147
Alfa Romeo 145, 146, 147, GT, MiTo, Giulietta:

Seitenaufprall Mito, Airbag und Crashsensor?

Alfa Romeo Mito 955

Seitenaufprall Mito, Airbag und Crashsensor?

Hi zusammen,

bin neu hier im forum und hoffe dass mir jemand helfen kann.

Hatte mit meinem Mito einen Unfall.

Seitenairbag im sitz und der Kopfairbag wurden ausgelöst.

Siet dem Unfall ist auch die Kraftstoffpumpe deaktiviert. Kann mir jemand sagen ob der Mito einen Schalter hat durch welchen er wieder anspringt?

Weiss weiter auch jemand ob man die beiden Airbagsteuergeräte "zurücksetzen" kann oder muss man diese Tauschen?

Wie man die Dinger ausbaut wäre auch klasse zu erfahren:) (Airbags und Steuergeräte)

Danke schon mal!!!


Zitat:

Original geschrieben von Steve3008

...

Wie man die Dinger ausbaut wäre auch klasse zu erfahren:) (Airbags und Steuergeräte)

Danke schon mal!!!

In (d)einer Fachwerkstatt. Airbags unterliegen dem Sprengstoffrecht.

 

Dort wird dir auch beim Rest geholfen.


Drahkke Drahkke

Master

Zitat:

Original geschrieben von Steve3008

Wie man die Dinger ausbaut wäre auch klasse zu erfahren:) (Airbags und Steuergeräte)

Diese Arbeiten mußt du auf jeden Fall in einer (freien) Fachwerkstatt durchführen lassen. Der Hintergrund ist folgender:

 

Jede Arbeit an einem Airbag- oder Gurtstraffersystem, sowie der Handel damit ist für Privatpersonen verboten.

 

Grundlage hierfür ist das Dritte Gesetz zur Änderung des Sprengstoffgesetzes (3. SprengÄndG) und anderer Vorschriften vom 15.06.2005.

 

Sofern es sich bei den Airbags und Gurtstraffereinheiten um Produkte der Unterklasse T1 handelt, ist gemäß § 4 Abs. 3 1. SprengV verbindlich der gewerbliche Umgang und die Notwendigkeit der Fachkunde vorgeschrieben. Andernfalls, d.h. bei privatem Umgang mit diesen Teilen, liegt ggf. ein Verstoß gegen das Sprengstoffgesetz vor.

 

Hieran ändert es auch nichts, wenn einzelne Personen im Rahmen Ihrer beruflichen Tätigkeit, den Fachkundenachweis erbringen können, denn die Erlaubnis beschränkt sich auf den gewerblichen Umgang.

 

Sofern einzelne Hersteller eine ABE haben, so kann und wird diese den Zusatz der Fachkunde enthalten und schliesst somit den Umbau durch Privatpersonen ebenfalls aus.

 

Das Staatliche Amt für Arbeitsschutz Essen hat ein Merkblatt herausgegeben. Darin heißt es: Die "Zulassungen von Airbag- und Gurtstraffereinheiten sind an die Bedingung geknüpft, dass der Umgang nur im gewerblichen Bereich und nur durch geschultes Personal erlaubt ist". Das StAfA sagt weiter, dass insbesondere die Prüf-, Montage- und Reparaturarbeit damit gemeint ist. Wird das nicht beachtet, erlischt die von der Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung erteilte Zulassung für Airbags- und Gurtstraffer. Hierüber, muss im Betrieb ein gültiger Schulungsnachweis für den Mitarbeiter vorhanden sein.

 

Ich habe in dem o.g. Text mal die Passagen, auf die es speziell ankommt, fett markiert.


schalter guck mal in der betriebsanleitung. ich weiß das der alfa 145 das hat, der mito weiß ich nicht.

steuergeräte muss man in der regel tauschen. airbaglampe bleibt sonst an.


Deine Antwort auf "Seitenaufprall Mito, Airbag und Crashsensor?"

zum erweiterten Editor
Alfa Romeo 145, 146, 147, GT, MiTo, Giulietta: Seitenaufprall Mito, Airbag und Crashsensor?

Ähnliche Themen zu: Seitenaufprall Mito, Airbag und Crashsensor?

 
schliessen zu
Fahrzeug Tests