Grand C4 Picasso
Citroën C4, C4 Picasso & Cactus :

Poltern, Knacken - Fahrwerk und Koppelstangen ?

Citroën C4 I (L)

Poltern, Knacken - Fahrwerk und Koppelstangen ?

Guten Abend erstmal :)

 

Ich hoffe, ihr könnt mir helfen. Folgende Probleme :

 

Beim Kauf meines C4 (von Privat), Kilometerstand 100.000 km, war ich wirklich positiv überrascht und sehr zufrieden mit dem Fahrverhalten und dementsprechend auch mit dem Fahrwerk. Aber diese Freude hat nicht lange angehalten.

Schon einige Wochen später merkte ich, dass er Fahrbahn-Unebenheiten nur noch ganz schlecht "verarbeitete", vor allem bei langsamen Geschwindigkeiten. Nach umfangreicher Internet-Recherche habe ich mal nachgeschaut, ob die Koppelstangen vielleicht den Geist aufgegeben hätten. Diese sind aber weder ausgeschlagen, noch hat der TÜV irgendetwas bemängelt. Ich habs einfach so hingenommen und bin fast 10Tkm durch die Gegend GERUCKELT :( Ich halte es nicht mehr aus :mad:

Was könnte das sonst alles sein? Ich werde die Koppelstangen demnächst einfach auf gut Glück austauschen ...

 

Soviel zur Vorderachse - nun zur Hinteren :

 

Es knackt und poltert, dass ich Angst habe, es würde mein Auto bei jeder noch so kleinen Unebenheit zerlegen :( Jetzt knacken auch noch die Stoßdämpfer/Federn/Federbeinstützlager (?) ... Ich dachte zuerst, es wäre das Hitzeschutzblech, dass ich nun völlig unnötigerweise ausgebaut habe! Was kann da los sein?

 

Ich frage mich, ob womöglich ein neues Fahrwerk nötig ist ... Sportfahrwerk kommt mir keines rein, ich mag (mochte :() den Komfort doch sehr ...

 

PS : Kommt es mir nur so vor, oder ist der C4 nicht allzu verwindungssteif? Dabei dachte ich zur Verbesserung an die gute, alte Domstrebe, aber die gibts nur für den Peugeot 307 (lediglich gleiche Plattform) und ob die passt? ...

 

 

So, endlich seid ihr am Ende eurer Abend-Lektüre angelangt :D

Vielen Dank für eure Zeit und eure Hilfe im Voraus


Smir Smir

VTI 120

Hallo,

 

also ohne eigene Probefahrt und alleine auf deine Aussagenstuetzend ist es recht schwierig was zum Fahrverhalten zu sagen. Allerdings kann ich dir so viel sagen das sich die Koppelstangen, solange sie nur ausgeschlagen sind, nicht auf das Fahrverhalten auswirkt, die Funktion der Koppelstangen bzw. des Stabilisators wird in Kurven benoetigt.

Wenn die Lager der Koppelstangen ausgeschlagen sind hoert man lediglich ein "Klopfen" wenn man durch Schlagloecher, den Bordsetein hoch, etc. faehrt.

 

Was fuer das "Glattbuegeln" von Fahrbahnunebenheiten verantwortlich ist, sind die Stossdaempfer in Kombination mit den Federn, hatten das bei C4 allgemein zwar recht selten, aber, schau die mal die Federn an, bzw. lass sie anschauen, vielleicht ist ja doch eine abgebrochen.

 

Bei der Hinterachse wuerde ich erstmal den ausgangspunkt der Geraeusche zu suchen, hatten das des oefteren das sich Werkzeug in der Reserveradmulde oder irgendwelchen anderen Ablagen geloest hatte und sich das auch so angehoert hatte als ob gleich die HA abfaellt.

 

Alles in allem wuerde ich mir ne Werkstatt suchen die sich mit Fahrwerkstechnik gut aus kennt, Reifenservice oder so haben meist recht viel Erfahrung im Vermessen und so, sollten die mal schauen ob was am FW defekt oder ausgeschlagen ist.


Themenstarter

Danke für die Tipps :-)

 

Was Werkzeuge oder ähnliches in der Reserverad-Mulde angeht - Davon kommen die Geräusche nicht, war alles schon mal ausgebaut und man hörte trotzdem ein Knacken bzw Poltern ...

 

Werde dann einfach mal jemanden aufsuchen, der sich das mal anschaut ;)

 

Kann noch jemand etwas zur Domstrebe sagen? Ob die für den Peugeot 307 für die vorderen Dome passt? Hinten sind die Dome vom Kofferraum aus ja sowieso eher schwer zu erreichen :p:D

 

Liebe Grüße


Deine Antwort auf "Poltern, Knacken - Fahrwerk und Koppelstangen ?"

zum erweiterten Editor
Citroën C4, C4 Picasso & Cactus : Poltern, Knacken - Fahrwerk und Koppelstangen ?

Ähnliche Themen zu: Poltern, Knacken - Fahrwerk und Koppelstangen?

schliessen zu
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen