Touran
VW Touran:

Pumpe-Düse vs. Common-Rail Diesel

Pumpe-Düse vs. Common-Rail Diesel

Hallo zusammen,

in der AMS 06/2006 steht auf Seite 24 zu lesen, dass VW beim nächsten Golf-Modellzyklus von PD auf CR Diesel-Technik umstellen will. Das wird dann natürlich auch für den Touran gelten. Ist denn CR nur günstiger, wie es im Forum an anderer Stelle zu lesen ist, oder vielleicht doch besser oder sparsamer oder...?

Ich habe einen 1.9 tdi DPF bestellt und hoffe, keine "schlechtere" oder "überholte" Technologie gekauft zu haben.

Vielleicht habt Ihr mehr Infos oder Hintergrund zum Thema?


Mit dem 1,9er hast Du vorallem einen grundsoliden Motor gewählt.

Der ist zwar von der Basis "uralt", wurde aber immer weiterentwickelt und ist somit auch aktuell.

Das war für mich einer der Hauptgründe, diesen Motor zu wählen, da ich gehofft habe, einen recht ausgereiften Motor zu kaufen.

Wenn ich jetzt sehe, mit welchen Problemen der 2,0l TDI mit 16 Ventilen, zu kämpfen hat, war meine Entscheidung richtig.

Der Hauptgrund, warum VW auf CR wechselt, ist wohl darin zu sehen, das jeder Motor etwa 100,-€ günstiger zu produzieren ist.

Ausserdem zeigt sich in der Praxis, das die PD-Technik nur sehr geringe Vorteile, im Verbrauch bringt, da hat man sich wohl auch mehr versprochen. Welche Technik letztendlich besser ist, ist auch eine Glaubensfrage.

 

Ich denke, deine Wahl ist gut, ich würde mich heute wieder so entscheiden.

 

Gruß Otti


Jebo76 Jebo76

Teilzeitpsychopath

Die neuen CR-Systeme erreichten beinahe die Einspritzdrücke, die ein PD-System erreicht. In Zukunft wird das PD-System verschwinden, weil zu teuer. PD hat heute etwa 2000-2200bar. CR hat z.Z. 1900bar, wird aber bald auch 2200-2400bar haben.


Hallo, ich denke beide Syteme haben ihren Sinn. Letztendlich würde ich die Entscheidung eher vom Wagen und dem speziellen Motor als vom "System" abhängig machen.

 

Vorteile Common Rail:

- etwas ruhigerer Motorlauf (möglich)

- Steuerkette statt Zahnriemen technisch möglich

- günstiger zu produzieren

- Leistungsentfaltung tendeziell oft etwas gleichmäßiger als bei PD, dafür aber nicht so "brachiale" Leistungsspitzen - Geschmackssache

 

Nachteile Common Rail:

- der potenzielle Langlebigkeits- und Wartungsvorteil der Steuerkette wird durch das anfälligere und teuer zu reparierende Einspritzsystem wieder "aufgefressen"

(Bei Mercedes streiken z.B. gerne mal die Hochdruckpumpe und die Injektoren.)

 

Vorteile Pumpe-Düse:

 

- subjektiv etwas mehr "Bumms", dafür aber gelegentlich leichte Anfahrschwäche

- früher Verbrauchsvorteile...aber CR hat aufgeholt

 

Nachteile:

- teuer zu produzieren

- rauherer Sound

- Zahnriemen (m.E. kein wirklicher Nachteil, wenn gut gewartet)

 

kurzum.....es bleibt für mich Geschmackssache. Wenn Du mit dem Sound und Fahrgefühl des Motors zufrieden bist, war die Entscheidung auch richtig.

 

Grüße


Bleibt zu befürchten, daß bei Wegfall des Wettbewerbes zwischen zwei konkurierenden Technologien die Entwicklung auf der Strecke bleibt. Schwer vorstellbar, daß bei dem heutigen Kostendruck und nur einem einzigen System für alle Dieselmotoren die rasanten Fortschritte in der Diesel-Technik der letzten Jahre so weitergehen.

Gewinner werden in dem Moment die Benziner sein, die bei einer "Entwicklungspause" die Möglichkeit bekommen, wenigstens ansatzweise aufzuholen.

 

Gruß

 

Touran-Cruiser


Pumpe-Düse vs. Common-Rail Diesel

Nachteile Common Rail:

- der potenzielle Langlebigkeits- und Wartungsvorteil der Steuerkette wird durch das anfälligere und teuer zu reparierende Einspritzsystem wieder "aufgefressen"

(Bei Mercedes streiken z.B. gerne mal die Hochdruckpumpe und die Injektoren.)

 

Hallo

 

Ohne dir nah zu treten aber es ist genau anders rum.

Bei der PDE kann nur die Einheit getauscht werden bei CR dagegen auch einzelteile. Gilt für den Hersteller was natürlich VW macht weis ich nicht.

 

Zitat:

Original geschrieben von Jebo76

Die neuen CR-Systeme erreichten beinahe die Einspritzdrücke, die ein PD-System erreicht. In Zukunft wird das PD-System verschwinden, weil zu teuer. PD hat heute etwa 2000-2200bar. CR hat z.Z. 1900bar, wird aber bald auch 2200-2400bar haben.

Stimmt fast nur wenn VW nicht ausgestiegen wäre wäre auch die entwicklung der PDE3 weitergelaufen. Zu den drücken von CR . Das System kann die Drücke fahren das problem liegt an den Einspritzdüsen .

 

VW hat diese entscheidung in erster Linie wegen den Motoren getroffen


febrika3 febrika3

offiziell „Oberschotte”®

Ich glaube es sind die Kosten, die zum KO geführt haben.

 

Wenn ein System auf Dauer nur von vier Marken getragen wird und das Konkurrenzsystem von mehr als 20, ist das kleine (Stückzahlen) System zum Scheitern verurteilt. Der G-Lader ist da ein historisches Beispiel (die Haltbarkeit mal außer acht gelassen, hätte man sicher hinbekommen).

 

Die ewigen Negativen Berichte (zu laut, zu ruppig) der gesammelten Fachpresse, waren für das Aus sicher hilfreich.

 

Trauern muß man aber nicht wirklich. Sicher PD hat was, CR ist aber nicht wirklich schlechter.

 

Nach zwei PD und drei CR-Dieseln mein persönliches Fazit:

 

CR

 

viel gleichmäßiger - aber langweiliger

ganz leicht erhöhter Verbrauch

insgesamt leiser, aber hochfrequenter

 

PD

 

erst nix, dann BUMM, langsam abfallend

nicht wirklich viel sparsamer

brummiger, aber dafür sonorer

 

Gruß Karsten, nimmt momentan je nach Lust uind Laune PD oder CR oder CR oder PD…


Baumbart Baumbart

Also ich hatte bis September einen 330D mit CR und dannach bis letzte Woche einen Volvo S40 mit CR. Die Bedenken die ich bei dem angeblich lauten und rauhen TDI (2.0) hatte sind nach dieser Woche mit 1800 km weggeblasen. Das Ding ist leise und ein Bär :-))))

 

Ob er jetzt leise ist wegen der Dämmung oder wegen dem Einspritzsystem ist mir vollkommen wurscht. Spaß macht er!

 

Gruß

 

Bambart


Hallo Leute ich hatte TDI und jetzt fahre ich CR Diesel.

 

Vorteil bei TDI sparsamer, kräftiger.

Nachteil sehr laut zu CR Diesel, weniger Laufruhe.

Fazit: ich werde immer Common Rail Diesel Fahren.

Gruß


febrika3 febrika3

offiziell „Oberschotte”®

Zitat:

Original geschrieben von verso33

Fazit: ich werde immer Common Rail Diesel Fahren.

Gruß

Das mußt du auch notgedrungen, da du bald keine Alternative mehr haben wirst;):D

 

Gruß Karsten, der (noch) von beiden Systemen profitiert:cool:


Pumpe-Düse vs. Common-Rail Diesel

Zitat:

Original geschrieben von Baumbart

Also ich hatte bis September einen 330D mit CR und dannach bis letzte Woche einen Volvo S40 mit CR. Die Bedenken die ich bei dem angeblich lauten und rauhen TDI (2.0) hatte sind nach dieser Woche mit 1800 km weggeblasen. Das Ding ist leise und ein Bär :-))))

 

Ob er jetzt leise ist wegen der Dämmung oder wegen dem Einspritzsystem ist mir vollkommen wurscht. Spaß macht er!

