B7 (8E)
Audi A4 B6 & B7:

Rutschende Kupplung

Rutschende Kupplung

Hi,

 

habe neuerdings morgens das Problem, das beim Anfahren die Kupplung durchrutscht. Dies macht sich besonders beim Anfahren am Berg bemerkbar. Nach ein paar mal Anfahren ist das allerdings weg. Ich meine, daß das mit dem feuchtem Wetter zur Zeit zusammenhängt.

Hat jemand bereits ähnliche Erfahrungen gemacht?

Ich denke nicht, daß es sich hier um das viel beschriebene "Kupplungsrupfen" handelt, da doch dann das Kupplungspedal irgendwie hängen bleiben müßte, wenn ich den Thread recht verstanden habe.

 

 

Fahrzeug: A4 2.0 TDI (103kW), Bj. 11/05, Km-Stand 10500

 

Gruß

Stephan


topshooter topshooter

Tactical Beard Owner

Allroad

würd mich auch interessieren.

 

hab das gleiche auto nur bj.06

 

hab die selben probleme im 1. und ab und zu auch im 2. gang.


Themenstarter

Zitat:

Original geschrieben von topshooter

würd mich auch interessieren.

 

hab das gleiche auto nur bj.06

 

hab die selben probleme im 1. und ab und zu auch im 2. gang.

Hast Du zufällig auch das Problem, das Du bei warmen Wetter, eine Art "Schleifen" beim ein-u. auskuppeln am Kupplungspedal spührst (keine Geräusche)? Dieses wird stärker bei wärmeren Wetter bzw. warmgefahrenen Fahrzeug und tritt auf im Bereich 1/2 - 2/3 getretener Kupplung.


topshooter topshooter

Tactical Beard Owner

Allroad

ja, war des wegen auch schon beim freundlichen aber der hat gesagt das das ganz normale vibrationen währen.


Mr_Biggun Mr_Biggun

Mercedes

Neue Clubmitglieder! :D

 

@stephan_13B: doch, das ist genau das Rupfen. Das Kupplungspedal bleibt dabei nicht stehen, sondern der Kraftschluß erfolgt bei den ersten Anfahrvorgängen stotternd.

 

Weiteres hier.


Themenstarter

Rutschende Kupplung

Zitat:

Original geschrieben von Mr_Biggun

Neue Clubmitglieder! :D

 

@stephan_13B: doch, das ist genau das Rupfen. Das Kupplungspedal bleibt dabei nicht stehen, sondern der Kraftschluß erfolgt bei den ersten Anfahrvorgängen stotternd.

 

Weiteres hier.

da mein Fzg. von Ende 2005 ist, bin ich nicht vom Kupplungsrupfen hier ausgegangen. Lt. dem Thread auf den Du verwiesen hast, sind hauptsächlich ältere Fahrzeuge betroffen. Zudem rutscht für mich die Kupplung einfach durch und rupft nicht. Aber es ist halt schwer das Problem mit Worten zu beschreiben. Nun denn, mal sehen was der :) sagt ....


killernuss killernuss

Fününününüh / Quertreiber

Ooch Leute!!

Benutzt doch bitte mal die Suchfunktion.

Das Thema wurde hier schon zigtausendmal durchgekaut.

 

 

killernuss


topshooter topshooter

Tactical Beard Owner

Allroad

@killernuss

 

toller beitrag!

 

@stephan_13b

 

ja, stimmt. da rupft nix. das is wie ein luftloch beim beschleunigen, in dem moment wenn man auf die kupplung tritt um hoch zu schalten.

 

auch das kratzen am kupplungspedal, wie oben schon beschrieben, hat nix mit dem kuplungsrupfen zu tun.

 

beide fälle treten bei mir aber eher selten auf.

war noch nicht beim freundlichen, weil man bei seltenen fällen dann immer diesen vorführ effekt hat.


Mein Audi ist Bauj.08.2005 2.0l Diesel bin jetzt ca 60000km gefahren und habe ähnliches problem,

meist wenn das Fahrzeug ca. 2tage steht rupft beim Anfahren, die ersten drei bis vier mal die Kupplung.

Danach ist alles wieder in Ordnung.

Meine werkstatt sagte mir das Audi die Kupplungsbeläge geändert hätte.


Norman FRA Norman FRA

Audi A4 TDI Avant B7

Hm,

 

Kupplungsrutschen habe ich zwar nicht, jedoch, nach der obenstehenden Beschreibung, deutliches Rupfen an der Kupplung.

 

Vor allem letzlich im Urlaubsbetrieb (mit Gepäck & Familie) kam mir folgendes komisch vor. Beim langsamen Anfahren (Einkuppeln) rattert die Kupplung anstatt gleichmässig Einzukuppeln.

 

Bisher hatte ich noch nicht das Gefühl, dass der 1.9TDI 115 zu schwach für den B7 Avant ist (zumal der auch 210 *Tacho* auf der BAB in dem vollbelandenen Zustand läuft) aber im Betrieb in der Stadt muss man die Kupplung schon ordentlich quälen find ich.

 

Kann man das bei einem 7000km Fahrzeug bei Audi beanstanden???

 

Vielen Dank


AndreasM AndreasM

Audi RS4 4.2 quattro

Rutschende Kupplung

Zitat:

Original geschrieben von stephan_13B

habe neuerdings morgens das Problem, das beim Anfahren die Kupplung durchrutscht. Ich meine, daß das mit dem feuchtem Wetter zur Zeit zusammenhängt.

Ich hatte das Problem auch an meinem Wagen. An kalten Tagen beim ersten mal einkuppeln ein leichtes durchrutschen der Kupplung. Mein Problem war bei Audi bekannt, ist ein Hydraulikschlauch der sich durch Wärme im Innendurchmesser verformt hat. Bei mir wurde der Schlauch getauscht und das Problem war weg.

 

Gruß

Andreas


Deine Antwort auf "Rutschende Kupplung"

zum erweiterten Editor
Audi A4 B6 & B7: Rutschende Kupplung

Ähnliche Themen zu: Rutschende Kupplung

schliessen zu
Kommende Veranstaltungen Alle Veranstaltungen
Fahrzeug Tests
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen