Dacia
Dacia:

Sandero Stepway Motorvarianten

Sandero Stepway Motorvarianten

Hallo,

weiß vielleicht jemand ob es bald noch nen stärkeren Diesel geben wird?Weil 68 PS is weng mau :(

MfG

Olli


????????????weng mau????????????????:confused:


Tja, da wirst im Moment leider kein Glück haben. Laut Info von Dacia direkt wird es den Stepway nicht auf absehbare Zeit mit dem stärkeren Diesel geben. Ist für mich eine etwas merkwürdige Politik, aber gut.

 

Allerdings hört man aus Händlerkreisen, dass Dacia schon einige Male aus heiterem Himmel einfach Ausstattungen und Motorisierungen ergänzt und/oder entfernt hat. Vielleicht hast ja Glück und Dacia erbarmt sich.

 

Da im Frühjahr jedoch der Duster für Offroad-Begeisterte kommen soll, gehe ich persönlich jedoch erstmal davon aus, dass sich Dacia den stärkeren Diesel für den Duster aufheben möchte.


Vom stärkeren Diesel ist nix geplant


vom getriebe her ist der jedenfalls schon für die 86 ps-maschine ausgelegt (jr5)

sonst hätten die wie beim sandero 68ps auch ein jh3 einbauen können ;)

also hoffen kann man noch


Sandero Stepway Motorvarianten

wobei ich gelesen habe das das JR5 Getriebe viele Problem macht und schon bei unter 40000km defekte auftreten


wo?

ich hab bisher nur drei einzelfälle gefunden


ich dachte du hast die Seite von Wutzebaer83 bekommen :)

 

wie schon in den thread geschrieben weiss das Renault und hat noch keine Lösung gefunden. und da ja die Dacis noch nich soviele km runter haben werden wir es wohl irgendwann lesen :)


ja,sein problem und noch paar andere

ist das aussagekräftig bezogen auf die stückzahl die produziert wurde ?

das getriebe gibts ja nicht erst,seit dem der dacia gebaut wird

ich hab übrigens ein jh3 :D


dacia pick up dacia pick up

Musst immer bedenken wir sind in einer Preißklasse ganz unten da kann so etwas schon mal länger dauern.

Vileicht machen die RENO-DACIA Leute es so wie beim Benziner.

Heisst wenn Renault neue Dieselmotoren auf den Markt bringt kommt vieleicht der Motor den die Franzosen

In Ihren Autos jetzt verbauen dann in denn Dacia rein.


Sandero Stepway Motorvarianten

Na ja, es gibt ja bereits einen 86-PS-Diesel in der Dacia-Motorenpalette wie im normalen Sandero, welcher im Stepway lediglich nicht angeboten wird. Also von einer generellen Verfügbarkeit kann man daher schon ausgehen. Beim Stepway erhält man nur den kleineren 68-PS-Diesel oder den großen 1,6-Liter-Benziner.


Also ich muss schon sagen, mir persönlich wäre der 68-PS Diesel in diesem sonst recht schönen Fahrzeug wirklich zu langsam.

Ich bin ihn letztens im MCV gefahren (ok, nochmal 'ne Nummer größer) und das ist wirklich seeeeeeeehr zäh.

Da ist sogar der 75 PS Benziner spritziger *g*

Unverständlich, dass für ein eher auf etwas Lifestyle ausgelegtes Fahrzeug wirklich der langsamste Motor als Diesel angeboten wird....


An dieser Stelle erstmal ein gutes Neues allen miteinander... :)

 

Also ich kenne den Motor aus dem Clio II und bin der Überzeugung, dass dieser für den Stepway eine eher ungeeignete Motorisierung ist. Zwar ließ der sich gut anfahren und im Stadtverkehr mag der auch ausreichend sein, aber das war es dann auch schon.

 

Längere Überland- oder Autobahnfahrten machen damit vermutlich keine Freude. Dafür ist allerdings der Verbrauch sehr akzeptabel. Für mich wäre der Motor aber definitiv nichts.


Zitat:

Original geschrieben von fuzzl

Also ich muss schon sagen, mir persönlich wäre der 68-PS Diesel in diesem sonst recht schönen Fahrzeug wirklich zu langsam.

alternativ gäbs da noch einen stepway mit 110 pferden und 16 ventilen, allerdings müsste der dann aus südamerika eingeflogen werden ;)

der hätte dann auch keine probleme mit e85 oder einer autogasanlage

 

 

irgendwie scheint auch die getriebeübersetzung im 68 ps diesel stepway nicht so optimal zu sein ,da er in der stadt über einen liter mehr verbrauchen soll wie sein sanderobruder

das kann ja nicht nur an etwa 50 kg mehr leergewicht liegen und die zusätzlichen verkleidungen sollten bis 50 km/h auch keine größeren verbrauchsunterschiede ausmachen ....


Das ist dasselbe JR5 Getriebe wie beim Sandero Diesel, es sei denne es ist ein kroatisches Modell vom Stepway, denn da hat der Diesel ein JH3 Getriebe, und wie jeder weiss besteht der Unterschied an Abstufung der Gänge 3, 4 und 5 und des Ausgleichsgetriebes, beim JR5 sind es nur Unterschiede im 5.Gang und im Ausgleichgetriebe.

 

sehen wir uns das beim Benziner an

 

der 1.6er Sandero ist leichter (1111kg), hat ein co2 Ausstoß von 165g/km und die Endgeschwindigkeit beträgt 174 Km/h

 

der 1.6er Stepway ist schwerer (1170kg) hat ein co2 Ausstoß von 180g/km und eine Endgeschwindigkeit von nur 163km/h

 

Verbrauch Sandero 9,7 / 5,4 / 7,0

verbrauch Stepway 10,2 / 6,1 / 7,6

 

in beiden werkelt ein JH3 Getriebe

 

also muss es ja aerodynamische und Gewichts Gründe haben


Hinweis: In diesem Thema Sandero Stepway Motorvarianten gibt es 34 Antworten auf 3 Seiten. Der letzte Beitrag vom 30. Januar 2013 befindet sich auf der letzten Seite.

Deine Antwort auf "Sandero Stepway Motorvarianten"

zum erweiterten Editor
Dacia: Sandero Stepway Motorvarianten

Ähnliche Themen zu: Sandero Stepway Motorvarianten

 
schliessen zu
Fahrzeug Tests
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen