Megane
Renault Megane, Scénic, R19 & Fluence:

Renault Grand Scenic luxe:Quitschen beim Gas wegnehmen

Renault Grand Scenic JZ

Renault Grand Scenic luxe:Quitschen beim Gas wegnehmen

Ich fahre seit November 2009 einen Grand Scenic luxe TCe130 7-Sitzer.Der Renault ist ein Topfahrzeug, aber einige Dinge nerven:

- Der durschnittlich hohe Spritverbrauch von 10,2 l im Stadt- und Autobahnverkehr

- Aber was mich richtig nervt, ist das ächzende oder qutischende Geräusch , wenn ich während der Fahrt vom Gas gehe um hoch- oder runterzuschalten

 

In der Werkstatt wurde erst mal der Turbolader gewechselt, als das nicht geholfen hat, erklärte mir ein anderer Servicemitarbeiter mit einem Mal, dass dieses Geräusch bei Fahrzeugen mit Turboladern "normal" ist.Manche würden sogar dieses "Luftentweichen" noch verstärken, weil das richtig "geil" ist

 

Und nun meine Frage: Will mich hier jemand richtig schön verarschen oder ist das bei Turboladern so?

 

 

Bitte helft mir.


italeri1947 italeri1947

Autohändler i.R.

Zitat:

Original geschrieben von Hanfried

Ich fahre seit November 2009 einen Grand Scenic luxe TCe130 7-Sitzer.Der Renault ist ein Topfahrzeug, aber einige Dinge nerven:

- Der durschnittlich hohe Spritverbrauch von 10,2 l im Stadt- und Autobahnverkehr

- Aber was mich richtig nervt, ist das ächzende oder qutischende Geräusch , wenn ich während der Fahrt vom Gas gehe um hoch- oder runterzuschalten

 

In der Werkstatt wurde erst mal der Turbolader gewechselt, als das nicht geholfen hat, erklärte mir ein anderer Servicemitarbeiter mit einem Mal, dass dieses Geräusch bei Fahrzeugen mit Turboladern "normal" ist.Manche würden sogar dieses "Luftentweichen" noch verstärken, weil das richtig "geil" ist

 

Und nun meine Frage: Will mich hier jemand richtig schön verarschen oder ist das bei Turboladern so?

 

 

Bitte helft mir.

Der Verbrauch ist völlig normal, angesichts der Größe und Masse des Grand Scénic ist das selbstverständlich, es kommt aber auch auf die Fahrweise des Benutzers des Renault's an. Den Verbrauch könnte man allenfalls durch defensive Fahrweise minimal nach unten korrigieren, aber auch nur minimal.

 

Beim Turbolader dürfte es allenfalls ein pfeifendes Geräusch sein. Aber ich würde diese Beigeräusche ebenfalls als normal einstufen, solange sie nicht allzu aufdringlich sind. Die Aussage des Servicemitarbeiters, dass mache diese Geräusche noch verstärken, kenne ich; solche Teile und solche Verrückte, die das machen, soll es durchaus geben. Also, reinlegen wollte dich da vermutlich niemand, aber wenn das Geräusch allzu penetrant sein sollte, steuere besser noch mal eine andere Werkstatt an.


Deine Antwort auf "Renault Grand Scenic luxe:Quitschen beim Gas wegnehmen"

zum erweiterten Editor
Renault Megane, Scénic, R19 & Fluence: Renault Grand Scenic luxe:Quitschen beim Gas wegnehmen

Ähnliche Themen zu: Renault Grand Scenic luxe:Quitschen beim Gas wegnehmen

schliessen zu
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen