Toyota
Toyota:

Toyota entwickelt völlig neues Antriebskonzept - Energie aus Silikat

Toyota entwickelt völlig neues Antriebskonzept - Energie aus Silikat

Hallo zusammen,

 

hab gerade in einem Wissenschaftsmagazin gelesen, dass Toyota an einem völlig neuen Antriebskonzept arbeitet. Im Entwicklungslabor wurde ein Fusionsreaktor entwickelt, der mit Silikat-Tabs arbeitet (Bild).

 

Noch nimmt das ganze eine Menge Platz ein, aber man ist zuversichtlich, in den nächsten 1-2 Jahren einen Fusionsreaktor für den Betrieb in Fahrzeugen entwickeln zu können, der dann mit wenigen Silikat-Tabs genügend elektrische Energie für ein Elektrofahrzeug liefert.

 

Da Silikat überall auf der Erde in großen Mengen zur Verfügung steht und die Herstellung der Silikat-Tabs relativ einfach und sehr kostengünstig möglich ist, sieht man hier die baldige Lösung unserer Mobilitäts- und Energieprobleme.

 

Nach Bekanntwerden der Meldung schossen die Aktien bereits im vorbörslichen Handel auf nie dagewesene Höchststände. Aufgrund der zu erwartenden Nachfrage ist man zuversichtlich, durch diese bahnbrechende Erfindung die Finanzkrise in Japan bald überwinden zu können.


Ich sehe es schon wieder kommen:

 

-das ist doch überhaupt nicht ausgereift! Wie lange hält denn sowas? Da brauche ich bestimmt alle 5 Jahre einen neuen Reaktor, der schweineteuer ist!

-das ist doch nur Mehrgewicht!

-das lohnt sich doch nie!

-das kommt aus Japan, ist also aus Prinzip schlecht und gefährdet nur deutsche Arbeitsplätze!

-Fusion? Das ist doch irgendwas mit Atom; das strahlt doch!

-hat schonmal jemand die Gesamtenergiebilanz ausgerechnet? Da sieht das Ding doch bestimmt ganz alt aus im Vergleich mit einem Golf TDI!

-wie soll man diesen Sondermüll am Ende entsorgen?


tolotos84 tolotos84

Golf5 GT Sport 1.4 TSI

April April


CelicaSt185 CelicaSt185

HB il Pizzaiolo

gibts doch schon längst ...


där kapitän där kapitän

Diligam te domine

Zitat:

Original geschrieben von tolotos84

April April

Leider.

 

cheerio


Toyota entwickelt völlig neues Antriebskonzept - Energie aus Silikat

Wäre geil, wenn es tatsächlich klappen würde, aber dafür ist das Datum ;) einfach falsch.

Aber auf die Überschrift bin ich erstmal reingefallen^^


DieselFan84 DieselFan84

Hallo,

 

http://www.lilaplakette.de/

Zitat:

Die Lila Plakette, die ab dem 1. August 2009 in allen bundesdeutschen Städten ab 25.000 Einwohnern eingeführt werden soll, ist eine reine Erfindung mehrerer deutscher Radiosender. Nein, liebe Frauen, Sie müssen sich keine weitere Plakette besorgen. Ja, liebe Männer, Sie dürfen auch weiterhin nach 22 Uhr in alle Innenstadtbereiche Deutschlands fahren. Aber bitte: Frauenparkplätze sind Frauenparkplätze!

heute morgen bei FFN gehört :D. Der ist noch besser als touranfaq´s :D :D :D.

 

MFg MArcell


Wäre ich nicht in Hamburg, hätte ich mir diese schwarze Plakette geholt: ''Schadstoffklasse 0 (Automobile Randgruppe)''

 

Verdient hätte es meine Maschine im Actyon. :D

 

Apropos Maschine. So einen Fusionsreaktor habe ich im Keller stehen. Habe ich von nem Indischen Schrotthändler für ein Paar Kröten abgekauft. ;) Das Silikat habe ich hier auch Eimerweise rumstehen.


Deine Antwort auf "Toyota entwickelt völlig neues Antriebskonzept - Energie aus Silikat"

zum erweiterten Editor
Toyota: Toyota entwickelt völlig neues Antriebskonzept - Energie aus Silikat

Ähnliche Themen zu: Toyota entwickelt völlig neues Antriebskonzept - Energie aus Silikat

 
schliessen zu
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen