Lupo
VW Lupo:

Probleme beim Zylinderschloss VW Lupo SDI

  • VW Lupo Panorama
  • VW Lupo Forum
  • VW Lupo Blogs
  • VW Lupo FAQ
  • VW Lupo Tests
  • VW Lupo Marktplatz
  • Exklusiv

Probleme beim Zylinderschloss VW Lupo SDI

Hallo,

 

ich hab mal eine Frage. Bei dem Lupo von meiner Freundin Bj. 2000, lässt sich seit ca. 5 Monaten das Schloss über die Fahrertüre nicht mehr zusperren und entriegeln. Man kann es ohne Widerstand in beide Richtungen drehen ohne das etwas passiert. Laut ATU ist der Zylinder im Schloss kaputt.

Das wäre nicht weiter tragisch. Jedoch haben die Herren beim ATU gesagt, dass es für den Lupo keinen Zylinder mehr gibt bzw für dieses Modell (SDI) und das bei VW ein extra Zylinder angefertigt werden müsse, Kostenpunkt ca 150€. Kann das denn sein dass dieser Zylinder nicht mehr auf Vorrat ist oder gäbe es da eine billigere Variante?

Der ATU hat zwar eine günstige Alternative aber dann bräuchten wir 2 verschiedene Schlüssel. Was wäre also die beste Lösung?

 

Ich sag schonmal Danke für die Antworten ;)

 

LG


Bei mir war auch schlosszylinder defekt,gehst einfach vw betrieb anhand fahrgestellnummer wird neue Schließzylinder gefertigt ,dein schlüssel bleibt gleich kostet ca.75€ das ist einfachste was machen kannst.(Oder du rüstest funkfernbedienunng ebay 25-30€)


sebop68 sebop68

MIB (Mercedes in Black)

Kann aber auch sein, dass der Zylinder noch intakt ist undd nur die Kulisse kaputt ist (Zentralverriegelung?). Ich würde das Schloss mal ausbauen (Anleitung gibt´s hier schon --> Stichwort Mikroschalter). Wenn hinten die Teile defekt sind, gibt es einen günstigen Rep Satz:

Elektro Bucht:

Reparatursatz Schließzylinder Türschloß VW Lupo eingeben.

Gruß

Sebastian


sebop68 sebop68

MIB (Mercedes in Black)

Ach ja, habe noch was vergessen.

@ ATU: die Schließzylinder für ein solches Auto werden immer passend zum Fahrzeugschlüssel hergestellt - das dürfte für VW eine leichte Übung sein.

 

Wenn man ganz billig reparieren will, dann nimmt man einen Schließzylinder mit Schlüssel vom Schrotti. Dann hat man halt zwei Schlüssel am Bund.

Gruß 2 von Sebastian


Themenstarter

Zitat:

Original geschrieben von sebop68

Ach ja, habe noch was vergessen.

@ ATU: die Schließzylinder für ein solches Auto werden immer passend zum Fahrzeugschlüssel hergestellt - das dürfte für VW eine leichte Übung sein.

 

Wenn man ganz billig reparieren will, dann nimmt man einen Schließzylinder mit Schlüssel vom Schrotti. Dann hat man halt zwei Schlüssel am Bund.

Gruß 2 von Sebastian

thx für die tips ;D


Probleme beim Zylinderschloss VW Lupo SDI

danke für die antworten. bin die freundin von manu_rs6. ATU wollte €150 für das ganze haben... habe mich jetzt dazu entschieden, mir über ebay eine ffb zu kaufen. ahbe sie heute bekommen. leider blicke ich noch nciht so ganz durch, wie und wo genau ich die jetzt einbauen muss... ;) hat wer erfahrung damit?


Deine Antwort auf "Probleme beim Zylinderschloss VW Lupo SDI"

VW Lupo: Probleme beim Zylinderschloss VW Lupo SDI
MOTOR-TALK Ticker Bleib immer auf dem Laufenden! Alle neuen Ereignisse zu VW Lupo:
 
schliessen zu
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen