6 (1KA/B/C)
VW Golf 6:

Räder hinten breiter als vorn

voller75 voller75

blinke und kämpfe !

Räder hinten breiter als vorn

Zitat:

Original geschrieben von markus-thonig

wie hat das voller75 damals gemacht ?

Vorgeschichte:

Ich hab damals vor 12 Jahren jemanden angesprochen, der gerade seinen Golf 1.8T in der

Waschbox reinigte. Meine Ex wollte mich davon abhalten..es wäre ja peinlich jemanden so anzuquatschen.

Also sprach ich ihn an, was das für "schöne" VW-Felgen wären.(zu der Zeit waren 17" Santas & RH Technik angesagt)

 

Er grinste..es seinen nur die Deckel..

in Wirklichkeit sind es aber RH-Cup-Felgen. Aber wenn sie dir gefallen, kannst´se haben, denn ich möchte

mir 3-Teilige 18" holen.

Wochen später legte ich ihm 700DM hin und sind bis heute gut befreundet.

 

Kurz drauf zu meinem :) um die Kombi & Fahrwerk eintragenzulassen..60DM und der Käse war gegessen!

Kurios, als ich den 4er 2004 mit glaub 90tkm verkauft habe...bekam ich immernoch 9000€

(1,6 AKL/DUU Climatronic,Webasto-SH,Gamma+DSP, ASR aber kein ESP)

 

Edit...mir fällt gerade auf, das damals alles irgentwie billiger war:rolleyes:


i need nos i need nos

Sweet lovely death

Zitat:

Original geschrieben von markus-thonig

nicht kleiner und größer ! sondern vorn schmaler als hinten. der felgendurchmesser und der abrollumfang sollen gleich bleiben > z.b.:

 

va: 7 x 17 mit 225/45 - ha: 8 x 17 mit 245/40

 

ich denke du meinst ich möchte vorn 17 und hinten 18 zoll fahren. das ist aber nicht so

häh? Davon hat NIEMAND gesprochen und dass es hier um unterschiedliche Breiten geht sollte klar sein, wenn man sich das Thema vor Augen hält;)

 

Ich dachte, ich hätte oben bereits geschrieben, was zu tun ist:confused: Wieso wird immer weiter philosophiert und jetzt über Einzelabnahmen gerätselt?

 

Also nochmal deutlicher:

 

Felge aussuchen

Gutachten lesen und schauen, ob Mischbereifung für den gewünschten Fahrzeugtyp möglich ist

Wenn möglich, dann gewünschte Reifenkombination aus dem Gutachten wählen

Reifen aufziehen lassen

Ab zum TÜV und laut Gutachten abnehmen lassen

Fertig;)


Zitat:

Original geschrieben von i need nos

Ich dachte, ich hätte oben bereits geschrieben, was zu tun ist:confused: Wieso wird immer weiter philosophiert und jetzt über Einzelabnahmen gerätselt?

Weil es wohl kein keine Felgenkombination mit einem Gutachten für Mischbereifung (Golf VI Hinten breiter als vorne) geben wird. Warum auch? Macht ja, wie erörtert, nicht viel Sinn.

 

Zitat:

Also nochmal deutlicher:

 

Felge aussuchen

Gutachten lesen und schauen, ob Mischbereifung für den gewünschten Fahrzeugtyp möglich ist

Wenn möglich, dann gewünschte Reifenkombination aus dem Gutachten wählen

Reifen aufziehen lassen

Ab zum TÜV und laut Gutachten abnehmen lassen

Fertig;)

Oder nochmal: Felgen raussuchen, die jeweils ein Gutachten für dein Fahrzeug in den gewünschten Dimensionen haben und auf Grundlage dessen: -----> Einzelabnahme! ;)


Soweit ich weiß, bemisst sich die Reifenbreite hauptsächlich nach der erwarteten thermischen Belastung. Breitere Reifen haben eine größere Oberfläche, so dass mehr Wärme abgeführt werden kann.

Die Haftung verbessert sich nur geringfügig, weil der Effekt der gößeren Fläche durch den geringeren Anpressdruck weitgehend kompensiert wird.


i need nos i need nos

Sweet lovely death

Zitat:

Original geschrieben von Scoundrel

Zitat:

Original geschrieben von i need nos

Ich dachte, ich hätte oben bereits geschrieben, was zu tun ist:confused: Wieso wird immer weiter philosophiert und jetzt über Einzelabnahmen gerätselt?

Weil es wohl kein keine Felgenkombination mit einem Gutachten für Mischbereifung (Golf VI Hinten breiter als vorne) geben wird. Warum auch? Macht ja, wie erörtert, nicht viel Sinn.

Zitat:

Original geschrieben von Scoundrel

Zitat:

Also nochmal deutlicher:

 

Felge aussuchen

Gutachten lesen und schauen, ob Mischbereifung für den gewünschten Fahrzeugtyp möglich ist

Wenn möglich, dann gewünschte Reifenkombination aus dem Gutachten wählen

Reifen aufziehen lassen

Ab zum TÜV und laut Gutachten abnehmen lassen

Fertig;)

Oder nochmal: Felgen raussuchen, die jeweils ein Gutachten für dein Fahrzeug in den gewünschten Dimensionen haben und auf Grundlage dessen: -----> Einzelabnahme! ;)

und wieso sollte es für einen Golf 6 keine Gutachten mit Mischbereifung geben, wenn es für alle Gölfe davor eines gab?:confused: Die wurden ab Werk genauso nicht mit Mischbereifung angeboten!


i need nos i need nos

Sweet lovely death

Räder hinten breiter als vorn

Zitat:

Original geschrieben von _cosi_

Soweit ich weiß, bemisst sich die Reifenbreite hauptsächlich nach der erwarteten thermischen Belastung. Breitere Reifen haben eine größere Oberfläche, so dass mehr Wärme abgeführt werden kann.

Die Haftung verbessert sich nur geringfügig, weil der Effekt der gößeren Fläche durch den geringeren Anpressdruck weitgehend kompensiert wird.

JEIN, aber das wollen wir hier jetzt nicht auch noch diskutieren, oder?!;)


Zitat:

Original geschrieben von i need nos

und wieso sollte es für einen Golf 6 keine Gutachten mit Mischbereifung geben, wenn es für alle Gölfe davor eines gab?:confused: Die wurden ab Werk genauso nicht mit Mischbereifung angeboten!

Wenns das geben sollte, ist doch toll! Aber wieviele Felgen stehen dann zur Auswahl? Ich hab mal auf die schnelle keine mit Gutachten für eine besagte Mischbereifung und unterschiedliche Felgenbreite gefunden...

Aber du kannst mich gerne eines Besseren belehren!


Wie wärs denn mit einer 16er 7-Zoll Felge mit 205/55 er Reifen vorn

und eine 18er 8-Zoll Felge mit 225/40 er Reifen hinten?

 

Zumindest einzeln sind die beim Golf 6 kein Problem und dann sieht es ähnlich (dämlich) aus, wie beim Smart...


Zitat:

Original geschrieben von navec

Wie wärs denn mit einer 16er 7-Zoll Felge mit 205/55 er Reifen vorn

und eine 18er 8-Zoll Felge mit 225/40 er Reifen hinten?

 

Zumindest einzeln sind die beim Golf 6 kein Problem und dann sieht es ähnlich (dämlich) aus, wie beim Smart...

ist es den zuviel verlangt sinnvolle antworten zu bekommen ?


i need nos i need nos

Sweet lovely death

anscheinen ja....wie man hier mal wieder sieht.....:(


Deine Antwort auf "Räder hinten breiter als vorn"

zum erweiterten Editor
VW Golf 6: Räder hinten breiter als vorn

Ähnliche Themen zu: Räder hinten breiter als vorn

 
schliessen zu
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen
Kommende Veranstaltungen Alle Veranstaltungen
Fahrzeug Tests