 

Gruß

 

Bambart

Ich kann das nur unterstreichen. Habe vor dem Kauf Probefahrten in CRs und PDs gemacht und kann das Maerchen von dem lauten TDI ueberhaupt nicht nachvollziehen. Habe mich letztlich fuer den Touran 2.0 TDI DPF entschieden, mittlerweile 3000km gefahren und bin sehr angetan von dem niedrigen Geraeuschniveau.


Hallo.

Wie ich gelesen habe, wechselt VW und Audi auf Common Rail weil Sie mit der PD Technik die künftigen Abgasnormen nicht mehr erfüllen können.

 

Touri-49


Zitat:

Original geschrieben von dokma

 

Ich kann das nur unterstreichen. Habe vor dem Kauf Probefahrten in CRs und PDs gemacht und kann das Maerchen von dem lauten TDI ueberhaupt nicht nachvollziehen. Habe mich letztlich fuer den Touran 2.0 TDI DPF entschieden, mittlerweile 3000km gefahren und bin sehr angetan von dem niedrigen Geraeuschniveau.

Hallo,

also dass der 2.0 TDI DPF gerade der leiseste Diesel ist, kann man nun wirklich nicht sagen. Mein erster Gedanke im Touran war, dass ich eine Sprintermotor habe. Manchmal hört man den Motor sehr stark. Allerdings habe ich damit kein Problem. Beim beschleunigen finde ich es auch nicht so schlecht, wenn man hört, dass der Motor was macht. Wenn man ganz normal fährt, ist der 2.0 TDI aber sehr angenehm, was vielleicht letztendlich auch an der guten Dämmung von VW liegt.

Naja, ich kann mit dem laut Auto Motor und Sport unkultivierten und lauten Motor gut leben, die Zeitschrift sagt nämlich noch zusätzlich, dass er wie ein Ochse zieht und dass bekommt man wohl in der Klasse nur im Touran und nicht bei Renault mit ihren CR oder bei Mercedes.


febrika3 febrika3

offiziell „Oberschotte”®

Zitat:

Original geschrieben von Savon

 

…Beim beschleunigen finde ich es auch nicht so schlecht, wenn man hört, dass der Motor was macht. Wenn man ganz normal fährt, ist der 2.0 TDI aber sehr angenehm, …

Geht mir ähnlich. Der Vergleich zwischen dem PD 3-Zylinder A2 und dem CR 5-Zylinder V70 könnte wohl krasser nicht sein. Trotzdem finde ich das Geräusch des A2 gerade beim Beschleunigen klasse - da hört man auch, dass es jetzt richtig zur Sache geht:D

 

Zudem git es noch die Unterschiedliche Art der Geräusche. Ein PD System klingt erhr dumpf und sonor, das CR System eher hell. Je nach Menschentyp werden diese Töne unterschiedlich empfunden - der eine findet das, der andere das angenhem.

 

Gruß Karsten, liebt eher die dunklen Töne - beim Klang und bei den Farben;)


Baumbart Baumbart

Sorry Jungs, hab 110 tkm mit einem 330dA touring (schon der 204PS) hinter mir. Der 6 Zylinder BMW Common Rail ist nicht leiser als der 2.o TDI. Mag im neuen Modell anders sein, beim dem Aufpreis zum alten Modell (ca. +10.000 Eur für die gleiche Ausstattung) sollte aber auch der ein oder andere Euro in die Dämmung geflossen sein. Auch der S40 mit 1.6er CR Volvo den ich dazwischen ein halbes Jahr hatte nicht. Und das "zugeschnürte" der alten 110/115 PS TDI oben rum hat der 2.0 TDI nicht mehr.

 

Gruß

 

Baumbart


Hinweis: In diesem Thema Pumpe-Düse vs. Common-Rail Diesel gibt es 54 Antworten auf 4 Seiten. Der letzte Beitrag vom 5. Dezember 2011 befindet sich auf der letzten Seite.

Deine Antwort auf "Pumpe-Düse vs. Common-Rail Diesel"

zum erweiterten Editor
VW Touran: Pumpe-Düse vs. Common-Rail Diesel

Ähnliche Themen zu: Pumpe-Düse vs. Common-Rail Diesel

schliessen zu
Kommende Veranstaltungen Alle Veranstaltungen
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen
Fahrzeug Tests