Porsche
Porsche:

Porsche 924 -- erstes Auto

  • Porsche Panorama
  • Porsche Forum
  • Porsche Blogs
  • Porsche FAQ
  • Porsche Tests
  • Porsche Marktplatz
Porsche 924

Porsche 924 -- erstes Auto

Hallo liebe Community !!

 

 

Ich bin Erik, aus Niederösterreich und werde mir demnächst mein erstes Auto kaufen! *freu*

 

Ich bin jetzt auf einen Porsche 924 mit 125 PS gestoßen, da mir der wirklich seeeehr gut gefällt und er auch relativ bezahlbar ist.

 

Weiters würd ich gern fragen, ob zum Beispiel 200.000 Kilometer viel für so ein Auto sind, weil am Gebrauchtwagenmarkt gibts welche mit 200tkm die schon ziemlich günstig sind ...

 

 

 

Gibts Sachen, die man beim Kauf unbedingt beachten sollte?

 

 

 

Würde mich über zahlreiche Antworten freuen ! ;-)

 

 

MFG ERIK!


Zitat:

Original geschrieben von yeoman

 

Gibts Sachen, die man beim Kauf unbedingt beachten sollte?

ja.. man sollte eine ordentliche Rücklage für eventuelle Reparaturen achten.


stuntmaennchen stuntmaennchen

unter Druck

es gibt dinge, die gelten für jeden wagen, egal ob porsche oder nicht. dazu mal meine erfahrungen:

 

1) wenn du (beispielsweise) 5000€ budget hast, dann suche nicht nach autos zwischen 4500€ und 5000€, sondern eher nach maximal 3.000-3500€ und hebe den rest für reparaturen etc auf. bei gebrauchtwagen gibt es IMMER etwas zu tun! das meiste entdeckt man eh erst nach dem kauf...

 

2) achte weniger auf die km, sondern mehr auf den pflegezustand. meine erfahrung ist die, dass km-stände nur bedingt aussagekräftig sind.

 

3) versuche beim kauf sachlich zu bleiben im kopf, gerade beim ersten auto spielen zu viele emotionen eine rolle und blenden dich (ist mir so ergangen). jemanden mitzunehmen ist ratsam.

 

4) informiere dich VORHER so viel wie möglich über schwachstellen des ausgesuchten modells. es empfielt sich immer jemanden vom fach zur besichtigung dabeizuhaben


Karl-der-Käfer Karl-der-Käfer

Elektrolurch

VW

Zitat:

Original geschrieben von yeoman

Weiters würd ich gern fragen, ob zum Beispiel 200.000 Kilometer viel für so ein Auto sind, weil am Gebrauchtwagenmarkt gibts welche mit 200tkm die schon ziemlich günstig sind ...

 

Gibts Sachen, die man beim Kauf unbedingt beachten sollte?

Meist ist bei solchen Autos die Historie nicht rekonstruierbar. Und bei vielen Vorbesitzern war immer einer dabei, der den Karren gnadenlos runtergeritten hat. Kavalierstart mit jubeldem Motor wenn er noch kalt ist und solche Scherze.

 

Neben dem, was die Vorredner schon treffend gesagt haben, Du musst Karosserie und Fahrwerk auf Unfälle untersuchen und die komplette Mechanik testen, ob die Spiel hat und Geräusche macht. Wenn der Verkäufer das Radio aufdreht bei der probefahrt, Alarmstufe 1!

 

Sind die Reifen einseitig abgefahren? Hat die Lenkung Spiel? Jaulen Getriebe oder Differenzial? Raucht der Motor blau und riecht sauer. Hat er gleichmäßige Kompression? Fährt der Wagen sauber geradeaus? Stellt sich die Lenkung nach der Kurve sauber zurück? Ist der Wagen dicht, wenn er durch eine Waschstraße fährt?

 

Und dann noch eins.  Denk ja nicht daran, dass Du mit dem 125 PS 924 King of the road bist. Ein besser motorisierter Van hängt Dich locker ab. Sollte Dir vorher klar sein.


Themenstarter

Vielen Dank für die schnellen und informativen Antworten :D

 

Jetzt weiss ich mehr als vorher.

 

Habt ihr Erfahrungen wie viel der 924 ca. verbraucht? also auf 100 km.


Porsche 924 -- erstes Auto

hallo, a kolleg hat sich diese woche an 924er in österreich gekauft. hab heut mit ihm telefoniert. der markt gibt zur zeit net viel her. wieviel möchtest du ausgeben?

 

zwecks verbrauch. durchschnitt 9,61l --> 924 verbrauch

 

also kannst du mal mit 10l rechnen.

 

mfg thomas


Themenstarter

Zitat:

Original geschrieben von fubu_thomas

hallo, a kolleg hat sich diese woche an 924er in österreich gekauft. hab heut mit ihm telefoniert. der markt gibt zur zeit net viel her. wieviel möchtest du ausgeben?

 

zwecks verbrauch. durchschnitt 9,61l --> 924 verbrauch

 

also kannst du mal mit 10l rechnen.

 

mfg thomas

Danke für deine Antwort.

 

nja insgesamt ca. 8.000€ - 10.000€.

also ca. 5.000€ für das Auto und 5.000€ als Rücklage für Reparaturen

 

BTW: Kann man den 924 als Oldtimer anmelden? also H-Kennzeichen?

 

Mfg :)


Karl-der-Käfer Karl-der-Käfer

Elektrolurch

VW

Zitat:

Original geschrieben von yeoman

.

nja insgesamt ca. 8.000€ - 10.000€.

also ca. 5.000€ für das Auto und 5.000€ als Rücklage für Reparaturen

 

BTW: Kann man den 924 als Oldtimer anmelden? also H-Kennzeichen?

 

Mfg :)

Klar, es gibt ja schon genug 924er, die > 30 Jahre sind.

5.000 / 5.000 €  passt


einfach als oldtimer typisieren und dann kannst ihn als oldtimer anmelden.

um diesen preis solltest schon was gutes bekommen.

 

mfg thomas


Themenstarter

das heisst man kann jedes Auto, dass älter als 30 Jahre ist als Oldtimer typisieren?

Auch in Österreich?


Porsche 924 -- erstes Auto

In D gilt er ab 30 als Oldtimer,muss aber in Originalzustand sein.

Also Felgen,Motor etc. alles Orignal oder zumindest dem Alter entsprechend.


Deine Antwort auf "Porsche 924 -- erstes Auto"

zum erweiterten Editor
Porsche: Porsche 924 -- erstes Auto

Ähnliche Themen zu: Porsche 924 - erstes Auto

 
schliessen zu
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen
Fahrzeug Tests