein Problem.


Schumi89 Schumi89

MINI

TOYOTA zahlt Entschädigung für Massenrückrufe !

Gibt es eine Quellenangabe für die Info?


Themenstarter

Zitat:

Original geschrieben von Schumi89

Gibt es eine Quellenangabe für die Info?

Hallo Schumi99,

 

Medien-Berichte. Was sonst ?

 

Guten Rutsch in`s neue Jahr

joe


Themenstarter

Zitat:

Original geschrieben von TCS4

Das liegt daran, dass man in Amerika jemanden verklagen kann wenn man sich am heissen Kaffee verbrannt hat.

Hallo TCS4,

 

es ist doch gutes Recht, wenn jemand den dauernden " Qualitätsmurks " von TOYOTA aufgreift .....

 

Gutes neues Jahr 2013 Joe


Was mit dieser "Zahlung" passiert ist nichts anderes als daß,

 

1. viele Fahrzeuge des "betroffenen" Zeitraums (2009-2010) mit einem "breake override system" ausgestattet werden um dem Kunden ein sicheres Gefühl zu geben. Oder von mir böse ausgedrückt, sollte die oberste der 3 Fußmatten mal wieder Richtung Gaspedal verrutschen.

 

2. bei den Fahrzeugen wo dies nicht möglich ist, wird demjenigen der in diesem Zeitraum sein Fahrzeug verkauft hat und angeblich weniger dafür bekommen als gedacht ein Ausgleich gezahlt.

 

Der Rest der Summe geht an Gerichte, Antwaltskansleien und "Kläger" die viel Geld herausschlagen wollen. Und jetzt auch bekommen. Da alles andere ein unnötiger jahrelanger Prozess gewesen wäre, der nichts anderes als viel Geld und unnötige Schlagzeilen gekostet hätte.

 

Und da Toyota in den USA ein bischen mehr als nur 3 Fahrzeuge verkauft kommt am Ende diese "riesen" Summe heraus.

 

Wo jetzt hier Qualitätsmurks sein soll kann mir vielleicht ein anderer erklären.


Das ist ein Eingeständnis par excellence - bei der Summe.

Offenkundig hat man die begründete Sorge, dass hier etwas massiv schieflaufen könnte.

 

Ich werde den Verdacht nicht los, dass Toyotas einfach nichts mehr taugen.

 

Vom Wertverlust ganz zu schweigen. Mein Avensis hat nach 1 Jahr und 7 Monaten nur noch knapp 50% Restwert - und das bei Toyota selber. Da muss der Neue noch warten oder es wird ganz einfach gewechselt.


TOYOTA zahlt Entschädigung für Massenrückrufe !

Zitat:

Original geschrieben von Joe MILLER

Hallo TCS4,es ist doch gutes Recht, wenn jemand den dauernden " Qualitätsmurks " von TOYOTA aufgreift .....

Gutes neues Jahr 2013 Joe

Oh der Joe MILLER spamt wiedermal hier rum. Weiß immer noch nicht das in den Staaten eine ganz andere PRODUKTHAFTUNG und GESETZLAGE besteht.

 

Wer verklagt den zum Bsp. hier in Deutschland jedes Jahr die Hersteller der Möhren des Jahres für ihren Murks.

 

Deine Opelfreunde haben trost bitter nötig.:D

 

Toyota ist dort nicht dabei. Kannst ja auch in die Vorjahre schauen.;)


Themenstarter

Zitat:

Original geschrieben von HEWE

Zitat:

Original geschrieben von Joe MILLER

Hallo TCS4,es ist doch gutes Recht, wenn jemand den dauernden " Qualitätsmurks " von TOYOTA aufgreift .....

Gutes neues Jahr 2013 Joe

1.) Oh der Joe MILLER spamt wiedermal hier rum. Weiß immer noch nicht das in den Staaten eine ganz andere PRODUKTHAFTUNG und GESETZLAGE besteht.

 

2.) Wer verklagt den zum Bsp. hier in Deutschland jedes Jahr die Hersteller der Möhren des Jahres für ihren Murk

Hallo HEWE,

zu 1.) Glücklicherweise gibt es in den USA ein gutes Produkthaftungs-Gesetz. Hatte 4 Jahre in den USA gelebt und das TOYOTA-Drama miterlebt ....

 

zu 2.) Kein Deutscher Automobilhersteller hat jemals mehr als 11 Millionen Autos wegen Qualitätsmurks in die Werkstätten gerufen. Fakt ist eben Fakt, auch wenn dies Mancheiner immer noch nicht wahrhaben will.

 

Ein bisschen Selbsterkenntnis deinerseits würde der Sachlage bestimmt verbessern.

 

Guten Rutsch ( - ohne weitere TOYOTA-Rückrufe - ) wünscht Dir Joe


Siehst/merkst Du was:

Zitat:

(gibt es in den USA ein gutes Produkthaftungs-Gesetz)

ich hatte schon mal geschrieben -----> übertrage dieses System mal auf Deutschland/Europa -----> Du darfst schon mal rechnen.:eek:


@joe miller: Na da schau her! Jetzt hat er schon vier Jahre in den USA gelebt und das Drama miterlebt. Der Satz ist neu.

 

Du warst hoffentlich dann auch so frei und hast dir mal einen "betroffenen" Wagen ausgeliehen um das Problem in EIGENER ERFAHRUNG nachzuvollziehen?? Sicher doch oder?

 

Achso, du hast gar keinen gefunden. Da bei einer korrekt angebrachten Fußmatte gar kein Pedal klemmte.

 

Aber ist doch viel schöner den ganzen Quatsch immer wieder sinnlos unters Volk zu streuen....


So wie hier argumentiert wird, sind einige mit dem Wagen verheiratet, andere mit ihrer bloss-weg-von-VW Einstellung und der Rest arbeitet bei Toyota - und kämpft ums wirtschaftliche Überleben.

 

Klasse, viel mehr Dampf in der Hütte als in anderen Foren:D


MOTOR-TALK MOTOR-TALK

Flitzer
Hinweis: In diesem Thema TOYOTA zahlt Entschädigung für Massenrückrufe! gibt es 48 Antworten auf 4 Seiten. Der letzte Beitrag vom 6. Januar 2013 befindet sich auf der letzten Seite.

Deine Antwort auf "TOYOTA zahlt Entschädigung für Massenrückrufe !"

zum erweiterten Editor
Toyota: TOYOTA zahlt Entschädigung für Massenrückrufe !

Ähnliche Themen zu: TOYOTA zahlt Entschädigung für Massenrückrufe!

schliessen zu
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen
Fahrzeug Tests