MINI
Mini:

Servolenkung Mini One

MINI MINI

Servolenkung Mini One

Guten Abend

 

Habe wieder ein kleines Anliegen. Seit ein paar Tagen finde ich , dass die Servolenkung wohl ein wenig schwieriger wird. Ich hatte das Problem manchmal, wenn ich den Wagen gestartet habe, das sie nicht richtig anspringt.

Mein Mini ist vom Baujahr 2003 und hat insgesamt 128.000 km runter.

 

Kann mir jemand sagen woran es liegen könnte und in welchem Preissegment man liegen würde.

 

Danke


Hallo,

 

die Servopumpe ist ein bekanntes MINI-Problem, von dem nur die Wenigsten verschont bleiben - ist nur eine Frage der Zeit. Letzten Monat hatte sich meine Servopumpe auch verabschiedet (BJ 06/2002 - Cooper) und hat dabei gleich noch die Batterie mit in den Tod gerissen, da die Pumpe einen internen Kurzschluss hatte. Die verlinkte Anleitung ist auch für den normalen Cooper anwendbar (ohne Lüfter) und hat mir bei der Reparatur geholfen: http://www.billswebspace.com/MiniR53PSPFanDuctDIY.htm.

 

- Zeitaufwand ca. 2 Std.

- Grube, besser noch Bühne ist empfehlenswert

- neue Originalpumpe bei eBay für 370€ - kostet bei BMW ca. 570€

- Servolenkungsflüssigkeit Pentosin CHF11S kostet bei BMW ca. 20€

 

Viele Grüße und viel Erfolg!


bigurbi bigurbi

Zu groß für diese Welt.

VW

Hi,

 

lies dir vorher mal das hier durch, das hat bei unserem geholfen und uns eine teure Austauschpumpe erspart.

 

Viele Grüße

Markus


Deine Antwort auf "Servolenkung Mini One"

zum erweiterten Editor
Mini: Servolenkung Mini One

Ähnliche Themen zu: Servolenkung Mini One

schliessen zu
Fahrzeug Tests