Nissan
Nissan:

Rückruf für den viele 2,2 dci Motoren - X-Trail, Almera usw.

  • Nissan Panorama
  • Nissan Forum
  • Nissan Blogs
  • Nissan FAQ
  • Nissan Tests
  • Nissan Marktplatz
  • Exklusiv

Rückruf für den viele 2,2 dci Motoren - X-Trail, Almera usw.

Auszug aus Auto Motor und Sport Homepage

 

"Rückruf für Nissan-Diesel

 

Nissan ruft in Europa 127.728 Almera-, Almera Tino-, Primera- und X-Trail-Modelle wegen eines möglichen Schadens an der Motorsteuerung und dem Ladedrucksensor in die Werkstätten zurück.

 

In Deutschland sind von der Serviceaktion rund 14.000 Modelle mit dem 136 PS starken 2.2 dCi-Turbodiesel-Motor betroffen, die zwischen Januar 2003 und September 2005 produziert wurden. Dies bestätigte ein Nissan-Sprecher gegenüber auto-motor-und-sport.de. "Der Schaden macht sich durch ein Pfeifgeräusch, Schwarzqualm und schlechtere Beschleunigung bemerkbar.“ Vereinzelt habe es Schäden am Turbolader gegeben, Motorschäden können nahezu ausgeschlossen werden.

 

Bei den Modellen werden, je nach Baujahr, das Motorsteuergerät oder Steuergerät und Ladedrucksensor getauscht. Die Aktion wird während der turnusgemäßen Werkstattaufenthalte durchgeführt, nur vereinzelt schreiben Händler ihre Kunden an. "

 

 

 

Dies war schon vielen am eigenen Leibe passiert und nun reagiert auch Nissan. Meiner Meinung nach ein richtiger Schritt, doch er hätte früher kommen müssen.


Defekt am Renault-Bissan 2.2 DCI

 

Bei meinem Bekannten im 2004er Renault Laguna 2.2DCI war der Ansaugkrümmer, welcher komplett aus Plastik (!) ist , gerissen. Ebenfalls null Leistung, Pfeifen und Rauchen .

 

Selbes Problem, identische Motoren ??

 

MfG

 

Heiko


Die Diesel von Renault und Nissan haben zwar die gleiche Bezeichnung (2.2dci), sind aber nicht miteinander "verwandt".

 

Gruß


Deine Antwort auf "Rückruf für den viele 2,2 dci Motoren - X-Trail, Almera usw."

zum erweiterten Editor
Nissan: Rückruf für den viele 2,2 dci Motoren - X-Trail, Almera usw.
 
schliessen zu
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen