W212
Mercedes E-Klasse W212:

Reifensensoren für RDC (Reifen-Druck-Control)

  • Mercedes E-Klasse W212 Panorama
  • Mercedes E-Klasse W212 Forum
  • Mercedes E-Klasse W212 Blogs
  • Mercedes E-Klasse W212 FAQ
  • Mercedes E-Klasse W212 Tests
  • Mercedes E-Klasse W212 Marktplatz
  • Exklusiv
Mercedes E-Klasse W212

Reifensensoren für RDC (Reifen-Druck-Control)

Guten Tag, liebe Leidensgenossen,

 

Sommerräder ab Werk mit RDC Sensoren geordert. Winterreifen bestellt. Der Händler müsste pro Rad zusätzl. 100,-- Euro (Einkaufpreis bei Mercedes) , insgesamt somit 400,--Euro, für die RDC Sensoren im Ventil berechnen.

 

Kennt jemand von Euch eine kostengünstigere Einkaufsmöglichkeit?


Hatte das Problem auch, meine Niederlassung hat mir dann Kompletträder orignal Mercedes (Sonderrad Gulshorn mit RDK-Sensoren) verkauft.

 

Alle Angebote von "normalen" Reifenhändlern entsprachen nicht meinen Vorstellungen - ich wollte die Original-Radschrauben verwenden, keine Zentrierringe verwenden und die Original-Einpresstiefe.

In Verbindung T-Modell mit Luftfeder konnte mir kein Reifenhändler etwas anbieten.


Ich habe glaube ich noch 4 Sensoren bei mir in der Garage - waren auf einen S211 montiert. Würde ich komplett für € 200 abgeben. Ob die aberpassen, weiss ich nicht. Müßte mal auf die Nr. gucken (falls eine drauf steht).


Also,

 

es steht drauf:

 

000 822 33 06

BERU AG RDK/RE

433 MHz

4Nm

21/04/04


taxi-muc taxi-muc

Jetzt muss ich schon mal ganz doooof fragen :

 

Diese oben erwähnten"Gulshorn" hab ich ja auch gekauft, werden am 8.10. montiert. Sind jetzt da diese Sensoren schon IMMER dabei, oder können die noch extra berechnet werden ?


Reifensensoren für RDC (Reifen-Druck-Control)

RDK-Sensoren kosten eigentlich immer EXTRA, weil nicht Serie.


Zitat:

Original geschrieben von taxi-muc

Jetzt muss ich schon mal ganz doooof fragen :

 

Diese oben erwähnten"Gulshorn" hab ich ja auch gekauft, werden am 8.10. montiert. Sind jetzt da diese Sensoren schon dabei, oder werden die noch extra berechnet ?

Kommt darauf an, Teile-Nr. für Kompletträder Gulshorn mit RDK sind:

links: Q44014121044; rechts Q44014121045 - sind mit Dunlop bereift

 

Die gleichen Räder mit Pirelli bereift (Teil-Nr. Q44013171114A) sind günstiger, haben jedoch keine RDK-Sensoren.


taxi-muc taxi-muc

Na BRAAAAVO ! Ich hab' natürlich die Pirellis .... Also nochmal 400 Euronen löhnen, freut mich ausserordentlich. GRRRRRRRR ......

 

Aber "Danke" Dir für die Info !

 

Gruss aus M !


Zitat:

Original geschrieben von taxi-muc

Na BRAAAAVO ! Ich hab' natürlich die Pirellis .... Also nochmal 400 Euronen löhnen, freut mich ausserordentlich. GRRRRRRRR ......

 

Aber "Danke" Dir für die Info !

 

Gruss aus M !

Nicht grämen, sind dann auch nicht oder nicht viel teurer als die Räder mit RDK ab "Werk".

Was mich jedoch stören würde, ist dass die Pirellis im Test schlechter abgeschnitten haben als die Dunlop - insbesondere sollen sie lauter sein - und in diesem Bereich bin ich empfindlich...


Guten Tag,

eine sehr gute Alternative zu dem original RDK ist das Tire Moni Checkair System. Ist preiswert, passt auf jedem Reifen und PKW.

Auch bei PKW-Wechsel zu verwenden.

Mein TM-240 an einem A4 mit Anhänger arbeitet störungsfrei und zuverlässig.

 

Gruss hubert


taxi-muc taxi-muc

Reifensensoren für RDC (Reifen-Druck-Control)

@ Alpina: was mich "grämt" ... DAAS hätte mir der Verkäufer bei Daimler ja auch gleich beim Kauf sagen können.

Wenn ich die am 8. montieren lasse, mal sehen ...

 

Ok, wenn die "Pirellis" NUR "lauter" sind, damit könnte ich leben. Schlechte Wintereigenschaften würden mich da wesentlich mehr stören, alles kann die 4matic auch nicht "ausbügeln".

 

Bin eh gespannt, wie die sich macht, so im Vergleich zum quattro ...


Zitat:

Original geschrieben von taxi-muc

@ Alpina: was mich "grämt" ... DAAS hätte mir der Verkäufer bei Daimler ja auch gleich beim Kauf sagen können.

Wenn ich die am 8. montieren lasse, mal sehen ...

 

Ok, wenn die "Pirellis" NUR "lauter" sind, damit könnte ich leben. Schlechte Wintereigenschaften würden mich da wesentlich mehr stören, alles kann die 4matic auch nicht "ausbügeln".

 

Bin eh gespannt, wie die sich macht, so im Vergleich zum quattro ...

kam kürzlich ein Test von AMS,

 

Allradler im Schnee.

 

Teilnehmer u.a X1, Lancer EVO, S4, W212 350cdi,X6M,Porsche4,

Insigna,....

 

gewonnen hat der S4 (333PS)

 

2. war der 350cdi 4 matic.;)


taxi-muc taxi-muc

DEEEN Test hab ich offensichtlich übersehen ...

Aber gerade die ams macht sowas ja öfter. Zu deren früheren Tests kann ich nur sagen, dass ICH andere Kriterien anlege. MIR ist's wichtig, DASS ich z.B. eine Steigung problemlos raufkomme (nicht wie schnell). Die 0-100 Werte auf Schnee sind für MICH auch eher nebensächlich, die 100 auf 0 (Bremsweg) interessieren MICH mehr.

Sind eben so "Fiaker-Prioritäten", wenn ich privat einen S4/Carrera4 fahren würde, sähe das wohl anders aus.

 

Ich hab meine Kiste ja kürzlich in A (beim ADAC) schon etwas "fliegen" lassen. War insgesamt ein "gutes Gefühl". Wenn mal Schnee liegt, wiederhole ich das ...


Berichtigung:

 

gebe die 4 Sensoren für zus. 100€ ab!


tigu tigu

SD Xentry

Zitat:

Original geschrieben von hennes-2

Also,

 

es steht drauf:

 

000 822 33 06

BERU AG RDK/RE

433 MHz

4Nm

21/04/04

Sorry aber, diese RDKs werden sicher bald das zeitliche Segnen! Lebensdauer der Batt. ca. 5-8 Jahre (Angabe Beru).

 

Übrigens woher weiss ich dass...? Meine Original RDKs Bj. 2004, VL und VR sind bereits hinüber und werden in 2 Wochen alle 4 ausgetauscht (Stückpreis 85,-) :rolleyes:


Deine Antwort auf "Reifensensoren für RDC (Reifen-Druck-Control)"

zum erweiterten Editor
Mercedes E-Klasse W212: Reifensensoren für RDC (Reifen-Druck-Control)
MOTOR-TALK Ticker Bleib immer auf dem Laufenden! Alle neuen Ereignisse zu Mercedes E-Klasse W212:
 
schliessen zu
Fahrzeug Tests
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen