Motoren & Antriebe
Motoren & Antriebe Forum

Steuerkettengehäuse Opel Corsa C 1.0 fuer Motor Z10XEP

Steuerkettengehäuse Opel Corsa C 1.0 fuer Motor Z10XEP

Hallo,

fuer einen Opel Corsa C Bj. 2004 mit 3-Zylinder-Motor mit 998 ccm und 44 kW (Motorkennung Z10XEP) brauche ich ein Steuerkettengehaeuse (besser: -deckel), das bei Opel fast 400 Euro kostet. Nun koennte ich bei einem Verwerter, der allerdings 70 Kilometer (einfache Fahrt) entfernt ist, ein gebrauchtes bekommen. Das ist allerdings von dem Motor mit der Kennung Z10XE (das ist wohl der Vorgaenger mit 973 ccm). Weiß jemand, ob die Deckel identisch sind? Das waere super, weil ich viel Geld sparen koennte. Ich wuerde mich natuerlich ueber Antworten freuen :-)


Hallo RS56, ich würde den Weg nicht fahren, da ich aus meiner Arbeit in einer Motoreninstandsetzung weiß, das die ältern, also Z10XE, eine Abdichtung, bzw eine andere Wasserpumpe verwenden, viel schlimmer ist aber NW-Sensor Bohrung, die ist dort anders ist, auch wenn du den Sensor vom XE verwenden würdest, würde der Anschluss um 90° in die falsche Richtung zeichen, dann müsstest du schon mal deine Kabel verlängern. Also lieber ein Gehäuse für XEP verwenden.


man muss aufpassen weil beim Z10XEP zwei verschiedene Deckel verwendet wurden. Der unterschied ist bei den Nockenwellensensoren

Alte variante NW- Sensor (Metalring-ausgebaut), neuere variante NW - Sensor ganz aus Kunststoff und die öffnung für den ist auch etwas grösser. Wichtig ist auch das man zu den jeweiligen Sensoren die richtigen Nockenwellen Zahnräder montiert sind(alte und neue variante ist unterschiedlich) sonst läuft der Motor nicht richtig


Deine Antwort auf "Steuerkettengehäuse Opel Corsa C 1.0 fuer Motor Z10XEP"

zum erweiterten Editor
Motoren & Antriebe: Steuerkettengehäuse Opel Corsa C 1.0 fuer Motor Z10XEP
 
schliessen zu
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen