Dacia
Dacia:

Sandero für meinen Sohn?

  • Dacia Panorama
  • Dacia Forum
  • Dacia Blogs
  • Dacia FAQ
  • Dacia Tests
  • Dacia Marktplatz
Dacia Sandero

Sandero für meinen Sohn?

Hey liebe Dacia-Fahrer.

Da mein Sohn im Sommer 18 wird und uns der neue Sandero sehr gefällt überlegen wir uns ihn zu holen.

Ab wann kommt der Wagen raus? Und falls er schon raus ist, ist er empfehlenswert oder nicht?


  • von 9
  • 9

Esprit ATP Tour Esprit ATP Tour

Das verstehe ich nicht - Wie kann dir der neue Sandero gefallen und gleichzeitig fragst du, wann er auf den Markt kommt? Wenn du dich ernsthaft dafür interessierst, wüsstest du dass sie schon fast drei Monate rumfahren, zwei auf jeden Fall. Übrigens gibts hier schon reichlich Threads über den neuen Sandy


Themenstarter

Vom optischen gefällt er mir, hab ihn auch erst heute gesehen im Internet und hatte nicht mehr Zeit ordentlich zu recherchieren.


Also der neue Wagen meiner Frau wird auch ein Sandero Stepway werden, wenn ihrer das zeitliche segnet, was aber hoffentlich was dauern wird. Wir mögen Dacia, wird sind mit dem Luxus und Komfort zufireden und stecken das restliche Geld lieber in Pferde oder Urlaub.

 

Ob man selber mit einem Dacia glücklich wird, muss man selber wissen.

Es wird immer Menschen geben die einen wegen dem Dacia belächeln oder verspotten werden.

Autos sind halt leider noch das oberste Statussymbol und viele andere werden dich wohl auch eher verurteilen wegen deinem Dacia.

 

Da muss man dann aber einfach drüber stehen.

 

Ich persönlich kennen den neuen Sandero nur ausm Internet, aber die Bilder gefilen mir sehr sehr gut und nach allem was ich bei den neuen Dacia Modellen gesehen habe, entwickelt sich Dacia wirklich gut weiter und vor allem auch in die meiner Meinung nach richtigen Richtung.

 

Das Cockpit wird immer hübscher und macht einen wertigeren Eindruck.

Es gibt langsam aber sicher ein paar mehr extras.


Eigentlich kommt es vor allem hierauf an:

 

Kommt dein Sohn mit dem Image der Marke Dacia klar?

Ist er in der Lage, den Spott anderer Leute zu ertragen?

Zumal er in einem Alter ist, in dem Gleichaltrige gerne mit ihren Autos angeben.....

 

Falls ja, wäre ein Kauf sicherlich überlegenswert.

 

Falls nicht, lasst ihr besser die Finger davon.

 

Und die Tatsache, dass nicht dein Sohn diese Frage zu stellt, sondern du, sagt ja auch schon einiges aus....


Sandero für meinen Sohn?

Zitat:

Original geschrieben von Roland745

Eigentlich kommt es vor allem hierauf an:

 

Kommt dein Sohn mit dem Image der Marke Dacia klar?

Ist er in der Lage, den Spott anderer Leute zu ertragen?

Zumal er in einem Alter ist, in dem Gleichaltrige gerne mit ihren Autos angeben.....

 

Falls ja, wäre ein Kauf sicherlich überlegenswert.

 

Falls nicht, lasst ihr besser die Finger davon.

 

Und die Tatsache, dass nicht dein Sohn diese Frage zu stellt, sondern du, sagt ja auch schon einiges aus....

Wo sind wir hier gelandet? Ob er den "Spott erträgt"... Er soll dankbar dafür sein, dass er überhaupt einen NEUWAGEN als erstes Fahrzeug GESCHENKT bekommt... Wenn er so ein Weichei ist, dann hat er ein Auto gar nicht verdient. In meiner Ausbildungszeit fuhr ich mit Stolz einen mir selbst erarbeiteten alten Daihatsu Charade 1,0 Liter Turbodiesel mit 47 PS. Ich wurde auch "verspottet", mal von der VW Liga, mal von der Opel Liga. Die sich übrigends auch gegenseitig "fertig" machten. Ich habe dann immer nur innerlich gelacht, wenn die Anderen immer mal wieder Ihr ganzes Ausbildungsgehalt in irgend eine Reparatur stecken mußten, und ich, der Zuverlässigkeit von Dauhatsu sei dank, meine Freundin ausführen konnte...:D

 

Als nächstes kommt gleich der Tipp, dem Filius bitte nur mit Wrangler Jeans herumlaufen zu lassen, damit der arme Kerl nicht anfängt zu heulen??? In was für einer Welt leben wir eigentlich, in der solchen Proll Menschen immer wieder Futter gegeben wird, um über uns "zu spotten". :eek:

 

Selbstbewustsein geht anders.

 

...und das sage ich, wo ich selber Dacia NICHT gut finde. Na und? ok, einige von Euch haben hier echt wenig Selbstbewußtsein hier, sonst würde ich nicht immer so in der Luft zerfetzt , wenn ich ab und zu etwas kritis´sches gegen Dacia sage..

 

Und nein, ich würde meinem Sohn KEINEN Dacia kaufen. Aber soll jeder selbst entscheiden. Ich würde einen günstigen Japaner-Gebrauchtwagen kaufen nicht mehr als 4000 Euro investieren in einen Yaris zum Beispiel..



deville73 deville73

The world of gentlemen

Zitat:

Original geschrieben von Roland745

Eigentlich kommt es vor allem hierauf an:

 

Kommt dein Sohn mit dem Image der Marke Dacia klar?

Ist er in der Lage, den Spott anderer Leute zu ertragen?

Zumal er in einem Alter ist, in dem Gleichaltrige gerne mit ihren Autos angeben.....

...

Wie kann man denn SO ETWAS schreiben?

Die wenigsten der jungen Leute heutzutag bekommen überhaupt ein Auto von den Eltern geschenkt.

Geschweige denn einen Neuwagen.

 

Wenn dann der Beschenkte ein Problem mit der Marke, Farbe oder sonstwas an dem Auto haben sollte, ist er das Geschenk ganz sicher nicht wert. Egal was für ein Wagen es ist und wie alt der auch sein mag.

 

In was für einem Land leben wir eigentlich heutzutage?

 

Klar sollte man seinen Nachwuchs in die Pläne einweihen und ihm Gelegenheit geben, Wünsche einzubringen. Ob die aber erfüllbar sind, ist dann doch immer noch die Frage und kann in Ruhe vor einer Entscheidung besprochen werden.


Probleme gibts :(


Zitat:

Original geschrieben von deville73

Zitat:

Original geschrieben von Roland745

Eigentlich kommt es vor allem hierauf an:

 

Kommt dein Sohn mit dem Image der Marke Dacia klar?

Ist er in der Lage, den Spott anderer Leute zu ertragen?

Zumal er in einem Alter ist, in dem Gleichaltrige gerne mit ihren Autos angeben.....

...

Wie kann man denn SO ETWAS schreiben?

Die wenigsten der jungen Leute heutzutag bekommen überhaupt ein Auto von den Eltern geschenkt.

Geschweige denn einen Neuwagen.

 

Wenn dann der Beschenkte ein Problem mit der Marke, Farbe oder sonstwas an dem Auto haben sollte, ist er das Geschenk ganz sicher nicht wert. Egal was für ein Wagen es ist und wie alt der auch sein mag.

 

In was für einem Land leben wir eigentlich heutzutage?

 

Klar sollte man seinen Nachwuchs in die Pläne einweihen und ihm Gelegenheit geben, Wünsche einzubringen. Ob die aber erfüllbar sind, ist dann doch immer noch die Frage und kann in Ruhe vor einer Entscheidung besprochen werden.

bist also auch meiner Meinung..;) habe ich ja schon alles geschrieben sinngemäß..;)


deville73 deville73

The world of gentlemen

Joh, absolut.


Taxidiesel Taxidiesel

...jetzt mit Ottomotor.

Sandero für meinen Sohn?

Frag ihn doch mal selber. Wenn Papa schon 7-11000 Euro + Steuer und Versicherung springen lässt wird der Sohn auf keinen Fall traurig sein. Ich würde es gut nachvollziehen können, wenn dein Sohn sich lieber für den selben (den halben) Betrag ein Auto nach seinem Geschmack aussuchen könnte - Typfrage.

Sehr ärgerlich, wenn man so viel Geld für ein Auto ausgibt, das einem nicht gefällt. Dann wird das teure Geschenk nicht ausreichend wertgeschätzt und niemand hat was davon.

 

 

Mein persönliches Problem mit billigen Neuwagen gleich welcher Marke für Fahranfänger: Die Kiste kostet recht viel (10.000 Euro), man benötigt eine Kasko, jedes Jahr Inspektionen (bei manchen bis zu 500Euro) und jeder Kratzer nervt mehr.

Außerdem bekommt das Kind den Wagen mit 18, mit 25 ist es fertig mit dem Studium, fährt bis dahin oft weniger als 10.000km im Jahr und hat jetzt einen 7 Jahre alten Kleinwagen mit 3 Türen, ohne Klima und Zentralverriegelung, den keiner mehr kaufen will und der ihm selber auf den Sack geht.


Also ich finde die Diskussion schon in Ordnung. Natürlich sollte man froh sein, wenn einem die Eltern einen Wagen schenken und ich persönlich hätte kein Problem mit einem Dacia. Aber es kann durchaus sein, dass der Haussegen in so einer Situation schief hängt und man das ganze vielleicht dadurch vermeiden kann, dass für den gleichen Preis ein anderer Wagen (gebrauchter Polo, Corso, Fiesta) gekauft wird. Da können ja auch durchaus die Online-Autoportale zur Rate gezogen werden, denn mit Rabatten ist der Unterschied zu einigen anderen Neuwagen nicht mehr sonderlich hoch.


Hey Leute, ihr seit doch auch mal jung gewesen.

 

In dem Alter gehört es einfach dazu, seine Freunde etwas zu foppen oder zu verarschen. Das muss doch nicht gleich böse gemeint sein. Und ein Dacia ist da schon die perfekte Steilvorlage. ;)

 

Ich hatte als erstes Fahrzeug einen gelben 3er BMW..........ständig wurden mir Posthörner an die Türen geklebt. ;)

 

Und zum Thema...............es gibt schlimmeres, als mit 18 Jahren einen neuen Dacia fahren zu "müssen". Allerdings würde ich ihn nicht zu einem bestimmten Fahrzeug "zwingen". Wenn es auch ein Vorführwagen, eine Tageszulassung oder ein junger Gebrauchter sein darf, hat man in der Preisklasse doch eine ganz gute Auswahl.


Zitat:

Original geschrieben von f355

Hey Leute, ihr seit doch auch mal jung gewesen.

 

In dem Alter gehört es einfach dazu, seine Freunde etwas zu foppen oder zu verarschen. Das muss doch nicht gleich böse gemeint sein. Und ein Dacia ist da schon die perfekte Steilvorlage. ;)

 

Ich hatte als erstes Fahrzeug einen gelben 3er BMW..........ständig wurden mir Posthörner an die Türen geklebt. ;)

 

Und zum Thema...............es gibt schlimmeres, als mit 18 Jahren einen neuen Dacia fahren zu "müssen". Allerdings würde ich ihn nicht zu einem bestimmten Fahrzeug "zwingen". Wenn es auch ein Vorführwagen, eine Tageszulassung oder ein junger Gebrauchter sein darf, hat man in der Preisklasse doch eine ganz gute Auswahl.

Nach Deiner Logik sollte man immer den Nachbarn vorher um Erlaubniss bitten, bevor man sich einen neuen Wagen kauft..:rolleyes:

Aber ich befürchte, das tun viele sogar, anders kann ich mir so manches Kaufverhalten nicht erklären.:)


deville73 deville73

The world of gentlemen

Bei mir war das in dem Alter ganz einfach.

Wem von meinen Schulkameraden mein alter Käfer nicht gefallen hat, ist gelaufen. :rolleyes:

 

Diese Neckereien sind doch nix anderes als Neiderscheinungen.


Hinweis: In diesem Thema Sandero für meinen Sohn? gibt es 124 Antworten auf 9 Seiten. Der letzte Beitrag vom 4. März 2013 befindet sich auf der letzten Seite.
  • von 9
  • 9
Dacia: Sandero für meinen Sohn?

Ähnliche Themen zu: Sandero für meinen Sohn?

 
schliessen zu
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen
Kommende Veranstaltungen Alle Veranstaltungen
Fahrzeug Tests