5 (1K1/2/3)
VW Golf 5:

Probleme 2.0 TDI Motor

Probleme 2.0 TDI Motor

3 Passat 170 PS 2.0 TDI BJ 2006 im Fuhrpark (Firma).

 

1. Fahrzeug: 3. neuer Motor

2. Fahrzeug: Leistungsverlust - starkes Ruckeln bei Vollast. Max. 160 - 180 km/h VMax. Fehlerspeicher negativ. Wasserverlust negativ. VW derzeit ratlos.

3. Fahrzeug: (nur 140 PS) - gleiche wie Fahrzeug 2.

 

Alle Fahrzeug haben ca. 37 tkm runter. Haben jetzt noch 2 weitere 170 PS bekommen. Bei 600 km bei einem Fahrzeug Abgasprobleme.

 

Wie dem auch sei. Eine andere Zweigstelle von uns hat gleiche Fahrzeuge und keine Probleme. Vielleicht liegt es an der Luft im Norden ?

 

Ist auf alle Fälle sehr ärgerlich. Die Fahrzeuge stehen fast wöchentlich bei VW.


Zitat:

Original geschrieben von MareiN

:) lässt man mich im wahrsten Sinne des Wortes im Regen stehen...

Wieso? Das Wetter ist doch total super in Moment! ;)


MareiN MareiN

CLC 350

Zitat:

Original geschrieben von Matrose_63

 

Wieso? Das Wetter ist doch total super in Moment! ;)

Witzig finde ich das nicht mehr...


Zitat:

Original geschrieben von MareiN

Trotz unzähliger Besuche beim :) lässt man mich im wahrsten Sinne des Wortes im Regen stehen...

wie meinst du das genau? Haben die keine Ahnung was da nicht funktioniert? wieviel km hat der Motor schon runter?


Zitat:

Original geschrieben von Meck006

3 Passat 170 PS 2.0 TDI BJ 2006 im Fuhrpark (Firma).

 

1. Fahrzeug: 3. neuer Motor

2. Fahrzeug: Leistungsverlust - starkes Ruckeln bei Vollast. Max. 160 - 180 km/h VMax. Fehlerspeicher negativ. Wasserverlust negativ. VW derzeit ratlos.

3. Fahrzeug: (nur 140 PS) - gleiche wie Fahrzeug 2.

 

Alle Fahrzeug haben ca. 37 tkm runter. Haben jetzt noch 2 weitere 170 PS bekommen. Bei 600 km bei einem Fahrzeug Abgasprobleme.

 

Wie dem auch sei. Eine andere Zweigstelle von uns hat gleiche Fahrzeuge und keine Probleme. Vielleicht liegt es an der Luft im Norden ?

 

Ist auf alle Fälle sehr ärgerlich. Die Fahrzeuge stehen fast wöchentlich bei VW.

So nun einmal kurz neue Erkenntnisse zu diesem Thema:

 

Wir haben in dem einen TDI wieder einen neuen Motor und das gleiche Problem nach 2000 km geht wieder los. Ruckeln bei Vollast etc. Fehlerspeicher - keine Fehler enthalten. Ab und zu Abgasmeldung im Tacho.

 

Eine weitere wichtige Erkenntnis kam durch Zufall hinzu: hatten einen Passat 140 PS TDi von einer Zweigstelle bekommen. Da lief das fahrzeug einwandfrei - bei uns die gleichen Probleme wie mit den o.g. TDi's.

 

VW hat nun aber einen der defekten Motoren auseinander gebaut. Unglaublich viele Rückstände im Motorraum etc.

 

Offensichtlich ist es der Diesel, den wir immer an einer festen Tankstelle (da Vertrag) tanken. Ist eine Noname Tanke.

 

Die Pumpe Düse TDI's sind offensichtlich richtig empfindlich, was ihren Kraftstoff angeht.

 

Problem also eher keine VW Problem, sondern ein Spritproblem. Mal schauen wie es nun weitergeht.


********** **********

Touareg W12!!!

Probleme 2.0 TDI Motor

Re: Probleme 2.0 TDI Motor

 

Zitat:

Original geschrieben von Schwabenracer

habe am WE eine beunruhigende Geschichte meines Bekannten ( VW/Audi Mechaniker ) über die 2.0 TDI Motoren gehört........ Kühlwasser tritt in den Verbrennungsraum ein und führt über früher oder später zu Schäden am Motor..........man sollte stets ein Auge auf den Kühlmittelstand haben. Wird dieser geringer hat man ein Problem!

Ich wusste zwar schon dass es mit dem 2.0 TDI 16V Probleme mit dem ZK gibt ich hab ihn aber trotzdem gekauft und dachte dass entweder die Probleme behoben sind, da dieser Motor zuvor schon ca. 1 Jahr auf dem Markt war, oder dass ich mit meiner Laufleistung noch in die 2 jährige Garantie falle wenn das Problem auftaucht.

2. war dann der Fall. Obwohl ich vorsichtig gefahren bin (nie stark belastet wenn er kalt war, selten die volle Leistung genutzt) war nach 105 tkm der ZK gerissen. Ich denke es ist ein konstruktives Problem, und rechne damit dass ich in den nächsten 2 Jahren wieder mit Rissen im ZK diesen tauschen muss. Reparaturkosten schätze ich bei ca. 3000€

siehe dazu: http://www.motor-talk.de/showthread.php?s&forumid=217&threadid=1132865

mfg

**********


Hab das beschriebene Problem des Themenöffners^^

 

Hab heute die Meldung von VW erhalten das mein Motor aufgrund dieses Problems schrott ist. 6500 Euro schaden. Auto hat 140PS + Chip von Abt, somit sind auch alle 170 PS 2.0l Varianten gefährdet. Motor ist erst 140tkm gelaufen. VW gibt keine Kulanz obwohl das Problem bekannt ist und die Garantie erst 5 Monate abgelaufen ist.

 

Vielen Dank an alle Eierköppe die die Threads nur zum kacke-faseln missbrauchen....


Tja, ein gechippter 140er ist halt auch noch lang kein Serien 170er. Das will wohl auch in so manche Eierköppe nicht rein...


Kulanz bei Chip ist halt net.....was ich nachvollziehen kann.


Deine Antwort auf "Probleme 2.0 TDI Motor"

zum erweiterten Editor
VW Golf 5: Probleme 2.0 TDI Motor

Ähnliche Themen zu: Probleme 2.0 TDI Motor

 
schliessen zu
Fahrzeug Tests
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen