E39
BMW 5er E39:

stossdämpfer

BMW 5er E39

stossdämpfer

hallo,

bei meinem e39 limo müssten die vorderen stossdämpfer erneuert werden ,

dämpfer habe ich schon ( Meyle ) kennt jemand der mir die günstig einbaut?

komme aus raum 37154

 

freue mich schon auf eure antworten

gruss


mit den Dämpfer alleine wirst Du nichts, brauchst schon noch neue Domlager auch dazu. Versuch's doch mal in der Auto-Hobby / Mietwerkstatt oder Auto Selbsthilfe oder wie man das auch immer in Eurer Region nennt. Billiger als in jeder anderen (Vertrags-)Werkstatt, wenn's darum geht und das "richtige" Werkzeug haben die auch.

 

Gruß

deKoch


Neue Domlager müssen nicht unbedingt sein, wenn die alten noch in Ordnung sind, dann passt das schon. Man macht die üblicherweise mit, weil es sich ergibt. Ähnlich wie die Wasserpumpe bei Zahnriemenwechsel (bei einigen anderen Automarken ;) ).

 

Eine Werkstatt wird die Dämpfer allein aber sehr wahrscheinlich nicht einbauen, weil wenn es nachher irgendwo klappert, scheppert oder pocht, dann wollen die dich nicht wiedersehen. ;)

 

Daher Selbst ist der Mann! Federspanner besorgen und ran ans Werk.


Bmw_verrückter Bmw_verrückter

BMW - Doktor

E60

Zitat:

Original geschrieben von dseverse

Daher Selbst ist der Mann! Federspanner besorgen und ran ans Werk.

So ist es richtig! :)

 

Beim Federspanner bitte keine No-Name-Produkte nehmen, kann lebensgefährlich werden :)

 

BMW_verrückter


Na ob das unser Themenstarter auch so sieht wenn er uns fragt ob einer von uns das "günstig" einbauen kann. Im übrigen gibt's die Federspanner (als Qualitätswerkzeug) in jeder "guten" Selbsthilfe-Werkstatt dazu.

 

Zu letzt (egal ob jetzt mit neuen Domlager oder nicht) würde ich die Achse vermessen lassen.

 

Gruß

deKoch

PS angesichts des Bj des E39 sind die Domlager min. fast 10 Jahre alt, somit das Fett ausgehärtet und schmiert nicht mehr so richtig die Kugeln in den Lagerschalen. Wenn ich jetzt neue Dämpfer einbaue, und davon ausgehe, daß diese min >10jahre halten sollen, dann wären die Domlager 20 Jahre und älter. Ich möche ungern die Arbeit doppelt machen und ggfs nach 5 jahren die Dämpfer wieder raus weil dann nach 15 Jahre die Domlager hin sind. -> so hatte ich gedacht. Ich habe keinen Vorteil vom ET-Verkauf


stossdämpfer

@Hercules: Ja das stimmt, habe ich ja auch gesagt. Manche Teile sollte man zeitgleich ersetzen, weil es später dann neue arbeiten verhindert. Aber man muss trotzdem nicht immer alles sofort tauschen, weil es gut sein kann, das die Dinger auch 20 Jahre halten. Bei dem W124 von mir sind noch erste Domlager drin. Die sind nun 21 Jahre alt und halten, drehen sich und machen keine Geräusche. Unter Umständen halten die alten Domlager länger als neue ;) . Originalteile sind nun mal unschlagbar!


Hallo Gemeinde,

 

ich hänge mich hier auch mal mit meiner Frage ran:

 

Stoßdämpfer stehen bei meinem E39 ebenfalls an, genauso auch die Domlager, da bei meinem Wagen schon einiges zu hören ist an Geräuschen.

 

Meine Werkstatt sprach auch davon, dass Protection Kit tauschen zu wollen.

 

1. Frage: Was habe ich mir darunter vorzustellen?

Heb den E39 noch nicht so lange und daher noch nicht so firm....

 

2. Frage: welcher Hersteller bietet gute Ersatzteile an?

 

3. Frage: in welchem finaziellen Rahmen sollte sich der Austausch von Stoßdämpfern, Domlagern und Protection Kit bewegen?

 

Ich danke Euch schon mal & wünsche ein schönes Wochenende!

 

Henning


humanerror humanerror

beim 5er ist das ziemlich teuer.rechne mal mit 350€ plus material.stoßdämpfer der marke bilstein sachs und boge sind gut.

gibt auch günstige angebote von meyle.

 

http://www.ebay.de/.../140703441278?...


Zitat:

Original geschrieben von humanerror

beim 5er ist das ziemlich teuer.rechne mal mit 350€ plus material.stoßdämpfer der marke bilstein sachs und boge sind gut.

gibt auch günstige angebote von meyle.

 

http://www.ebay.de/.../140703441278?...

Das ist das beste Preis / Qualität was ich gesehen habe, und alles dabei. Sonst kostet ein einzelner SACHS schon 155,- alleine.

Frag noch mal genau nach was er unter "Protection Kit" versteht. Könnte mir vorstellen er meint den Staubschutzsatz mit den Anschlagpuffer ( SACHS Nr. 900 083 ) die waren bei mir auch hin.

 

Gruß

deKoch


Zitat:

Original geschrieben von deKoch

Zitat:

Original geschrieben von humanerror

beim 5er ist das ziemlich teuer.rechne mal mit 350€ plus material.stoßdämpfer der marke bilstein sachs und boge sind gut.

gibt auch günstige angebote von meyle.

 

http://www.ebay.de/.../140703441278?...

@Henning

Das ist das beste Preis / Qualität was ich gesehen habe, und alles dabei. Sonst kostet ein einzelner SACHS schon 155,- alleine.

Frag noch mal genau nach was er unter "Protection Kit" versteht. Könnte mir vorstellen er meint den Staubschutzsatz mit den Anschlagpuffer ( SACHS Nr. 900 083 ) die waren bei mir auch hin.

 

Gruß

deKoch


humanerror humanerror

stossdämpfer

dieses kit sollen die staubschutzteile sein.;)


Vielen Dank an Euch für die Antworten - jetzt bin ich schlauer. Da werde ich dann wohl bei eBay zugreifen....

 

Ich werde nochmal berichten.

 

Grüße aus Berlin an Euch!


Deine Antwort auf "stossdämpfer"

zum erweiterten Editor
BMW 5er E39: stossdämpfer

Ähnliche Themen zu: Stossdämpfer

schliessen zu
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen
Fahrzeug Tests