T1
VW T1, T2 & T3:

Steuern für So-KFZ-Wohnmobil

VW T3 Kombi (253) , VW T3 Campingbus

Steuern für So-KFZ-Wohnmobil

Steuern für So-KFZ-Wohnmobil

http://www.adac.de/Auto_Motorrad/autokosten/Kfz-Steuer/Steuersaetze_neu/default.asp?ComponentID=141100&SourcePageID=132193

 

Dort steht alles drin- auch wie es künftig sein wird. Habs für meinen durchgerechnet und es passt.


papajan papajan

Camper 1,9TDI + 1,6 CS

Hab den Link zu KFZ Steuer de nochmal bemüht, hab 2400 kg und Schadsatoffklasse S1 eingegeben, unten in der Liste ist dann die Schlüsselnummer 77, und die Berechnung besagt

 

Die Kfz-Steuer für obiges Wohnmobil beträgt ab 2006 jährlich 260 Euro

und ab 2010 jährlich 420 Euro.

 

Der Link von David ist witzigerweise wieder der vom ersten Beitrag, wenn man sich zur Wohnmobilsteuer durchklickt. Aber stimmt, es steht alles drin.

Gruß Jan


Öhm,

 

vielleicht habe ich etwas übersehen. Aber bei der Berechnung der Steuer für Benziner habe ich keine Aussichten (Erhöhungen) für die Zukunft gesehen.

Ist mir da Etwas entgangen?

 

Grüße, Ulfert


papajan papajan

Camper 1,9TDI + 1,6 CS

Ich seh auf dem Link keinen Unterschied für Benziner oder Diesel, geht alles nach Gewicht und Schadstoffklasse. Außer vor 2006, als die Womos unter 2,8 to wie PKW (nach Hubraum) besteuert wurden. Vielleicht hab ich was übersehen?

Gruß Jan


Zitat:

Original geschrieben von papajan

Ich seh auf dem Link keinen Unterschied für Benziner oder Diesel, geht alles nach Gewicht und Schadstoffklasse. Außer vor 2006, als die Womos unter 2,8 to wie PKW (nach Hubraum) besteuert wurden. Vielleicht hab ich was übersehen?

Gruß Jan

Wahrscheinlich die Tatsache, dass ich noch als PKW (nicht als Wohnmobil) besteuert bin. Und im Moment 17 EUR zuviel zahle. Wenn aber das FA sich nicht meldet, kann ich evtl. 2010 bei meinem Steuersatz bleiben und das wäre dann geringfügig günstiger. Daher meine Frage, ob sich die Steuersätze für PKW in den nächsten Jahren ändern. Denn dazu habe ich nichts gefunden.

 

Grüße, Ulfert


Steuern für So-KFZ-Wohnmobil

Nagut- der Ausblick bezieht sich eher auf neue Wagen: Wenn ab Mitte 2009 ein neues System in Kraft tritt, das den CO2-Wert des jeweiligen Automodells zur Berechnungsgrundlage hat, wird dies nur für Neuzulassungen ab Inkrafttreten (geplant Mitte 2009) gelten. Parallel werden dann zwei unterschiedliche Steuersysteme existieren

Mit Sicherheit wird es für uns aber auch eine "sukzessive" Erhöhung geben. Das lassen die sich nicht entgehen. Ob nun '09 oder 10 oder vielleicht gleich rückwirkend bis '81, wird sich zeigen....und vielleicht machen die das Ganze noch etwas undurchsichtiger - irgendwann sehen die selbst nicht mehr durch !


Hallo Freunde,

 

ich klink mich einfach mal rein ins geschehen und geb mich leider auch ein wenig unwissend zu erkennen.

Also ich fahre einen 89´er T3 1,6 Td.

Ich habe in meinem Fahrzeugschein damals die Sonder-Kfz Eintragung erhalten.

Steuerlich gelt ich als Pkw, Versicherung ist als Womo.

Da die Steuern ja bekanntlicher Weise hoch sind, glaube knapp unter 600 €, frage ich mich ob es günstigere Alternativen gibt für mich und meinen Bulli.

Ich habe zwar kein Hochdach, aber seltener Weise das riesige original Stahlschiebedach.

Habe ich damit theoretisch die geforderte Stehhöhe? hihi, ich hoffe ihr kennt dieses Schiebedach, da steh ich denn beim Kochen und guck quasi stehend mitm Kopf über dem Dach in die Pfanne.


bulliflar bulliflar

vorwärts

Schön son Schiebedach, aber steuerlich leider nicht von Bedeutung. Als womo wärst du mit 430 dabei glaub ich, als LKW um die 150.

Aber da musst du halt immer die passenden Auflagen erfüllen :(

 

mfg

flar


Mahlzeit!@masartus:Hast du sie restliche FA Anforderungen für das WOMO?

Denke ja mal das du das Schiebedach behalten willst,also nix feste verbauen.

Kauf dir ein gebrauchtes Hochdach einzelne Klemmträger,schraub die Klemmen ans Dach,von innen Platten.Damit machste es feste, und führst es vor.

Derr Aufwand bringt aber nur was wenn du gleichzeitig auf Euro2 umrüstest.Euro1 bringt ab Januar nix mehr.

Gruß Frank!


Hallo Allerseits und frohes Neues.

bin absolut neue hier. Hab immer mit Interesse Beiträge zu versch. Themen gelesen und alle waren hilfreich und kompetent. Danke an dieser Stelle.

 

Habe diesen Tread gelesen. Meine Frage war darin leider nicht beatwortet.

Meine Frage betrifft dieses Thema, weiß aber nicht, ob die hier richtig platziert ist. Daher bei Fehlplatzierung meine Entschuldigung.

 

Also:

ich möchte mir gerne einen Sprinter zulegen, am liebsten Hochdach, dann hätte ich keine Fragen mehr hier :)

Weil Hochdach im Verhältnis etws teurer ist, würde ich lieber normaldach nehmen.

Nun meine Frage: Farhzeug, das ich kaufen will, ist LKW zugelassen, Normaldachhöhe, Nackig, Ausbau mache ich selbst.

Normaldach ist unter 170cm Stehöhe Vorschrift.

1. Hätte ich beim Normaldach nach der Zulassung Nur Steuerliche Nachteile, oder würde auch WOMO Versicherung nicht in Anspruch nehmen dürfen?

2. Ich kaufe höchste wahrscheinlich, 211 CDI. hätte ich wegen geringem Gewicht ohne hin Steuerliche Nachteile? Versicherungsnachteile?

3. Wenn Gewicht entscjeidende Rolle spielt bezügl. Steuern, dann sollte sich keine Gedanken über den Kauf der Alternative Hochdach machen?

 

ich danke Euch vielmals

 

Grüße aus Hamburg


Steuern für So-KFZ-Wohnmobil

Mahlzeit!

1. Hätte ich beim Normaldach nach der Zulassung Nur Steuerliche Nachteile, oder würde auch WOMO Versicherung nicht in Anspruch nehmen dürfen?

Die Versicherung interessiert es nicht was steuerrechtlich angewendet wird.

 

2. Ich kaufe höchste wahrscheinlich, 211 CDI. hätte ich wegen geringem Gewicht ohne hin Steuerliche Nachteile? Versicherungsnachteile?

Die WOMO-Besteuerung ist eine Kombi aus Gesamtgewicht und Schadstoffklasse,also je weniger Gewicht desto weniger Steuern.

In der Regel msste bei den WOMO-Versicherungen vergleichen,bei einigen wird nach GG gefragt-bei anderen nicht!

 

Gruß Frank!


Zitat:

Original geschrieben von masartus

...Also ich fahre einen 89´er T3 1,6 Td.

Ich habe in meinem Fahrzeugschein damals die Sonder-Kfz Eintragung erhalten.

Steuerlich gelt ich als Pkw, Versicherung ist als Womo.

Da die Steuern ja bekanntlicher Weise hoch sind, glaube knapp unter 600 €, frage ich mich ob es günstigere Alternativen gibt für mich und meinen Bulli.

...

Hai!

 

Ich hab ähnliche Voraussetzungen wie Du: 92er 1.6 TD als So Kfz WoMo mit Normaldach. AAAAber: Euro3 Kat nachgerüstet (gelbe Plakette).

Günstige Versicherung als WoMo: < 200€

Steuern als PKW Euro3: ca. 250€

Verbrauch 8 l Diesel auf 100 km

 

Wirtschaftlich unschlagbar!

 

Die Investition lohnt sich auf jeden Fall! Entweder Du fährst ihn lange genug oder hast ein 1A Verkaufsargument.


Hallo zusammen, ich reiß mal ein paar alte fragen auf. Hat noch jemand ein Kaltlaufregler für mich und mein T3 MV 95PS mit Kat… oder einen tipp wo ich einen herbekommen könnte. Habe auch schon selber im WWW gesucht aber bisher erfolgslos.

gruß SUMO


Hallo SUMO und herzlich Willkommen bei MT ;)

 

Also, für die Suche nach Teilen haben wir hier den Marktplatz, dort gehören Angebots- und auch Suchanzeigen eigentlich hin.

Die Frage woher du sonst einen bekommen könntest, passt hier thematisch nicht so ganz. Es geht zwar um Steuern, aber nicht um KlRs ;)

In einem neuen Thread wärest du also vermutlich besser aufgehoben.

 

Viele Grüße und viel Spass noch hier,

 

Golf Cl

MT-Moderation


Zitat:

Original geschrieben von Golf Cl

Hallo SUMO und herzlich Willkommen bei MT ;)

 

Also, für die Suche nach Teilen haben wir hier den Marktplatz, dort gehören Angebots- und auch Suchanzeigen eigentlich hin.

Die Frage woher du sonst einen bekommen könntest, passt hier thematisch nicht so ganz. Es geht zwar um Steuern, aber nicht um KlRs ;)

In einem neuen Thread wärest du also vermutlich besser aufgehoben.

 

Viele Grüße und viel Spass noch hier,

 

Golf Cl

MT-Moderation

Danke für die info... dann mal auf zum Marktplatz

 

de SUMO


Deine Antwort auf "Steuern für So-KFZ-Wohnmobil"

zum erweiterten Editor
VW T1, T2 & T3: Steuern für So-KFZ-Wohnmobil

Ähnliche Themen zu: Steuern für So-KFZ-Wohnmobil

 
schliessen zu
Fahrzeug Tests
Kommende Veranstaltungen Alle Veranstaltungen
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen