E90
BMW 3er E90, E91, E92 & E93:

Radlager nicht zu Wechseln

BMW 3er E91

Radlager nicht zu Wechseln

Hallo,

 

Stehe vor einem riesen Problem.

Fahrzeug: E91 320d Automatik EZ 09/2009 Motor N47

 

Radlager hinten rechts defekt.

Problem ist, dass die Antriebswelle fest sitzt.

Sowohl mit Abzieher an Radnabe fest und die Welle gedrückt als auch kompletten Radanker demontiert, ist keine Bewegung drin.

 

Im demontierten Zustand mit einer Presse von 20 Tonnen versucht. Sitzt bombenfest, nichts bewegt sich.

(Also kompletten Radanker mit Antriebswelle).

War dann mit dem Teil auch bei BMW. Die haben es auch mit 20 Tonnen Presse versucht. Nichts.

Empfehlung ist nun Radanker, Antriebswelle, Radnabe komplett zu tauschen.

 

Habt Ihr eventuell noch eine Idee was ich versuchen kann?

 

Gerne würde ich die Teile auch gebraucht beziehen. Finde aber diese Teile nicht. Anbei Bilder zu den Teilen.

 

Vielen Dank schon mal für Vorschläge.

 

Grüße

Sekvolvo



Eine 20t Presse ist doch Kinderspielzeug. Von wo bist du denn? Wenn dir der Weg nach Salzburg nicht zu weit ist, dann komm vorbei und wir pressen die Nabe auf der 100t Presse aus.

 

Gruß, Günther


Themenstarter

Hey,

 

Danke für das Angebot. Komme aus Köln, da ist der Weg nach Salzburg doch ein bisschen weit :)

Heißt jetzt aber für mich, dass ich nach einer 100t Presse hier bei mir schauen kann.

 

Grüße

Sekvolvo


Du könntest es bei einer Landmaschinen- oder LKW-Werkstatt probieren, die haben üblicherweise schon ordentliche Werkstattpressen, die um die 50 t oder mehr drücken können...


Themenstarter

Hallo,

 

Wollte nun meinen Zwischenstand berichten.

 

Habe nun eine neue Antriebswelle sowie Radnabe inkl. Radträger und neuem Lager verbaut.

Soweit so gut. Das Lager läuft einwandfrei, allerdings stimmt die Elektronik bzw. die Impulse nicht.

 

So zeigt mir mein Fahrzeug nun drei Fehler an:

- Regelsysteme / ABS ausgefallen

- DBC ausgefallen

- Reifen Pannen Anzeige ausgefallen

 

Den ABS Sensor haben wir natürlich bei der Montage wieder in der Radträger gesetzt und Festgeschraubt.

Hatte ihn jetzt sogar nochmal kurz rausgemacht um zu sehen ob da Dreck ist oder so.

 

Wo kann der Fehler denn jetzt liegen?

Gibt es bei dem Radlager eine Innen und Außenseite? Evtl. haben wir dann das Lager verkehrtherum eingesetzt.

 

Über Vorschläge freue ich mich.

 

Grüße


Radlager nicht zu Wechseln

Nehme dochmal das Signal vom Drehzahlsensor auf ein Scop auf, dann weist Du was los ist. 


Themenstarter

Wie soll das mit dem Oszilloscop funktionieren? Zumal ich in der Mietwerkstatt auch keinen zur Verfügung habe.

 

Grüße


Zitat:

Original geschrieben von sekvolvo

Hallo,

 

Wollte nun meinen Zwischenstand berichten.

 

Habe nun eine neue Antriebswelle sowie Radnabe inkl. Radträger und neuem Lager verbaut.

Soweit so gut. Das Lager läuft einwandfrei, allerdings stimmt die Elektronik bzw. die Impulse nicht.

 

So zeigt mir mein Fahrzeug nun drei Fehler an:

- Regelsysteme / ABS ausgefallen

- DBC ausgefallen

- Reifen Pannen Anzeige ausgefallen

 

Den ABS Sensor haben wir natürlich bei der Montage wieder in der Radträger gesetzt und Festgeschraubt.

Hatte ihn jetzt sogar nochmal kurz rausgemacht um zu sehen ob da Dreck ist oder so.

 

Wo kann der Fehler denn jetzt liegen?

Gibt es bei dem Radlager eine Innen und Außenseite? Evtl. haben wir dann das Lager verkehrtherum eingesetzt.

 

Über Vorschläge freue ich mich.

 

Grüße

Jep. Das Lager hat eine Innen und eine Außenseite.


Zitat:

Original geschrieben von sekvolvo

Wie soll das mit dem Oszilloscop funktionieren? Zumal ich in der Mietwerkstatt auch keinen zur Verfügung habe.

 

Grüße

Du kannst es auch mit einem Multimeter versuchen, Du mißt am Stecker an beiden Leitungen,

(Stecker muss verbunden sein und Zündung an), dann langsam Rad drehen

Die Hall-Spannung müßte pendeln zwischen 5 und 0 Vollt


Hallo zusammen,

 

ich habe ein SKF VKBA 6632 gekauft. Wie erkenne ich bei diesem Lager die Innen- bzw. Außenseite? Eine Seite hat einen dünnen Blechring, die andere ist gummiert. Grüße


Radlager nicht zu Wechseln

Grauer Ring nach innen, Metall nach außen!


Bei mir gings hinten rechts auch nicht raus mit der Presse. Rostlöser, und Vorschlaghammer und rohe Gewalt haben dann geholfen. Leider war daraufhin das Gewinde der Welle so aufgetrieben dass man es kürzen musste und nachschneiden. Auch das Lager ging nicht raus, haben es rausgefräst. Würde ich das nächste Mal definitiv beim :) machen lassen, soll der schauen wie er es rausbringt. Der Zeitaufwand wars nicht wert. Ganzen Tag verdödelt mit dem blöden Lager.

 

Viel Glück


Deine Antwort auf "Radlager nicht zu Wechseln"

zum erweiterten Editor
BMW 3er E90, E91, E92 & E93: Radlager nicht zu Wechseln

Ähnliche Themen zu: Radlager nicht zu Wechseln

schliessen zu
Fahrzeug Tests
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen