W210
Mercedes E-Klasse W210:

Tempomat Funktion

Tempomat Funktion

Hallo,

Habe nun den ersten Mercedes mit Tempomat. Bin allerdings noch

nicht richtig vertraut mit diesem.

Bei meinen vorhergenden PKW`s konnte ich bei einer eingestellten Geschwindigkeit den Fuß vom Gas nehmen und das Fahrzeug hielt

die eingestellte Geschwindigkeit bis zu dem Zeitpunkt wo man die

Bremse betätigt hat.

Ein Bekannter der ebenfalls ein W 210 fährt meinte, das währe aus Sicherheitsgründen bei der E- Klasse nicht der Fall.

Stimmt es oder hat er unrecht?

Gerade bei längeren Anhängerfahrten war es für mich immer sehr

angenehm dem rechten Fuß mal eine Pause zu gönnen.

Danke für eure Antworten.


zuerst mal stimmt es. Oder manuell mit dem Hebelchen wo Du ihn aktivierst nach vorne. Nach oben schneller nach unten langsamer. Wenn Dein Bekannter auch einen 210er hat sollte er erst mal sicherheitshalber das Handbuch lesen. Abgesehen davon kann man es auch ausprobieren.


Sicher kann man den Fuß vom Pedal nehmen. Das ist doch der Sinn des Tempomats.

Du kannst über den Tempomathebel auch beschleunigen (Tempomathebel nach oben halten) oder langsamer werden (Tempomathebel nach unten halten). Bei langem nach unten drücken schaltet die Automatik auch runter um die Motorbremse zu nutzen.

 

Hebel zu Dir ziehen schaltet den Tempomat ein. Wenn du zb. zuvor mit Tempomat 80km/h gefahren bist und dann bremsen musstest kannst du den Hebel zu dir hin antippen und das es wird bis 80km/h beschleunigt und dann gehalten.

 

Tempomathebel von Dir weg (Richtung Amaturenbrett) antippen und der Tempomat wird ausgeschaltet - oder kurz die Bremse antippen.

 

Diese Aussagen beziehen sich auf das Automatikgetriebe - wie es mit dem Tempomat beim Schaltgetriebe aussieht weiß ich nicht.

In der Betriebsanleitung solltest du auch einiges dazu finden

;)


Genau, dein Bekannter hat unrecht, er kennt nicht mal sein eigenes Auto.

Ich fahre im Monat ca. 5000KM, da ist es ganz angenehm mal den rechten Fuss

zum Fenster raushängen zu können. :D

Lese dir deine Bedienungsanleitung durch, dann wirst du noch viel mehr Vorteile deines neuen Autos erfahren.


Hallo allerseits,

ja dein bekannter hat unrecht da schliese ich mich an! der tempomat meines mopfs hat 2 funktionen.einmal die begrenzung der geschwindigkeit die ja da miteingebaut ist. wenn das lämpchen auf dem hebel leuchtet is der aktiviert und man kann auf dem display vorne mit hilfe nach unten oder nach oben drücken des hebels die geschwindigkeit einstellen. dann kannst du so viel gas geben wie du willst und das auto fährt nicht schneller wie die angegebene geschwindigkeit. aller dings wird bei dieser funktion die geschwindigkeit nicht gehalten!

das is nämlich die zweite funktion. den hebel drücken bis die lampe aus ist damit der geschwindigkeitsbegrenzer aus ist und dann zu dir ziehen schon kannst du deinen fuß vom pedal nehmen. ich hab ein schaltgetriebe und weiß nicht wie das beim vormopf ist. mfg alex


Tempomat Funktion

Zitat:

Original geschrieben von profil35

 

Ein Bekannter der ebenfalls ein W 210 fährt meinte, das währe aus Sicherheitsgründen bei der E- Klasse nicht der Fall.

Was meint Dein Bekannter aus Sicherheitsgründen, Fuß vom Gas bei eingeschalteten Tempomat?

wozu baut Mercedes dann ein Tempomat ein, mein Automatik hat ja auch kein Kupplungspedal aus Schicherheitsgründen, oder muß ich jetzt eins nachrüsten?

oder meint er das der Tempomat nicht ausschaltet wenn Bremspedal betätigt wird, kurz mal  logisch nachgedacht und? ich muß bremsen der Tempomat gibt weiter gas also kurz vorne bremse ich hinten gibt Tempomat gas unlogisch oder?

Funktion Tempomat(vor MOPF Automatik)

Der Tempomat funktioniert erst ab über 50 km/h, also mit Gaspedal bis 50 + beschleunigen, Hebel einmal kurz nach oben antippen Auto hält die Geschwindigkeit UND FUß VOM GAS nehmen, nochmaliges tippen oder halten nach oben Auto wird schneller das selbe nach unten Auto wird lagsamer. Zum Ausschalten gibt es zwei Möglichkeiten Hebel nach vorne drücken ober Bremspedal antippen.

Funktion bei Fahrbetrieb- wird die eingestellte Geschwindigkeit um ca. 3 km/h unterschritten schaltet die Automatik so lange runter bis Geschwindigkeit gehalten werden kann(zb. bergauf)

wird die eingestellt Geschwindigkeit um ca. 10 km/h überschritten schaltet die Automatik so lange runter bis die Geswindigkeit gehalten werden kann(zb. bergab- Motorbremse wird aktiv)

so nun weißt Du bescheid und benutz den Tempomat der spart benzin viel spaß beim ausprobieren

GHU 230


Hi Der Tempomat (vorMOPF) funzt ab ca. 40 km/h.

:D

 

Grüße Locutus_GB


Themenstarter

Hallo zusammen,

Danke für die positiven Beiträge. Auch ich bin nun dahinter gekommen

das mein Bekannter unrecht hat.

Nach längerem probieren funktioniert er so wie ich mir das vorgestellt habe.

Wenn ich wieder bei meinem Bekannten im Auto sitze werde ich ihn

in die richtige Funktion des Tempomaten einweihen :-)

So richtig glauben konnte er das bisher immer noch nicht.

Auch nach fast 11 Jahren mit dem Auto kann man noch was dazu lernen.


hallo, ein tempomat hält doch die geschwindigkeit sonst bräuchtest du ja keins,entweder ist es kaputt bei dir oder mal die anleitung lesen....


Zitat:

Original geschrieben von Locutus_GB

Hi Der Tempomat (vorMOPF) funzt ab ca. 40 km/h.

:D

 

Grüße Locutus_GB

nö, Meiner nicht habs probiert kann "Programmierfehler" sein oder Ausstattungsunterschied

und "Profil 35" mein Herr Vater hat sein Tempomat noch nie benutz und hat auch erst nach 5 Jahren erklärt bekommen das mann die Kofferraumklappe mit der Hand weiter aufmachen kann um sich nicht den Kopf zu stoßen, allerdings scheint das eine Einstellungssache zu sein denn Meine öffnet bis zum Endanschlag. Hatte noch was vergessen zum Tempomat, wenn Du ihn deaktiviert hattest und das Auto nicht ausgeschaltet hast geht er wieder zur zuletzt eingestellten Geschwindigkeit zurück wenn Du ihn kurz zu Dir antippst.

GHU 230


Deine Antwort auf "Tempomat Funktion"

zum erweiterten Editor
Mercedes E-Klasse W210: Tempomat Funktion

Ähnliche Themen zu: Tempomat Funktion

 
schliessen zu
Kommende Veranstaltungen Alle Veranstaltungen
Fahrzeug Tests
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen