W166
Mercedes ML & GL W166:

Tieferlegung - Welche Federn ??

Mercedes ML W166 , Mercedes GL X166

Tieferlegung - Welche Federn ??

Hallo zusammen,

 

nachdem trotz 20 Zoll die Raeder "eher traurig" mit viel Luft im Radkasten stehen moechte ich meinen 350 er ohne Luftfederung mit anderen Federn 40mm tiefer legen.

 

Es gibt Federn von H&R, Eibach und Weitec, die presilich weitegehnds ähnlicch sind.

 

Kann mir eventuell jemand einen der drei Anbieter empfehlen oder hat jemand bereits Erfahrung mit dieser baulichen Massnahme ?

 

Danke fuer Tipps

Beste Gruesse

Tamino1


Hi,

 

40 mm tieferlegen mit den vorhandenen Stoßdämpfern ? geht das ?

 

Was ist mit dem Fahrkomfort ? Wird die M-Klasse dann nicht zur "Spring-Maus" (mit 2 Tonnen ???)

 

Bin gespannt wie das aussieht ? Möchte ja ungerne eine "Proll"-Klasse aus meiner M-Klasse machen.

 

Grüße

Rubel


Hatte damals nur meinen ML mit Airmatic mittels anderer Koppelstangen tieferlegen lassen. Wurde deutlich härter, aber die Airmatic war voll in Funktion. Kostet fast nichts. Leider weiss ich nicht, ob das ohne Airmatic auch geht. Falls ja (und Du das herausbekommst), kannst Du Dir die Federn sparen.



tamino1 tamino1

Tamino1

Themenstarter

Hallo,

 

Danke fuer die inhaltlichen hilfreichen Tipps.

@Rubel ich bin gerne und stolz ein Proll wenn mir damit dann deine Gedanken ueber 17 Zoll Felgen auf einem SUV erspart bleiben.

 

Der erste Part der ML Umbauten ist fertig - andere Federn - Brabus Motoranpassung und ein bischen optischer Kram - Bilder folgen in den naechsten Tagen.

 

 

Beste Gruesse

Tamino1


Hallo Tamino,

 

Kannst Du bitte einige Bilder rein stellen. Was haben die Ferdern gekostet? Ich habe leider auch dieses Problem.

 

Der neue ML sollte von Haus aus Airmatic serienmäßig haben. Das Stahlfahrwerk ist einfach "Scheiße".


so wie beim gl =) da is die airmatic auch schon von hausaus drin

 

mich würde aber die erfahrung mit der brabus-motorleistungssteigerung interessieren. wenn ich so bei brabus rumschau ist das nur ein neues steuergerät?? oder wird noch bisschen was anderes gemacht? das sind ja immerhin 50ps und 70nm mehr aber merkt man den unterschied? das wäre mal interessant.

 

hast du auch brabus-federn drin oder andere fabrikate?


Zitat:

Original geschrieben von Ernstpitt

Hallo Tamino,

 

Kannst Du bitte einige Bilder rein stellen. Was haben die Ferdern gekostet? Ich habe leider auch dieses Problem.

 

Der neue ML sollte von Haus aus Airmatic serienmäßig haben. Das Stahlfahrwerk ist einfach "Scheiße".

Moin Ernstpitt,

 

gerne würde ich für Dich googeln und die Preise für Dich ermitteln. Allerdings stelle ich mir die Frage, wo Dein Problem überhaupt liegt und wie Du es geschafft hast, einen W 166 zu erwerben ?

 

Warum ist das Stahlfahrwerk einfach "Sch...." ?

 

Nichts für ungut ... ;-)

 

Gruß

 

Bernd


Zitat:

Original geschrieben von tamino1

Der erste Part der ML Umbauten ist fertig - andere Federn - Brabus Motoranpassung und ein bischen optischer Kram - Bilder folgen in den naechsten Tagen.

Wo sind denn die versprochenen Bilder?

Oder sieht es doch nicht so gut aus, wie befürchtet :D


Tieferlegung - Welche Federn ??

Zitat:

Original geschrieben von uricken

Oder sieht es doch nicht so gut aus, wie befürchtet :D

... mich würde es auch einmal interessieren wie es aussieht, wobei ich nicht vor habe, selbiges dann auch meinem W166 anzutun.

 

Grüße

Rubel


Deine Antwort auf "Tieferlegung - Welche Federn ??"

zum erweiterten Editor
Mercedes ML & GL W166: Tieferlegung - Welche Federn ??

Ähnliche Themen zu: Tieferlegung - Welche Federn?

schliessen zu
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen
Fahrzeug Tests