Touran
VW Touran:

Standheizung nachrüsten

Standheizung nachrüsten

Der Winter kommt ja bestimmt und ich möchte diesmal nicht frieren müssen.

 

Deshalb: Standheizung nachrüsten.

 

Da ich einen 1.9 TDI (03/2005) habe dürfte die Sache ja gar nicht so teuer werden. Bin also gleich mal zum :-) und habe mir ein erstes Angebot eingeholt -> Webasto + FFB = 970 €. Ganz gut - aber zweite Meinung ist mir immer wichtig, also zum nächsten :-). Dieser wollte mir unbedingt Eberspächer aufdrehen weil eben der Zuheizer (der vorhin noch Webasto(-kompatibel?) war nun plötzlich von Eberspächer ist und deshalb eine Eberspächer-Anlage verbaut werden muß -> Eberspächer + FFB = 1150 €.

 

Tja, woher weiß ich jetzt was richtig ist? Kann ich selbst herausfinden welcher Zuheizer verbaut ist. Webasto/Eberspächer/4KW oder 5KW? Fühle mich zur Zeit mal wieder ein wenig veräppelt.

 

Sollte man so eine Nachrüstung generell beim :-) machen lassen oder tut's auch der zertifizierte Auto-Klima-Klempner?

 

Für Tipps und Erfahrungen wäre ich dankbar!

 

Gruß,

Papa Joe


hohirode hohirode

Freund aller Eisbären

im Motorraum ist ein Aufkleber auf dem der Hersteller des Zuheizers mit Modellnummer angegeben ist. Normalerweise ist alles von Webasto aber es gibt sicher auch wieder Ausnahmen. Der Preis für Webasto liegt schon so im Rahmen, habe 910 incl. FB und Einbau bezahlt , in der VW Werkstatt.


Es wird immer Webasto verbaut, da diese extra für den Touran entwickelt wurde. Ich habe für den Aufrüstsatz ohne FB 680 Euro bezahlt.

 

Gruß Lutschi


Touri-49 Touri-49

Tiguan

Hallo.

Ich habe mich auch für eine Aufrüstung des Zuheizers für eine Standheizung interessiert. Ich war bei unserem Bosch Händler die Webasto Standheizungen vertreiben. Der zeigte mir in seinem Computer eine Anweisung von Bosch. Sie dürften die Standheizung beim Touran nicht einbauen, es müsste im Touran Software geändert werden und VW würde das Passwort nicht herausgeben. Ich könnte die Standheizung nur beim Freundlichen einbauen lassen.

MfG. Touri-49


Touri-49 Touri-49

Tiguan

Hallo

Ich war soeben bei meinem Freundlichen und wollte meinen

Touran TDI 140 PS den Zuheizer mit einer Webasto Standheizung nachrüsten lassen. Laut der Aussage des Kundendienstmeisters gibt es für den Touran keinen Nachrüstsatz. Was mache ich jetzt ???

 

MfG. Touri-49


Themenstarter

Standheizung nachrüsten

Also ich weiß jetzt nicht ob es "standheizungsmäßig" einen Unterschied zwischen dem 105 und dem 140 PS TDI gibt - kann ich mir aber eigentlich nicht vorstellen.

 

Ich habe mittlerweile Angebote von 4 Freundlichen - die Preise schwanken von 960 - 985 EUR, teils mit kostenlosem Leihfahrzeug. Wahrscheinlich liegen bei denen unterschiedliche Stundensätze für die Montage zu grunde. Angesetzt sind lt. wohl "VW-Montage-Handbuch" 3 Stunden.

 

Es gibt also sehr wohl einen Nachrüstsatz von Webasto, den aber scheinbar nur die Freundlichen einbauen. Den "Anderen" fehlt es wahrscheinlich an der Freigabe von VW (wie von Touri-49 beschrieben).

 

Soweit die Neuigkeiten ...


Rolling Thunder Rolling Thunder

Silber ist keine Farbe

Zitat:

Original geschrieben von Touri-49

Hallo

Ich war soeben bei meinem Freundlichen und wollte meinen

Touran TDI 140 PS den Zuheizer mit einer Webasto Standheizung nachrüsten lassen. Laut der Aussage des Kundendienstmeisters gibt es für den Touran keinen Nachrüstsatz. Was mache ich jetzt ???

 

MfG. Touri-49

Dann soll er mal bitte im ETKA im Zubehörkatalog unter Klima/Standheizung nachschauen...


Betreff: Nachrüstung der Standheizung

 

Ist bei der Fernbedienung dann auch die Rückmeldung der

Standheizung dabei. LED an der FB signalisiert, daß die SH

angesprungen ist ???

 

 

 

Gruß von dxhunter


Themenstarter

Laut meinem :), JA - es ist auch nix anderes (mehr?) lieferbar.

 

Mal ganz ehrlich - bei über 300 Eiern :confused: für eine FFB erwartet man sowas eigentlich. Ist die evtl. aus Gold?


24Online 24Online

----

Hallo ihr Standheizer ;-),

 

erstens hat Webasto nicht für VW extra einen Zuheizer gebaut, sondern hat aus ihren vorhandenen Systemen an VW die Thermo Top V verkauft. (Veilleicht hat Eberspächer auch eine SH an VW verkauft, das weiß ich leidernicht). Für die Webasto gibt es auf jeden Fall einen Nachrüstsatz bzw. eine Erweiterung. Der Brenner (Zuheizer) wird wohl lediglich um einige Wasserschläuche und eine Steuerung sowie die Uhr bzw. Fernbedienung erweitert. Ich habe auch so etwa bezahlt wie die zuvor genannten Angebote waren. Morgens ohne SH hin und abends mit SH zurück. Das erwähnte SW-Update ist für die SH-Software und ist nur einmalig installierbar (Seriennummer oder so) die CD bzw. das Update-Kit mit Kabel und CD habe ich anschließend mitbekommen. Was auch immer ich damit soll. Ein Webasto-Vertragshändler konnte im letzten Winter aus "Lizenzgründen" noch keine Erweiterung vornehmen.

 

Ich hoffe ein wenig geholfen zu haben und verbleibe

24Online


Standheizung nachrüsten

Hallo ich habe mich gestern ebenfalls fur einen Nachrüstsatz bei meinem Händler erkundigt entweder ist er zu teuer oder ist Euer Händler zu billig.

1. Aufrüst-Kid 379,31

2. Zeitschaltuhr 91,38

3. Fernbedienung 306,90

4. Upgradekid 50,86

5. Einbau 260,00

6. Mwst. 174,15

Insgesammt 1262,60

Was würdet Ihr an meiner Stelle machen wollte mir schon einen Termin geben lassen für den Einbau fahre einen 1,9 Tdi Bj 8/2004

Gruß Michael


bis auf das upgradekit waren die preise bei mir identisch(auf den cent).hab 1206,50 bezahlt. ist wirklich ne feine sache

 

tdi


uihh.

das ist ganz schön teuer.

ich war bei einem webasto-händler. der hat das ding bei VW bestellt und dann in meinen touri eingebaut. danach ist er anschließend damit zu VW gefahren um es freischalten zu lassen. konnte er nämlich auch nicht.

bezahlt habe ich incl. FFB 839,74 EUR und bin voll begeistert.

eine wäsche war übrigens auch noch drin. das war fein.


Themenstarter

Interessant!

 

Hätte nicht gedacht daß die Unterschiede so groß sind. Mit dem Mittelmaß von 970 EUR liegt der :) aber recht gut, besonders auch im Hinblick auf die Werksgarantie. Selbst die Dame an der Hotline von Webasto (die mir sehr kompetent erschien) empfahl die Montage beim Freundlichen um keine Einbußen bei der Werksgarantie in Kauf nehmen zu müssen. Es sollte zwar rechtlich eigentlich nicht so sein, die Zeit hätte aber wohl gezeigt daß VW da sehr pingelig reagiert.

 

Also entweder am günstigsten beim Auto-Klima-Klempner (falls er einen :) findet der ihm das Webasto-Teil im Touri freischaltet), oder auf Nummer sicher direkt beim :) für immer noch moderates Geld.

 

Wie man es auch macht - es wird warm im Winter ;)


24Online 24Online

----

@HMS-Line

 

wenn ich die Fernbedienung mit 306,90 abziehe, dann ist das ein Durchschnittspreis der im grünen Bereich liegt. Ich würde jedoch noch ein wenig warten, denn mein Freundlicher hatte letztes Jahr kurz vorm Winter eine entsprechende Aktion.

 

Gruß 24Online

Der sich gerade das Sieb für den Wischwaschbehälter (1C0 955 485) beim Freundlichen bestellt hat.


MOTOR-TALK MOTOR-TALK

Flitzer
Hinweis: In diesem Thema Standheizung nachrüsten gibt es 32 Antworten auf 3 Seiten. Der letzte Beitrag vom 18. Oktober 2010 befindet sich auf der letzten Seite.

Deine Antwort auf "Standheizung nachrüsten"

zum erweiterten Editor
VW Touran: Standheizung nachrüsten

Ähnliche Themen zu: Standheizung nachrüsten

schliessen zu
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen
Fahrzeug Tests
Kommende Veranstaltungen Alle Veranstaltungen