Mondeo
Ford Mondeo:

Startprobleme Ford Scorpio 2.0l BJ1990

  • Ford Mondeo Panorama
  • Ford Mondeo Forum
  • Ford Mondeo Blogs
  • Ford Mondeo FAQ
  • Ford Mondeo Tests
  • Ford Mondeo Marktplatz

Startprobleme Ford Scorpio 2.0l BJ1990

Hallo..

Ich habe mir vor einer Woche einen Ford Scorpio 2.0l Baujahr 1990 gekauft und habe nun Probleme beim Starten bzw. Anlassen.

 

Der Wagen hatte eine Batterie mit 54 Ah eingebaut und lief einige Tage gut.

Danach habe ich ein anderes Autoradio eingebaut, Subwoofer und Endstufen eingebaut und habe seither Probleme mit dem Starten.

 

Da ich schon öfter Anlagen in Autos eingebaut habe und meine Kabelbäume schon mehrmals überprüft habe, bin ich mir sicher keinen Fehler gemacht zu haben.

 

Da die bisherige Batterie von Mai 1998 war und seit dem nur noch am Kochen war wollte ich diese gegen eine andere austauschen.

Eingebaut habe ich momentan auch eine gebrauchte Batterie mit 45 Ah, also etwas weniger.

 

Der Wagen lässt sich allerdings nur noch Starten wenn ich mit einem anderen Wagen überbrücke, dann jedoch ohne Probleme.

 

Lichtmaschine läuft und produziert gut Strom, der Wagen geht nicht aus wenn er erstmal an ist.

Allerdings wird irgendwie die Batterie nicht geladen während der Fahrt und daher lässt sich der Wagen dann auch nicht mehr starten.

 

Hat irgendwer soetwas schon einmal erlebt oder hat jemand einen Rat?

 

Danke schonmal.

 

Gruß,

Tim


uwevdlieck uwevdlieck

Akku defekt

 

Ja, kauf Dir ne neue Batterie, Dein Museumsstück da ist sulfatiert...


Themenstarter

ja ich hab ja auch ne andere Batterie drin.

Die von 1998 hab ich rausgeschmissen und hab eine vom letzten Jahr drinne, die hatte ich mal im 2er Golf und da lief die gut und is grad frisch geladen (leider nur 45 Ampere)

Solang die voll war lief der Scorpio auch.

Aber nach etwa 50 bis 100 Km fahren einmal ausmachen und er springt nicht wieder an...!

 

Hey, Ihr müsst mich nicht für doof halten - das tue ich hier schon selber :-) - denn immerhin bin ich angelernter KFZler.

Aber bei sowas hört's bei mir echt auf... ;-)


eine simple theorie

 

wie wärs mit einer stärkeren batterie ( nat nur wenn der alternator dies zulässt)

 

Grössenordnung 50. 55 oder 60 Ah?'

 

gruess robi


Irgendwas stimmt in deinem Text nicht.

 

Die Lima lädt gut und die Batterie ist auch in Ordnung.

Schreibst du....

 

1 von beiden kann ja nicht sein, sonst würde er ja starten.

 

Entweder die Lima selbst lädt nicht korrekt oder das ladekabel zur batterie ist nicht angeschlossen(Hifieinbau?) oder unterbrochen.

 

Naja, und zuletzt bleibt halt noch die batterie.

 

 

 

 

 

Mfg

Golo


Startprobleme Ford Scorpio 2.0l BJ1990

startproblem

 

mein scorpio hatte ein ähnliches phänomen. der ford garagist stellte dabei fest der regler am alternator sei defekt. ich habe damals allerdings gleich ne neue lima einbauen lassen. seit dem problem i.o.

 

und baue nie eine schwächer batterie als original ein denn die 54 Ah werden ja wohl gebraucht, sonst würde sie ford nicht einbauen.

 

gruess robi


Cosworth Cosworth

Best life is Capri drive

Hatte meine beiden Scorpios (2.8i und 2.9 24V) beide problemlos mit einer 36Ah Batterie betrieben. Solange man nicht gerade stundenlang im Stand Musik hört oder das Licht brennen lässt, kein Problem. Auch nicht bei -20°.

 

Du solltest mal die Ladespannung ohne Verbnraucher messen, sollten etwa 14 Volt sein.

Dann solltest du die Ladespannung unter Last prüfen, dazu Heckscheibenheizung, Gebläse und Licht alles einschalten und die Ladespannung messen. Sollte bei etwas Drehzahl so ab etwa 2500u/min. auf jeden Fall über 13 Volt liegen, 13.5 -14.2 wären voll OK. Kommt weniger, Spannungsabfall auf + und Masseleitung prüfen, und bei Bedarf Kontakte reinigen.

Ist hier alles OK, ist die "neue" Batterie wohl auch im Eimer.


KLR

 

Hallo Tim,

habe wohl den gleichen wie du-88 kw aber mit Stufenheck,

du wirst wohl den mit Fliesheck haben,da kann man wenigstens Boxen auf der Ablage montieren.Bei mir gings nur mit der Flex und Ovallautsprecher von Magnat,aber man kann nicht alles haben!!!!!!!!!!

Wegen was ich mich melde!

Ich schaue schon die ganze Zeit nach KLR-Systemen von TwinTec.Habe meine neue Steuer bekommen und die haut gewaltig rein in die Kasse.

Bei E-Bay hab ich grad ne Auktion gesehen,99 +4,90 Versand.

Die wollte ich mir gönnen.Soll ja Steuerlich ganz schön was bringen.Wenn ich das so rechne,hab ich das nach einem Jahr wieder gespart.ASU und Tüv muß ich eh machen und den Einbau macht ein Kumpel von mir,der schafft bei Bosch.

Fahrzeugschein umschreiben und dann Steuern sparen.

Vielleicht hast du ja auch Interresse daran.

Hast du davon schon mal gehört oder Erfahrung damit ?????

Fahre meinen wohl noch ein paar Jahre,hat ja auch keine Mängel-absolut kein Rost und von Rentner gefahren.

Hatte ihn vor 2 Jahren mit 52000 gekauft und jetzt 91000 drauf ohne Probleme.Der Motor ist ja nur Spitze vom Verbrauch bei der Größe und Gewicht.

Wegen deiner Anlage,Ich hatte auch so ein Problem bei meinem Escort. Vom messen her war alles in Ordnung aber wenn die Anlage gelaufen ist hatte ich auch immer Probleme beim Starten.Der Fehler beim Escort war das Kabel LM zur Batterie,das war noch Original,war auch nicht kaputt-allerdings war es wohl zu dünn.Ich hab dann noch ein dickeres gelegt und die Probleme waren weg. Vieleicht ist es ja bei dir genau so.Die Anlage in meinem Escort ist schon etwas HEFTIG.

Gruß Rüdi


Endstufe + Scorpio

 

Ich habe mir ne 1200 watt stufe an die Rücksitze genagelt hatte dann das selbe Prob. Neue Batterie und schon lief dat wieder !


Themenstarter

Hi zusammen.

 

Sooo, der Ford läuft wieder - sehr gut sogar.

 

Woran es lag:

ich habe mein Auto 2 Tage einem Kolleg gegeben damit er den Wagen in seiner Werkstatt überprüfen kann.

 

LiMa und Batterie im Eimer.

Batterie konnte man noch retten, war aber für meinen Ford viel zu klein.

Die LiMa wurde gegen eine gebrauchte, aber gut erhaltene gewechselt, sämtliche Kabel zur Batterie wurden ersetzt durch Dickere und eine völlig neue Batterie kam rein.

 

Kostenpunkt alles zusammen ca. 100 Euro - genial.

 

Wies es dazu gekommen ist:

ja ok, ich gebe es zu, durch meinen HiFi-Einbau.

Die originale Baterie hat zum Starten des Ford genug Saft mit 54 Ah Dauer- und mit 260 Ah-Kurzzeitleistung.

 

Aber meine Anlage zieht schon alleine im sehr ruhigen Zustand 38 Ah und wenn man sie doch etwas mehr aufdreht zwischen 42 und sogar knapp 48 Ah.

 

Ich habe nachdem die Anlage eingabaut war wohl die Batterie komplett entladen, die LiMa kam mit dem Laden nicht mehr hinterher, es gab einen Kurzschluss in der LiMa und somit alles hinüber.

Der Wagen tat dadurch dann auch nur noch als man ihn überbrückt hat, da er dann genug Strom produzieren konnte, damit alles außer meiner Anlage tat.

 

Jetzt ist eine 84 Ah-Batterie mit 378 Ah kurzzeit eingebaut, die versorgt meine Anlage immerhin im Stand knppe 30 Min. mit Saft bevor diese dann leer ist :-)

 

Erklärung:

JVC-Radio mit MP3, MP3-Wechsler, 3 Endstufen (mit 800 Watt, 650 Watt und 2000 Watt), 2 Hochtonhörner (bis zu 50000 Hz), 8 "normale" Boxen (also 3- und 4-Wege Boxen mit etwa 250 Watt je Box), einem Subwooferkasten mit etwa 1200 Watt und einer Bassröhre mit ca. 1500 Watt.

Eine gesamte Sinusleistung habe ich von 1350 Watt und einem Schalldruck von 117 db.

 

Auch wenn genau die gleiche Anlage bereits in meinem alten 2er Golf eingebaut war und dort nie irgendwelche Probleme auftraten...

OK, ich habe es begriffen!!! ;-)))

 

Aber jetzt kommt eine ganz andere Sache.

Jetzt da der Wagen wieder läuft und auch so gut.

Meine Freundin hat wegen einem anderen Kerl Schluss gemacht und da wir das Auto gemeinsam unterhalten haben, Steuer, Versicherung etc. will ich das Auto jetzt verkaufen.

Bin halt doch nur Azubi.

Vielleicht mal wieder nach der Lehre :-)

 

Wenn jemand Interesse hat, die Daten habe ich in einem neuen Thread geschrieben, einfach mal reinschauen.

 

Danke nochmal für all die Tipps.

Gruß, Tim


Deine Antwort auf "Startprobleme Ford Scorpio 2.0l BJ1990"

zum erweiterten Editor
Ford Mondeo: Startprobleme Ford Scorpio 2.0l BJ1990

Ähnliche Themen zu: Startprobleme Ford Scorpio 2.0l BJ1990

 
schliessen zu
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen
Kommende Veranstaltungen Alle Veranstaltungen
Fahrzeug Tests