B7 (8E)
Audi A4 B6 & B7:

Probleme mit MT Fahrstufensensor

Probleme mit MT Fahrstufensensor

Hallo zusammen

ich habe einen A4 1,8T 163PS Bj.07/03 mit MT.

Die MT funktioniert im Fahrbetrieb seit 70tkm einwandfrei.

Seit 3tkm blinkt ab und zu (2x pro Woche) die MT Anzeige im Display.

Das Diagnosegerät sagt: Fahrstufensensor, sporadischer Fehler.

Ich war jetzt schom mehrmals mit blinkender Anzeige in der Werkstatt. Doch nach einer Fahrstrecke von 5km und Abstellen des Wagens in "P" hört die Anzeige auf zu blinken. Das Diagnosegerät zeigt keinen Fehler mehr an............ Das nervt und die Werkstatt weiss nicht weiter. Nun die Quizfrage: Was könnte das sein ???

Den Fahrstufensensor auf Verdacht zu tauschen ist ein bisschen teuer :-)

es grüsst aus der CH, Martin


drose drose

Hardcore MT-Fan

Deine Angaben sind mißverständlich. Ist es definitiv eine Multitronic oder eine Tipptronoc ?


Blöde Frage, aber woran erkennt man den Unterschied zwischen MT und TT?

 

Soweit ich weiß gabs den 1,8T doch nur mit MT?

Die TT gabs doch nur bei den quattros.


drose drose

Hardcore MT-Fan

Im Automatik-Betrieb hat die MT keine Schaltstufen, sondern ist stufenlos. Daher verstehe ich die Probleme mit dem Schaltstufensensor nicht.

 

Im manuellen Modus simuliert die MT Schaltstufen. Für das direkte Einstellen der Kegelscheibenabstände kann ich mir dann eher einen Schaltstufensensor bzw einen Abstandsmesser für die Kegelscheiben vorstellen. Allerdings fährt man diesen Modus eher in der Ausnahme.


Themenstarter

hallo

es handelt sich um eine Multitronic !

Das Fahrzeugeigendiagnosetool hat folgenden Fehler angezeigt: "Fahrstufensensor->F125, unplausibles Signal, sporadisch". Leider zeigt das Diagnosegerät trotz blinkender MT Anzeige nichts mehr an. Ich finde das merkwürdig.

Seit neustem trennt die MT beim Anhalten am Berg nicht mehr Richtig und würgt den Motor ab. Das nervt.

Werde morgen nochmals bei Freundlichen vorbeifahren, zum x-ten mal.

Gruss Martin


Probleme mit MT Fahrstufensensor

Hi Martin,

 

habe lt. Diagnosegerät bei meinen Audi A4 Cabrio (BJ 2002, 125kw, Benziner) nun auch ein Problem mit dem Fahrstufensensor.

 

Bei mir wirkt es sich folgendermaßen aus:

 

Wenn ich den Retourgang reingeben, dann fährt er tlw. nur mit standgas zurück,egal ob ich gas gebe oder nicht! Der Tourenzähler schnallt in die Höhe jedoch an der Geschwindigkeit beim Zurückfahren ändert sich nichts.

 

Tlw. blinkt auch die Anzeige am FIS, wo normalerweise Drive steht, oder das D ist nicht wie normal rot hinterlegt. Wenn ich dann auf den manuellen Modus umstellen möchte, dann zeigt er mir nicht gewohnt alle gänge sondern bleibt im oben erwähnten Zustand blinkend oder nicht markierend.

 

hmm...Den Fahrstufensensor einfach so zu tauschen ist mir zu teuer. Ich kann mir irgendwie auch nicht vorstellen, dass er defekt ist, da das Verhalten sehr sporadisch aber doch häufig auftritt.

Für mich als Laie sieht es nach einem "Wackelkontakt" aus.....

 

Hast du dein Problem schon gelöst?

Danke

lg

Martin


Deine Antwort auf "Probleme mit MT Fahrstufensensor"

zum erweiterten Editor
Audi A4 B6 & B7: Probleme mit MT Fahrstufensensor

Ähnliche Themen zu: Probleme mit MT Fahrstufensensor

schliessen zu
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen
Fahrzeug Tests