Leon
Seat Altea, Leon, Toledo & Exeo:

Toledo Magnus 1,6 L "ruckelt" beim fahren Bj. 98

Toledo Magnus 1,6 L "ruckelt" beim fahren Bj. 98

Hallo,

habe folgendes Problem mit meinem Toledo (Bj. 98 1,6 Liter).

Wenn ich konstant die Geschwindigkeit halte, fängt er kurz an zu ruckeln und fährt dann wieder normal. Dies macht er erst, wenn er warm ist und nach Lust und Laune (mal mehr mal weniger). Wenn ich dabei auf das Gas drücke beschleunigt er nach kurzem ruckeln wieder normal ohne Leistungsverlust.

Den Fehlerspeicher habe ich schon auslesen lassen, steht nichts drin und die Lamda-Sonde kann es eigentlich nicht sein, da er gerade neu AU bekommen hat.

Jemand vielleicht eine Idee?

 


beim AFT ist es gang und gäbe die Drosselklappe zu reinigen ... du hast due Frage im anderen "richtigen" Forum schon gestellt ;) dort gibt es auch ne anleitung zur reinigung der Klappe ....

 

 

kommt oft vor, da genau die Kurbelwellenentlüftung vor der Klappe in den Ansaugtrakt übergeht ....

 

 

 

anosnten mal das Relais 30 wechseln .... wobei das mehr die 16 V betrifft .....

 

 

wenns alles nicht hilft ..... nen Pinsel nehmen, Sprit oder Bremsreiniger auf den Pinsel und die Schläuche einstreichen, wenn der Motor nun die Drehzahl erhöht hat das Loch für die Nebenluft gefunden ;)


hallo, hatten wir diverse male auch bei unserem toledo signum 1,9 20v bj 99

laut werkstatt könnte es entweder der Temperaturfühler sein oder ansonsten wüssten die auch nichts. heute hat er auf der autobahn den letzten ruckler getan und ist dann mit einem ventilschaden verreckt.


es handelt sich hierbei um 2 verschiedenen Auto-typen. "L" 92-99, "M" 99-05

 

 

der Signum ist ein "M" der Magnus ein "L"


IbizaTDi IbizaTDi

Feinstaubproduzent

und der "Signum" ist kein "Signum", das wäre nämlich Opel, sondern die Ausstattungslinie "Signo" ;)

 

Aber stimmt, man kann den 1M nicht mit dem alten 1L vergleichen, da im alten 1L noch Motoren aus dem Golf III etc. verbaut wurden, der 1M aber den technischen Stand von Golf IV und Audi A3 bekommen hat...

 

 

 

 

Zitat:

[...] bei unserem toledo signum 1,9 20v bj 99 [...]

 

da vertauschst du aber was, die 1.9 Liter-Maschinen waren alle Diesel, waren die TDI.... und die hatten allesamt keine 5 Ventile pro Zylinder...

 

Was Du wohl eher meinst, ist der 2.0 Benziner 20V, oder?

 

 


Toledo Magnus 1,6 L "ruckelt" beim fahren Bj. 98

Zitat:

Original geschrieben von Basstel-Bassti

es handelt sich hierbei um 2 verschiedenen Auto-typen. "L" 92-99, "M" 99-05

 

 

der Signum ist ein "M" der Magnus ein "L"

kann so sein, kaputt ist er trotzdem!


Zitat:

Original geschrieben von IbizaTDi

und der "Signum" ist kein "Signum", das wäre nämlich Opel, sondern die Ausstattungslinie "Signo" ;)

 

Aber stimmt, man kann den 1M nicht mit dem alten 1L vergleichen, da im alten 1L noch Motoren aus dem Golf III etc. verbaut wurden, der 1M aber den technischen Stand von Golf IV und Audi A3 bekommen hat...

 

 

 

 

Zitat:

Original geschrieben von IbizaTDi

Zitat:

[...] bei unserem toledo signum 1,9 20v bj 99 [...]

 

da vertauschst du aber was, die 1.9 Liter-Maschinen waren alle Diesel, waren die TDI.... und die hatten allesamt keine 5 Ventile pro Zylinder...

 

Was Du wohl eher meinst, ist der 2.0 Benziner 20V, oder?

 

 mag so sein, kaputt ist immer noch kaputt !


IbizaTDi IbizaTDi

Feinstaubproduzent

das stimmt, aber es ist unsinnig 2 Motorengenerationen zu vergleichen, weil es bei jedem andere Defekte gibt; ferner sind die Motoren grundlegend anders aufgebaut. Ein Fehler den Du an deinem hast, hat noch lange nichts mit seinem Fehler zu tun; jeder Motor hat seine spezifischen Problemzonen, und beim AFT ist nunmal eine das "ruckeln" wegen verdreckter Drosselklappe etc...

 

 

zum Fehler an sich:

 

würde auch erstmal die Drosselklappe reinigen, und dann das betroffene Relais mal testweise tauschen. Wenn dein Ruckeln genau bei 4100 u/min auftritt, könnte auch die Schaltsaugrohrsteuerung nen Knacks haben, lies dazu mal den unten genannten link...

 

Beim AFT sollten generell auch die Schrauben vom Schaltsaugrohr geprüft werden, diese lösen sich gern, passiert das, saugt er die Schrauben an, und dann ist meistens Ende, kapitaler Motorschaden...

 

Hier gibts zu den Schrauben Informationen: www.yawns.de/golfvariant/aft-aks.htm


Deine Antwort auf "Toledo Magnus 1,6 L "ruckelt" beim fahren Bj. 98"

zum erweiterten Editor
Seat Altea, Leon, Toledo & Exeo: Toledo Magnus 1,6 L "ruckelt" beim fahren Bj. 98

Ähnliche Themen zu: Toledo Magnus 1,6 L "ruckelt" beim fahren Bj. 98

schliessen zu
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen