W169
Mercedes A-Klasse W169:

Reifen für W169

Reifen für W169

hallo,

 

habe gerade einen A200CDI als JW gekauft. Der MB-Händler hat mir dabei noch WR montiert: Conti 205/55R16H auf 7Jx16 ET48-Rial-Felge. Ist diese Kombination für dieses Fahrzeug korrekt?

 

 

mfg Erich


Wenn du eine ABE haben solltest wäre das OK.

So gesehen ist es nach meinem Kenntnisstand so, es dürfen keine 15" Felgen gefahren werden, wegen der Bremsanlage vorne und 205er Reifen sind auch eher für die B Klasse.

Bei der A Klasse sollten es normal 195er sein.


Etwas kann nicht stimmen,Reifengrösse ist ein 16 Zoll Reifen und Räder größe ist15 Zoll.

Das sollte so nicht korekt sein.


Themenstarter

hallo,

 

hast natürlich recht, habe mich bei der Felge verschrieben, ist eine 16". Die 205-er habe ich auch nur beim W245 gefunden.

 

Gruß erich

 

Zitat:

Original geschrieben von Red-MB

Etwas kann nicht stimmen,Reifengrösse ist ein 16 Zoll Reifen und Räder größe ist15 Zoll.

Das sollte so nicht korekt sein.


Gut 205er Reifen in Verbindung mit einer ABE sollten kein Problem darstellen.

Den auf dem 200CDI kannst du als kleinste Breite 195er fahren und die 17" bzw. 18" Felgen hätten ja eine Breite von 215er.

 

Also wären die 205er ja in der Mitte angesiedelt ;)

Nur werksseitig gibt es halt für die Kombination keine Freigabe, zumal es ja auch keine Originalfelge ist.


caessy caessy

W169 180 CDI Autotronic

Reifen für W169

Es gibt viele A-Klasse Nutzer, die

auf B-Klasse Felgen umgerüstet haben.

Ohne Sportfahrwerk, usw...

Einfach zum Tüv damit und ein paar

Euros opfern... ;)

Ein schöne Kombi, nicht zu prollig, nicht

zu stramm. Meine Frau fährt so einen :D


Zitat:

Original geschrieben von caessy

Es gibt viele A-Klasse Nutzer, die

auf B-Klasse Felgen umgerüstet haben.

Ohne Sportfahrwerk, usw...

Einfach zum Tüv damit und ein paar

Euros opfern... ;)

Ein schöne Kombi, nicht zu prollig, nicht

zu stramm. Meine Frau fährt so einen :D

Quatsch, wenn man B-Klasse Felgen nutzt braucht man keine Vorführung beim TÜV.

 

Schau mal hier nach:

 

http://www.mercedes-benz.de/.../tires_and_rim.0001.html

 

 

:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D


caessy caessy

W169 180 CDI Autotronic

Zitat:

Original geschrieben von naidhammel

Zitat:

Original geschrieben von caessy

Es gibt viele A-Klasse Nutzer, die

auf B-Klasse Felgen umgerüstet haben.

Ohne Sportfahrwerk, usw...

Einfach zum Tüv damit und ein paar

Euros opfern... ;)

Ein schöne Kombi, nicht zu prollig, nicht

zu stramm. Meine Frau fährt so einen :D

Quatsch, wenn man B-Klasse Felgen nutzt braucht man keine Vorführung beim TÜV.

 

Schau mal hier nach:

 

http://www.mercedes-benz.de/.../tires_and_rim.0001.html

 

 

:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D

Und ?

Haste Dir die Datei mal näher angeschaut ?:rolleyes:

 

 

B-Klasse: 7Jx17 H2 ET49 ! (wie auf dem Bild)

 

A-Klasse: 7Jx17 H2 ET54 und nur in Verbindung

mit Sportfahrwerk !

 

Die wie auf dem Bild zu sehen sind, wird keine

Erlaubnis von Mercedes bekommen !

 

Was aber dem Tüv-Beamten wurscht ist,

der schaut nach anderen Parametern und

will dafür ein paar Euros..

 

Was ist nu an meiner Ausführung Quatsch ?:mad:


hannessx hannessx

W212 + W245

das mit dem sportfahrwerk ist egal. sagt mb aber nicht der tüv :)


Deine Antwort auf "Reifen für W169"

zum erweiterten Editor
Mercedes A-Klasse W169: Reifen für W169

Ähnliche Themen zu: Reifen für W169

 
schliessen zu
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen
Fahrzeug Tests