T4
VW T4 & T5:

T4-Diesel-Womo-Pkw-Steuern

T4-Diesel-Womo-Pkw-Steuern

Hallo an Alle.

Habe im Forum ein wenig geschaut wegen eines T4-Multivan Diesel Bj. ca. 97-99

wegen Problemen mit Motor, Karosse u.s.w. .

Habe auch alle Infos soweit in den Bereichen Nachlesen können.

Habe jetzt einen schönen gefunden und möchte ihn kaufen.

Nur eines bekomme ich nicht auf die Reihe : Die Kfz-Steuer.

Wenn ich den Multivan weiterhin als Womo mit 2,81t anmelde (so steht es zur Zeit in den Papieren)

kostet er über 900 Euro.

Als Pkw ist er billiger?

Der Verkäufer der mir den Wagen verkaufen möchte sagt mir, er lässt ihn wieder als Pkw eintragen

und dann geht die Kfz-Steuer runter auf ca. 400-440 Euro!?

Beim ADAC in der Liste kann das auch so passen.

Hat jetzt die 00 und hatte vorher die 27.

Jetzt lese ich hier aber das der M-Van als Diesel die 00 Einstufung als Pkw bekommt.

Habe ich da etwas falsch verstanden?

 

Vielen Dank für eure Hilfe vorab.

 

Grüße


mömschen mömschen

Dreamlinerpilot

Moin,

 

gib' mal mehr Daten Vom Fahrzeug:

 

Baujahr/Motor...

 

Die 00 ist oft eingetragen worden, weil es für WoMo's egal war, da nach GG besteuert wurde. Es muß die original Schl.Nr. wieder eingetragen werden (BJ/Gewicht abhängig) also die 27.

 

Ein TDI (2,5l) kostet als PKW/WoMo (ohne hochdach) 431€/anno


Themenstarter

Hallo.

 

Baujahr 12/98

2,5 l TDI mit Abt Chip 96 KW Automatik.

 

War heute mal beim Tüv.

Dort wurde mir gesagt das es machbar ist ihn wieder als Pkw-geschlossen umzuschreiben.

Der Brief sagt auch aus das er vom Werk so zugelassen war.

Er muss nun wieder runter gewogen werden z.Zt. 2,81T und als Pkw eingetragen werden, also die Womo-Zulassung muss raus.

Dann hat er die wieder E2 mit ca. 16€ Steuern pro 100 ccm.

Wird nicht billig werden, aber besser als die 00 im Brief mit über 900€ Steuern.

 

Danke für die Antwort, ich schreibe mal wenn es erledigt ist was es so gekostet hat und wie es gelaufen ist.

 

Grüße.


mömschen mömschen

Dreamlinerpilot

Zitat:

Dann hat er die wieder E2 mit ca. 16€ Steuern pro 100 ccm.

Leute!!!

 

E2 ist EURO1. EU2 bedeutet EURO 2! Bitte kürzt es richtig ab...

 

16,05€ sind EU2. Du mußt aber noch die Strafsteuer wegen fehlendem DPF dazurechnen. 1,20€/100ccm.

 

Macht 431€/anno


Ab wann gab die ersten Diesel im T4 mit Euro3?

 

Welche Motoren und Bj?


mömschen mömschen

Dreamlinerpilot

T4-Diesel-Womo-Pkw-Steuern

Zitat:

Original geschrieben von chris_te

Ab wann gab die ersten Diesel im T4 mit Euro3?

 

Welche Motoren und Bj?

Moin,

 

alle Diesel ab Mod. 01 (AJT/ACV/AXG - 88/102/151PS) haben EU3 (98/69_EG_III;A) werden aber nach EU2 besteuert, da das gesamt Gewicht über 2,5t beträgt. Man erhält aber die gelbe Plakette.

 

Bei den alten ABL und AAB (68 und 78 PS) Dieseln besteht die möglichkeit eines Nachrüstkat. Dann erfüllen auch die EU2/EU3


Deine Antwort auf "T4-Diesel-Womo-Pkw-Steuern"

zum erweiterten Editor
VW T4 & T5: T4-Diesel-Womo-Pkw-Steuern

Ähnliche Themen zu: T4-Diesel-Womo-Pkw-Steuern

schliessen zu
Fahrzeug Tests