Oldtimer
Oldtimer Forum

Schrauber Werkstatt in Düsseldorf

Schrauber Werkstatt in Düsseldorf

Tach zusammen,

 

in Düsseldorf gibt es keine Schrauber Werkstatt wo man für überschaubares Geld sein Fahrzeug (zB Bulli in meinem Fall) abstellen und bei Bedarf optimieren kann! Jedenfalls hab ich nichts gefunden.

 

Also gründe ich eine - vorausgesetzt es finden sich genug Leute, die Interesse zeigen.

Dies ist also eine "Marktanalyse"...

 

Ich könnte mir vorstellen 10-15 Leute müssten sich finden, die zusammen (als Untermieter?

irgendwie so) ihr Auto regelmäßig in einer Werkstatt mit Minimum Hebebühne und vielleicht

Schweißgerät, was sich alle teilen - mit Reservierungsplan und so, geil! - und dafür bereit sind einen bestimmten Monatspreis zu bezahlen. Ohne HebebühnenStundengebühr, alles fix.

 

Also ein bisschen Ausstattung und es müssen überdachte Stellplätze vorhanden sein.

 

Ich hab mal ein bisschen bei Immoscout geschaut,

bei 10 bis 15 Leuten läuft es auf ca 150 Euro raus pro Monat pro Person.

 

FRAGE: Hat jemand Interesse? Ich dachte bis 01.01.2013 sollte man das ans laufen bekommen....

 

VG

Falko


Themenstarter

Ergänzung, weil vielleicht unklar: Es ist so gedacht, ich bin Hauptmieter und alle anderen haben einzelne Untermietverträge.

Wir müssen also nicht alle gemeinsam einen Vertrag unterschreiben - das wäre ja viel zu kompliziert.

VG Falko


Hallo,

ich habe seit fast 20 Jahren eine "Schrauberhalle". Ich kann Dir persönlich nur davon abraten als alleiniger Hauptmieter aufzutreten und alle anderen sind nur Deine Untermieter. Du würdest in diesem Fall als Hallenmanager enden und Deine Freizeit damit verbringen ausstehende Kohle einzutreiben und Querelen zwischen den Untermietern zu schlichten.

Falls plötzlich die Hälfte der Mieter kündigt und Du nicht schnell genug Ersatz findest kann das auch schnell ein finanzielles Desaster für Dich werden.

Mal ganz davon abgesehen das Du niemals 15 Leute unter einen Hut bringen wirst. Wir sind nur zu fünft und das ist schon schwierig genug. Gemeinsames Werkzeug ist auch keine wirklich gute Idee. Wenn mal etaws kauttgeht ist es nämlich niemand gewesen...

Gruß,

Christoph


Herr "Volvo sie haben es auf den Punkt gebracht.Von Haftungs und Geweberechtlichen Aspekten mal ganz abgesehen.


Na ja, 20 Jahre (schmerzhafte) Erfahrung...

Im Grunde genommen ist die Idee nicht schlecht, leider steht die Natur des Menschen der Umsetzung im Weg :cool::rolleyes:


Themenstarter

Schrauber Werkstatt in Düsseldorf

Danke für den Hinweis, ich kann mir die Probleme gut vorstellen.

Ich denke es müssen u.a. folgende Bedingungen erfüllt sein:

- Jeder hat einen bzw. eine feste ANzahl von Stellflächen (meist einen).

Die überdachte ABstellfläche muss also groß genug sein.

- Jeder zahlt vertaglich geregelt eine feste Monatsmiete. Kündigung beidseitig beispielsweise Monatlich,

mit Kaution.

- Gemeinsames Werkzeug gibts nicht. Nur gemeinsame Hebebühne und vielleicht noch Schweißgerät.

Für beides gibt es einen Plan, in den man sich einträgt.

- Die laufenden Kosten werden bei 2/3 Auslastung gedeckt. Um Luft zu haben für nicht volle uslastung /kaputte Hebebühne / meinen Verwaltungsaufwand

 

Das heisst bei 15 Leuten und zum Beispiel 120 Euro pro Monat macht 1800 Euro. Also darf die Halle

nur 1200 Euro kosten.

Insgesamt sieht das in der Tat nicht gut aus. ABerbisher rennen mir die Leute auch nicht gerade die Bude ein...

Trotzdem, meldet euch bei grundsätzlichem Interesse, ich suche weiter nach einem Objekt.

Ich hoffe es melden sich noch ein paar Leute, ich halte euch jedenfalls auf dem laufenden...

VG


Ich finde gut was du vorhast,aber mach mal eine realistische Kalkulation.Haftpflicht/Energiekosten(sehr gut 3 stellig)/Ölabscheider/Sondermüllensorgung/Schneebeitigung.Bei Vermietung müssen auch die Stellplätze eine besstimmten Untergrund aufweisen/Gewerbeanmeldung /Umsatzsteuer und dann noch einen bösen Nachbarn.15 Leute bekommst du nich unter einen Hut,hier ist eine stundenweise Vermietung schon eher vorstellbar.


