rieju mrx 50 entdrosseln

Zitat:

Original geschrieben von Aece

Mahlzeit,

also hier wird einem als gelernter 2-Radmechniker ja schwindelig. Die Rieju´s fahren mit Zweitakt-Motoren, was soll denn da eine Lambdasonde? -Gibs nicht.

Die Rieju´s bis 2005 fahren ALLE ohne "Blackbox" oder elektronische Drossel in der CDI. Sowas bekommen nur die Mopped´s die auf Mofa (25km/h) gedrosselt wurden. Genauso wie die Getriebeanschlag-Schraube die einem die letzten 2 oder 3 Gänge sperrt.

Auch haben die 3 Buchstaben CDI nichts mit einer Einspritzung zu tun. CDI steht für "Capacitor Discarge Ignition" und heisst zu Deutsch: Kondensatorentladezündung!

Ich lese immer "entdrosseln" und "wo ist die denn noch gedrosselt?"

Die Rieju wird in Deutschland als 50er verkauft und ist daher auf 50km/h (bei neueren Modellen 45km/h) begrenzt. Alles was da drüber geht ist nicht "entdrosselt" sondern "getuned".

Der Kat ist nicht extra als Leistungsbegrenzer eingesetzt sondern zum Nachverbrennen der ölhaltigen Abgase. Die "Abgasrückführung" gibt es nicht, die Abgase werden vor dem Kat mit Sauerstoff angereichert um eine bessere Nachverbrennung zu erreichen. Leider begrenzt diese ganze Technik die Leistung noch weiter. Um die Leistung zu optimieren muss der Kat raus UND das Rohr am Krümmer abgeschnitten und zugeschweisst werden. Auch das Verbindungsrohr zwischen Resonanzblase und Endschalldämpfer ist extrem dünn und begrenzt die Leistung.

Alles was man braucht um einen Zweitakter mehr Leistung zu entnehmen ist ein guter Ansaugkanal (größerer Vergaser evtl. mit Saugstutzen) und ein gutes Abgassystem, also einen ausreichenden Durchmesser des Krümmers und der Verbindungsrohre des Auspuffs bis zum Auslaß.

Einen Zweitakter kann man auch nicht überdrehen da er keine freien beweglichen Teile (z.B. Ventile) hat. Die Grenzen werden hier durch Ungenauigkeiten der Kurbelwelle sowie der Masse gesetzt. Ich fahre nebenbei noch ein paar 1/8 Modellautos mit Verbrennermotor. Dies sind einfache 2-Takt-Glühzünder-Motore und drehen locker weit über 30.000 U/min

Guckst du hier:

 

Drehzahl

 

Bis denn

gruß andi

Genau,

allerdings sind auch die CDI´s in den neueren Riejus begrenzt, sie riegeln aber in einem bereich ab, wo normal keine rieju hinkommt,

es soll lediglich ein Begrenzer zur Schonung des Motors sein. Wieso weis ich auch nicht.


Die Drossel befindet sich im Krümmer direkt hinter dem Vorderrad:

 

Der Krümmer ist mit 3 Schrauben verschraubt, welche vorsichtig herauszuschrauben sind dann siehst du die Drosslung schon



Drahkke Drahkke

Master

Zitat:

Original geschrieben von Steffen46Rieju

...es soll lediglich ein Begrenzer zur Schonung des Motors sein. Wieso weis ich auch nicht.

Weil auch dieser Motor ab einer bestimmten Drehzahl an seine materialtechnischen Grenzen kommt.


Zitat:

Original geschrieben von DJ-bezzy

HI,

 

Leute.

 

Also meine Rieju Mrx 50 habe ich vor ca 4 Monaten auf 25km/h droseln lassen. Das war mir aber im Gelände zu wenig. Also habe ich die kommplett eddrosselt. Ich hate vom vorbesitzer alle teile.

 

So das ich nur die CDi austauschen musste die gasschieber drosseln raus den Vergaser aufschrauben und ne Größere düse rein, ja das wars leuft 75km/h.

Und wen ihr die als Mofa umbauen lassen habt habt ihr garkeine verengung im Krümmer, sonderen nur die oben aufgezählten drosseln.

 

So und wen es mal Probleme mit der Polizei gibt einfach in die garage alles wieder ujm endern und zum Tüv. Und der umbau dauer nur 30min.

 

Wen noch jemand tips für ne Rieju Mrx bracu immer her mit den Fragen.

 

mfg Marcel


Hey! Sorry, dass ich so ein altes Thema wieder aufgreife.

Aber hab ne SMX die offen 70-80 lief...

Wollte sie jetzt runterdrosseln auf die 45 km/h Version.

Hatte jedoch nur die Auspuffverängung der Mofa verion. Mit der (und nur der als Drossel) lief sie nur noch 30 - 35 km/h und hatte null anzug...

Also hab ich das teil mit nem Senkbohrer solang aufgebohrt bis sie im 6. Gang so 50-55 km/h lief...

Nur jetzt kommts Problem!!

 

Die geht nach ca 2-3 min Fahrt einfach mit nem tiefen bruuuuuööööm aus.

Nach ein paar Startversuchen geht sie wieder und das Phänomen wiederholt sich, bis sie gar nimmer länger läuft als 5 sek im Stand.

 

Kann es sein, dass die entdrosselte Version vorher durch eine größere HD ergänzt wurde und sie deshalb nimmer geht jetzt?

 

Dann noch ne Frage: Ich hab die o.g. CDI und noch ein anderes Kästchen und weiß nicht was das ist! Hier ein Bild

 

Ich meine das Kästchen aus Alu mit dem schwarzen Deckel.

 

MFG Fox



Deine Antwort auf "rieju mrx 50 entdrosseln"

zum erweiterten Editor
Leichtkrafträder: rieju mrx 50 entdrosseln

Ähnliche Themen zu: Rieju mrx 50 entdrosseln

schliessen zu
Fahrzeug Tests
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen