Car Audio Einbau
Car Audio Einbau Forum

Subwoofer ins Stufenheck

Subwoofer ins Stufenheck

Hallo

und zwar hab ich einen Jetta 2 Stufenheck der klanglich etwas aufgemöbelt werden soll.

Und zwar hab ich vor ein Bull Audio Fronstystem mit Carpower Endstufe einzubauen, soweit ist alles klar und weis auch wie ichs einbauen und anschließen muss, nur hab ich mir jetzt überlegt noch eine subwoofer einzubauen.

Da der Kofferraum beim Jetta komplett mit Belch vom Fahrgasstraum getrennt ist hab ich mir gedacht ich könnte in die Skisacköffnung einen Subwoofer einbauen, nur wei cih nicht genau wie ich das machen soll.

Das heist ich würde gern wissen Was für ein Gehäuse dahinter muss wie ich das am besten baue Wie groß es sein soll.

Ich hab was von Bandpass oder Bassreflex gelesen bin mir aber nicht im Klaren ws damit gemeint ist.

kann mir jemand ein paar Tipps geben wie ich das am vernünftigsten verwirkliche?

bzw kann mir jeman was empfehlen was ich da einbauen könnte? sollte aber nicht der extremste bass sein das das Auto hüpft an der Ampel, ehr etwas dezenter.

Vielen Dank für eure Hilfe


Also da bleiben zwei Möglichkeiten :

 

-entweder den Kofferraum dämmen und einen gründlich ausgewählten Freeair installieren

(das ist zwar nicht mehr allzusehr in Mode, aber es hat Platz- und ggf. auch Preisvorteile)

Wenn keine besondere Power gefragt ist, eine sehr gute Lösung !

 

-oder einen Bandpass bauen ( falls man etwas formtechnisch

brauchbares findet, auch fertig kaufen )...........dieser strahlt dann direkt durch die Öffnung.

(ggf auch durch die Heckablage, dann kann man die Skisacköffnung geschlossen lassen

und problemlos auch hinten 3 Leute mitnehmen)

 

Bassreflex wäre nur dann geschickt, wenn man es so hinbekommt, daß sowohl Membran

als auch das Reflexrohr gleichzeitig durch die Öffnung strahlen..........sonst entfällt die unterstützende Wirkung des Rohrs, dann kann man gleich die geschlossene Variante nehmen.


Themenstarter

dann wäre wahrscheinlich band pass bei mir am geschicktesten

kann ich einfach hergehn die skisacköffnung durch mdf ersetzen undden subwoofer da einbauen

und dann von hinten ein kleines gescchlossenens volumen drauf machen

 

gibts ne möglcihkeit das so zumachen das man Trozdem noch die Armlehne schließen kann?


in dem Moment, indem du die Armlehne hochklappst, herrscht Ruhe..........man müßte den Umweg durch die Heckablage gehen.........keine Panik, wenn es nicht so laut sein muß, genügt ein kleiner Woofer ! Und somit auch ein dünneres Rohr !

 

Zitat:

Original geschrieben von Hobby_Schrauber

...........kann ich einfach hergehn die skisacköffnung durch mdf ersetzen undden subwoofer da einbauen

und dann von hinten ein kleines gescchlossenens volumen drauf machen

das hört sich eher so an, als ob du an ein normales, geschlossenes

Gehäuse denkst...........Bandpässe haben aber zwei Kammern !


also die geschlossene Variante ist sicherlich am einfachsten. Du baust (oder lässt bauen) dir n geschlossenes Gehäuse dass zum Lautsprecher passt (beachten: das ZUM LAUTSPRECHER PASST) und stellst die Sache hinter die Skisacköffnung. sollte aber auch dann abschließenund keinen Spalt zum Kofferraum bilden, da musst du drauf achten. ansonsten: wenn dus so hinkriegst, dass der Subwoofer weit genug weg platziert ist, kannst du auch die Armlehne wieder sclhießen...wo ist das Problem?

 

Lg Max


Themenstarter

Subwoofer ins Stufenheck

dann werde ich mir wohl einfach ein geschlossenens gehäuse bauen und von hinten drauf machen

muss das mit schaumstoff oder sowas ausgefüllt werden?

eignet sich jeder Subwoofer dafür?

muss ich das blech von der Rüksitzbank dämmen damit es nicht scheppert?


Themenstarter

noch ein paar fragen wie groß sollte das volumen einer Geschlossenen Kiste bei diesem Woofer sein?

http://www.hifi-music.de/shop/RE-Audio-RE-8

und kann ich den zusammen mit meinem Bull Audio 650.75 an dieser EndStufe Betreiben? wenn ja wie anschließen

http://www.hifi-music.de/shop/Carpower-HPB-602


Das ist eine Zweikanalendstufe..............wenn sie nicht so schwach

wäre und wenn du sowas bereits schon gemacht hättest, könnte

man dir jetzt das sog. Trimode-Prinzip nennen. Da wird dann alles

passiv getrennt. Für Nicht-Pegel-Fans genügt das ..........

 

Da es da aber Anpassungsprobleme geben wird und da die Endstufe

auch nicht besonders laststabil ist, würde ich ganz einfach sagen :

Vergiss es !!

----------------------------

Hol dir noch eine zweite Endstufe, mindestens die gleiche Größe........

dann kannst du auch die "Bullaudio" bassbefreien, die werden dann

lauter und klingen sauberer ! Es ist dann auch alles leicht einstellbar.

Brauchst eben noch ein KAbelset......oder gleich eine Vierkanal !!


Themenstarter

Subwoofer ins Stufenheck

ich hatte vor mir diese Endstufe zu holen aber hab sie noch nicht könnt ihr mir eine gute, Günstige Endstufe empfehlen?

 

Dachte schon das ich da kein Sub ranmachen kann


Themenstarter

reicht mir die bull audi 450W für 109€

oder sollte ich die Carpower 700w für 104 Euro kaufen

welche ist besser geeignet?


Themenstarter

kann mir den niemand sagen welche endstufe empfehlenswert ist?

qualtativ Klanglich oder bedienfreundlich keit oder sonst was


Die Carpower 604 ist gut, bedenke aber, daß sie nur eine 6-db-Frequenzweiche hat......

..das ist nicht immer ideal, je nach Woofer.......oder hast du einen Sub-Out mit

Weiche im Radio integriert ??? Dann bekommst du eine gute Stufe für wenig Geld........

ansonsten die Wanted 2/300, die hat sogar Subsonic, ideal also auch für Bassreflexgehäuse !


Themenstarter

nein mein radio hat keinen sub out

 

Warum nun auf einmal die 2 Kanalendstufe ?

 

Was ist an dieser 6db Frequenzweiche genau das Problem?

 

ich hab mir gedacht ich werden den Sub einbauen

 

http://www.hifi-music.de/shop/RE-Audio-RE-8


MOTOR-TALK MOTOR-TALK

Flitzer
Hinweis: In diesem Thema Subwoofer ins Stufenheck gibt es 75 Antworten auf 6 Seiten. Der letzte Beitrag vom 19. Dezember 2008 befindet sich auf der letzten Seite.

Deine Antwort auf "Subwoofer ins Stufenheck"

zum erweiterten Editor
Car Audio Einbau: Subwoofer ins Stufenheck

Ähnliche Themen zu: Subwoofer ins Stufenheck

schliessen zu
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen
Kommende Veranstaltungen Alle Veranstaltungen