W210
Mercedes E-Klasse W210:

Rückfahrscheinwerfer funktioniert nicht mehr

Mercedes E-Klasse W210

Rückfahrscheinwerfer funktioniert nicht mehr

Hallo Leute,

 

seit kurzem funtioniert der Rückfahrscheinwerfer nicht mehr. Daraufhin habe ich die Birnen gewechselt, was aber das Problem nicht löste.

 

In der Werkstatt hieß es, dass vermutlich der "Schalter" für das Rückfahrlicht defekt sei und getauscht werden muss.

Ok. Teil bestellt und Mittelkonsole ausgebaut.

 

Leider war dies auch nicht das Problem. Alles wieder zusammengebaut und stehe nun vor einem Rätsel.

 

Ich hoffe, dass vielleicht jemand von Euch auch schon ein derartiges Problem hatte und mir weiterhelfen kann.

 

Im Display erscheint dann natürlich auch immer die Fehlermeldung "Lampe Defekt". Denke mal, dass dies normal ist.

 

Meine Daten:

 

MB E320 T, Baujahr 1997, Automatik

 

 

Vielen Dank an alle

 

 

Gruß Sven aus dem verschneiten Schwabenland


Hallo

 

ich tippe mal eher auf Kontaktprobleme....habe erst heute bei einem S210 alles wieder gangbar gemacht und siehe da es geht wieder (gut , ein Birnchen war am Ende)

 

Gruß aus der Lausitz


Weichei76 Weichei76

Ford
Themenstarter

Hallo Lausitzer,

 

wie Kontaktproblem? Hab' doch neu Birnen drin. Oder sollte das Kontaktproblem woanders sein?

 

Mir kam gerade noch die Idee, ob nicht eine Sicherung vielleicht durch ist. Werd morgen gleich mal danach schauen.

 

Kennt jemand vielleicht die Sicherung, welche für das Rückfahrlicht zuständig ist?

 

 

Gruß Sven


Deine Antwort auf "Rückfahrscheinwerfer funktioniert nicht mehr"

zum erweiterten Editor
Mercedes E-Klasse W210: Rückfahrscheinwerfer funktioniert nicht mehr

Ähnliche Themen zu: Rückfahrscheinwerfer funktioniert nicht mehr

schliessen zu
Fahrzeug Tests
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen