E61
BMW 5er E60 & E61:

Tankvolumen e61

Tankvolumen e61

Ich habe da mal eine Frage:

 

Der Tank vom e61 fasst ja angeblich 70 Liter.

 

Heute bin ich mal zufällig so ausgekommen, daß ich bei Restreichweite "----" (geschätzte -3 km) und Tankanzeige Nadel schon länger unter 0 getankt habe. Es gingen nicht einmal 65 Liter in den Tank, nicht mal nachtanken konnte man da.

 

Sind da trotz der Tankanzeige noch 5 Liter drin, die ich verfahren könnte, oder hat der Tank nur 65 Liter oder was ist da los?

 

Gruß

Jens


Ist wie bei Audi nur ne Vorsichtsmaßnahme. Man soll ja bei Dieselfahrzeugen nie den Tank ganz leer fahren.

 

mfg Marc


jensputzier jensputzier

4L+4L

Themenstarter

OK, also kann ich die letzten 5 Liter noch verfahren, hab' ja keinen Diesel ;-)


Hallo,

 

habe einen E61 (530dA) und bereits mehrfach über 68 Liter getankt

(Spitzenwert waren 70,29 l bei Rest-km-Anzeige 21) -

evtl. Fehlfunktion des Bordcomputers?


Hatte schon 72Liter getankt, mit 1240km ohne den Wagen zu schieben.

Allerdings nachgetankt bis zum gehtnichtmehr.


Tankvolumen e61

Es ist tatsächlich so, dass 5 Liter Reserve im Tank ist

Das steht auch im Handbuch


moin...also in meinem Handbuch steht 70 ltr Tankinhalt und davon ca. 8 ltr Reserve....wat stimmt denn nu?

 

Wenn ich mit Restreichweite kleiner 50km zur Tanke fahre, passen 65 ltr rein....


jensputzier jensputzier

4L+4L

Themenstarter

Also in meiner BA steht 70l, davon 10l Reserve (nur für 540i und 550i, alle anderen 8l Reserve).

 

Meine Reserveanzeige ging ca. bei 80km Restreichweite an, dann kam irgendwann der Gong "noch 50km Reichweite" und dann ging der Restreichweitezähler am Ende auf "----".

 

M.E. nach habe ich dann theoretisch 60 Liter verfahren bis die Reserve angeht, dann noch 10 Liter verfahren und dann hätte der Tank eigentlich am Ende leer sein müssen, war er aber nicht....oder er war leer und faßt nur 65 Liter.

 

In der BA steht, daß man tanken soll, sobald die Restreichweite unter 50km geht, da sonst Schäden auftreten können, da steht nicht drin, daß die letzten 5Liter im Tank von der Tankanzeige und der Berechnung der Reichweite aus Sicherheitsgründen nicht erfasst werden.

 

Gruß

Jens


Nytro_Power Nytro_Power

"Linksspur-Räumdienst"

Hallo!

 

Geht die Restkilometeranzeige auf 0 sind noch ungefähr 3 Liter im Tank und es gehen somit rund 67 Liter rein. Ich habe mal glatte 70 Liter rein bekommen und die Restkilometeranzeige vorher um 30 Km überzogen. Fahre meistens noch 20 Km nach Restreichweite auf 0 weiter.

 

Doch Vorsicht! Wenn man beispielweise die letzten 150 Km sehr sparsam unterwegs war (sagen wir ca. 7 l/100Km), kalkuliert natürlich der Bordcomputer die Restreichweite hoch. Fährt man jetzt so ab 5 Km Restreichweite plötzlich Stadtverkehr wo mal schnell 10 - 11 l/100Km drin sind, ist der Sprit demzufolge schneller weg.

Dann kann man theoretisch schon nach 10 Km überzogener Restreichweite liegen bleiben!

 

Bei Dieselfahrzeugen würde ich deshalb niemals die Restreichweite überziehen. Erstens ist die Reichweite sowieso dort schon verdammt hoch und wenn wirklich mal der Sprit ausgeht kann die Treibstoffpumpe und andere Aggregate beschädigt werden, da diese ohne der Schmierwirkung des Diesels trocken laufen.

Da ist Vorsicht geboten!

 

Grüße

Peter


Zitat:

Original geschrieben von Nytro_Power

Geht die Restkilometeranzeige auf 0 sind noch ungefähr 3 Liter im Tank und es gehen somit rund 67 Liter rein.

Ich habe mal glatte 70 Liter rein bekommen und die Restkilometeranzeige vorher um 30 Km überzogen. Fahre meistens noch 20 Km nach Restreichweite auf 0 weiter.

Also scheint der Tank doch (mindestens) 70 Liter zu fassen, (hab mich noch nie getraut so spät zu tanken;)).

 

Ich hab mal eine zeitlang die Kraftstoff- und Restkilometeranzeige beim Tanken notiert und in eine Excel-Tabelle eingegeben.

Wenn man von 70 Liter Tankinhalt ausgeht sieht es bei mir so aus:

- Bei Tankanzeige 10% (2 Striche über 0) sind noch knapp 11 Liter im Tank (16% von 70ltr), Reichweitenanzeige: ca. 100km

- Die Tankwarnung kommt bei ca. 10 Liter Restmenge.


Nytro_Power Nytro_Power

"Linksspur-Räumdienst"

Tankvolumen e61

Zitat:

Original geschrieben von Noris123

Also scheint der Tank doch (mindestens) 70 Liter zu fassen, (hab mich noch nie getraut so spät zu tanken;)).

Man kann den Sprit wirklich fast bis auf den letzten Tropfen berechnen. Ich hatte diesen Test auf meinem täglichen Arbeitsweg gemacht, da weiß man genau was man verbraucht. Hinten natürlich für alle Fälle ein 5 Liter Kanister drin ;)

 

Ich vermute in den Tank gehen ungefähr 71 Liter rein. Meistens sind die Dinger etwas größer, weil der Einfüllstutzen bei der Berechnung, soweit mir bekannt ist, nicht einberechnet wird.


Nille72 Nille72

Seuchenvogel Nr.1

F11

Zitat:

Original geschrieben von Nytro_Power

 

Bei Dieselfahrzeugen würde ich deshalb niemals die Restreichweite überziehen. Erstens ist die Reichweite sowieso dort schon verdammt hoch und wenn wirklich mal der Sprit ausgeht kann die Treibstoffpumpe und andere Aggregate beschädigt werden, da diese ohne der Schmierwirkung des Diesels trocken laufen.

Da ist Vorsicht geboten!

 

Grüße

Peter

Moin!

 

Erwähnenswert wäre noch, dass der Kraftstoff nicht nur zur Schmierung sondern auch zur Kühlung des Kraftstoffanlage genutzt wird (Überschüssiger Diesel wird wieder in den Tank gepumpt und transportiert dabei die durch Druck und Motorwärme entstandene Wärme ab). Daher ist wenig ratsam den Tank soweit leer zu fahren, eine erhöhte Temperatur der HD-Pumpe kann ein frühzeitiges Sterben auslösen. Bei den ersten CR Dieseln gab es auch mehrfach defekte HD-Pumpen nach dem Tankvorgang, hervorgerufen durch den eiskalten Diesel aus Erdtanks....siehe C-Klassen Forum.


Allzu frühes Tanken ist beim Diesel aber auch nicht zu empfehlen.

Da haben dann vor allem die Wenigfahrer mitten im Winter noch ein Gemisch aus Sommer- und Winterdiesel im Tank und der Ölbrenner bleibt nicht erst bei -22 Grad sondern viellecht schon bei -15 Grad stehen.

Der Winter ist noch nicht vorbei.;)


jensputzier jensputzier

4L+4L

Themenstarter

Übrigens kam auf meine Frage an die BMW Kundenbetreuung:

 

"2. Gemäß der Bedienungsanleitung des Fahrzeugs faßt der Tank 70l, davon 10l Reserve (nur für 540i und 550i, alle anderen 8l Reserve).

 

Ich habe zuletzt bei Restreichweite "----" (geschätzte -3 km) und Tankanzeige "Nadel schon länger unter 0" getankt. Die Reserveanzeige ging ca. bei 80km Restreichweite an, dann kam irgendwann der Gong "noch 50km Reichweite" und dann ging der Restreichweitezähler am Ende auf "----".

 

Es gingen trotz Nachtankens nach automatischem Abschalten der Zapfpistole nur 64,65 Liter in den Tank.

 

Frage: Faßt der Tank tatsächlich nur 65 Liter, oder ist die Tankanzeige falsch eingestellt? Da man nach Bedienungsanleitung den Tank nicht leerfahren soll, möchte ich ein Experiment zu dieser Fragestellung nicht selber durchführen."

 

diese Antwort per mail:

 

"Das Tankvolumen Ihres BMW 550i Touring beträgt ca. 70 Liter, davon ca.

zehn Liter Reserve. Wir empfehlen Ihnen, eine Reichweite von 50 km nicht

zu unterschreiten."

 

Falls jemand von BMW mitliest und in der Krise gerade noch Rationalisierungspotential sucht, dann wüßte ich was ;-)


jensputzier jensputzier

4L+4L

Themenstarter

So, heute kam mal die telefonische Erklärung der BMW aus München, wie es denn nun wirklich ist:

 

- Der Tank hat ein Volumen von 70 Litern, wie es in der Betriebsanleitung steht.

 

- Allerdings ist darin ein Volumen eines Ausgleichsbehälters enthalten, auf das man bzw. das Auto nicht zugreifen kann.

 

- Dieses Volumen beträgt 6 Liter.

 

- Demnach ist das nutzbare Nettovolumen, auf das man bzw. das Auto zugreifen kann, 64 Liter.

 

- In diesen 64 Litern sind dann eben noch die genannten 10 Liter Reserve enthalten.

 

Das lasse ich mal unkommentiert...


Hinweis: In diesem Thema Tankvolumen e61 gibt es 17 Antworten auf 2 Seiten. Der letzte Beitrag vom 10. Februar 2009 befindet sich auf der letzten Seite.

Deine Antwort auf "Tankvolumen e61"

zum erweiterten Editor
BMW 5er E60 & E61: Tankvolumen e61

Ähnliche Themen zu: Tankvolumen e61

 
schliessen zu
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen
Fahrzeug Tests