Suzuki
Suzuki:

Suzuki Swift - ABS Leuchte geht bei 140km/h an

Suzuki Swift IV (EZ/MZ)

Suzuki Swift - ABS Leuchte geht bei 140km/h an

Hallo,

 

ich habe das Problem, dass bei 140km/h auf der Autobahn die ABS leuchte an geht. Diese geht mal wieder nach einiger Zeit von allein aus, oder es muss kurz die Zündung aus- und wieder eingeschaltet werden.

 

Weiß einer woran dies liegen könnte? Vllt verschmutzt oder gibt es noch etwas anderes, was es sein könnte?


Hallo,

 

könnte vllt. ein gebrochener ABS Ring auf einer der Antriebswellen sein.

 

 

andreasb


Themenstarter

Aber dann würde die Leuchte doch immer leuchten. Ich werde mich mal dran geben und alles zunächst an der HA kontrollieren, kann ja auch sein, dass durch die Trommelbremse hinten, der ABS Ring oder Sensor verschmutzt ist.


darius0123 darius0123

suzuki technik....

bis bj. 2008 ist der abs ring vorne an der antribswelle gebrochen . es gibts den einzeln zu kaufen bei suzuki händler

gruss Darius


Ja, is besser, zerleg erst mal die ganze Hinterradbremse und schau da nach, wenn nichts findest kannst ja danach den Zahnkranz der Antriebswellen anschauen. :p


Themenstarter

Suzuki Swift - ABS Leuchte geht bei 140km/h an

Werde ich machen. Und danke schonmal für die Tipps.


kruemeldriver kruemeldriver

Querdenker

Zitat:

Original geschrieben von andreasb

Ja, is besser, zerleg erst mal die ganze Hinterradbremse und schau da nach, wenn nichts findest kannst ja danach den Zahnkranz der Antriebswellen anschauen. :p

:D:D:D:D:D:D:D

 

 

Warum einfach, wenns auch kompliziert geht.;)


Deine Antwort auf "Suzuki Swift - ABS Leuchte geht bei 140km/h an"

zum erweiterten Editor
Suzuki: Suzuki Swift - ABS Leuchte geht bei 140km/h an

Ähnliche Themen zu: Suzuki Swift - ABS Leuchte geht bei 140km/h an

 
schliessen zu
Fahrzeug Tests