Böser Nachbar ist gut :D den hatten / haben wir auch..


Hallo Falko,

 

wie ist denn der Status des Projekts?

 

Wo in D'Dorf bist du ansässig?

 

Grüße Marco


Hallo

ja das problem habe ich auch!

ich wäre sofort dabei!


Schrauber Werkstatt in Düsseldorf

Hallo, noch an der Idee der Schrauberwerkstatt interessiert?

Dann bitte Kontaktaufnahme

U.duering@t-online.de

:)

Zitat:

Original geschrieben von 11zwoelf13

Tach zusammen,

 

in Düsseldorf gibt es keine Schrauber Werkstatt wo man für überschaubares Geld sein Fahrzeug (zB Bulli in meinem Fall) abstellen und bei Bedarf optimieren kann! Jedenfalls hab ich nichts gefunden.

 

Also gründe ich eine - vorausgesetzt es finden sich genug Leute, die Interesse zeigen.

Dies ist also eine "Marktanalyse"...

 

Ich könnte mir vorstellen 10-15 Leute müssten sich finden, die zusammen (als Untermieter?

irgendwie so) ihr Auto regelmäßig in einer Werkstatt mit Minimum Hebebühne und vielleicht

Schweißgerät, was sich alle teilen - mit Reservierungsplan und so, geil! - und dafür bereit sind einen bestimmten Monatspreis zu bezahlen. Ohne HebebühnenStundengebühr, alles fix.

 

Also ein bisschen Ausstattung und es müssen überdachte Stellplätze vorhanden sein.

 

Ich hab mal ein bisschen bei Immoscout geschaut,

bei 10 bis 15 Leuten läuft es auf ca 150 Euro raus pro Monat pro Person.

 

FRAGE: Hat jemand Interesse? Ich dachte bis 01.01.2013 sollte man das ans laufen bekommen....

 

VG

Falko


Hallo.

Also ich hätte auch Interesse an einer Schraubergemeinschaft. Ich wohne am Handweiser, direkte Grenze zu Neuss. Könnte also auch in Neuss sein. Eventuell könnte ich auch meinen Bruder und meinen Schwager dafür begeistern. Wären wir also schon zu viert. Wobei ich auch der Meinung bin, damit es später kein Theater gibt, das es nicht zu viele Leute werden sollten um es überschaubar zu halten.

Ihr könnt mich auch gerne per Mail: s.spoenemann "bei" arcor "Punkt" de

kontaktieren.

 

Gruß

Stephan


Wir hatten uns mal zu 8 eine Halle geteilt, ...... hat gut geklappt, einmal im Monat wurde gemeinsam aufgeräumt und gegrillt. Ob das eine Ausnahme ist ... wer weiss, aber es war eine schöne Zeit.

Wir hatten auch eine Art Eintrittsgeld / Kaution, für nicht absehbare Kosten. Dieses Eintrittsgeld bekam man zurück, wenn man einen Ersatzmann gefunden hatte. Es ensteht dann vermutlich immer ein harter Kern, .... bei dem mehr Arbeit hängen bleibt .... aber es war überschaubar. Jetzt hat keiner mehr einen Oldtimer .... gegrillt wird immer noch.

Eine kleine Herausforderung ist es für denjenigen, der am meisten Schrauber-Erfahrung mit sich bringt .....


Hallo zusammen,

 

die Idee einer "Schraubergemeinschaft" finde ich auch super!

 

Wenn sich genügend Leute finden ist es sicher eine gute Lösung um an passende Räumlichkeiten zu kommen, von den sozialen Kontakten mal abgesehen;)

 

Wenn sich jemand diesem Projekt annimmt bin ich definitiv ein potentielles Mitglied!

 

Gruß, Phill


Bei mir ist das Thema noch aktuell.

 

Die Aktivitäten des Mülheimer Threads scheinen ohne Ergebnis beendet zu sein.

 

Mein "Aktionsradius" ist ca. 10 km um Ratingen Lintorf.

 

Wo ist denn euer Zielgebiet?

 

Grüße, Marco


Hinweis: In diesem Thema Schrauber Werkstatt in Düsseldorf gibt es 23 Antworten auf 2 Seiten. Der letzte Beitrag vom 25. August 2014 befindet sich auf der letzten Seite.

Deine Antwort auf "Schrauber Werkstatt in Düsseldorf"

zum erweiterten Editor
Oldtimer: Schrauber Werkstatt in Düsseldorf
 
schliessen zu
Kommende Veranstaltungen Alle Veranstaltungen
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen