Twingo
Renault Twingo & Wind:

schlüssel, vom twingo

  • Renault Twingo Panorama
  • Renault Twingo & Wind Forum
  • Renault Twingo Blogs
  • Renault Twingo FAQ
  • Renault Twingo Tests
  • Renault Twingo Marktplatz
Renault Twingo I ( C06)

schlüssel, vom twingo

Hallo Leute ,

 

Nun is vor 2 wochen mein größtes Problem mit dem Leerlaf repariert taucht nun wieder ein anderes Problem auf.

 

Wollte ins auto einsteigen aber das auto lies sich nicht mit dem schlüssel (zentralveriegelung, Wegfahrsperre) öffene.

Das Lämpchen von dem sChlüssel leuchtete nicht mehr. So da haben wir 2 neue Batterien gekauft und dachten juhu es geht wieder aber sie leuchten nur ganz schwach, torztdem krieg ich mein auto nicht in Gang.

 

Da waren wir bei den nachbarn bekamen da noch mal mehrere Batterien für den Schlüssel. Nichts kein leuchten.

 

So mit muss ich wohl oder übel bis nächstes jahr mit dem Bus zu Arbeit fahren.

 

Kann mir einer helfen ?! Habe wieder soviele sachen gelsen und krieg wieder total die panik das des mich wieder an die 150 euro kostet.

 

Dat kann doch nicht sein is ein Fehler behoben paar Wochen später der nächste (scheiß Karre).


Wenn es die Batterien nicht sind, kann es ja nur der schlüssel selber sein, der defekt ist. Haste nicht noch nen zweitschlüssel?


Themenstarter

Ne leider nicht wo ich das auto vor 2 monaten gekauft hab war nur der eine dabei.

 

Das problem is ich fahr morgen mal zu Renault Händler..., ohen Auto natürlich geht ja schlecht..., und naja ich les hier in anderen Forumen immer entweder neuen Schlüssel der kostet an die 150 euro + anlernen, oder die Platine is kaputt vom infarot.

 

Und ich weiss ja nicht ob des stimmt aber sobald man die batterie ausgewechselt hat.. muss man den neu anlernen.., kann man nicht irgendwie was durchschneiden damit die Wefahrsperre ganz weg is. es nervt niemlich langsam...

 

Hab auch kaum noch Geld. und bis nächsten Monat kann ich nicht warten brauch das auto.


Hallo!

 

Ein ähnliches Problem hatte ich bei meinem '96er Twingo auch mal. Die Batterien im Schlüssel wurden schwach. Gegen neue gewechselt, die ich mal bei einem namhaften Discounter erstanden hatte, und das Lämpchen funzelte so schwach wie vorher, und weder die Türen noch die Wegfahrsperre entriegelten. Neue Batterien beim Renault-Händler gekauft, eingesetzt...Schlüssel funktioniert seither wieder tadellos.

 

Glimmt denn das rote Lämpchen bei Dir noch?


Themenstarter

Hi

 

Ne ich war ebend bei #Renault die meinten mit dem schlüssel sieht schlecht aus jetzt hab ich einen Code gekriegt zum übergehn der Wegfahrsperre.... is was lässtig... neuer schlüssel ist bestellt.... dauert 2 Woche und kostet mich 81 Euro.


Deine Antwort auf "schlüssel, vom twingo"

zum erweiterten Editor
Renault Twingo & Wind: schlüssel, vom twingo

Ähnliche Themen zu: Schlüssel, vom twingo

 
schliessen zu
Fahrzeug Tests