5 (6R & 6C)
VW Polo 5:

Polo 1,2 TSI Erfahrungen

  • VW Polo 5 (6R & 6C) Panorama
  • VW Polo 5 Forum
  • VW Polo 5 (6R & 6C) Blogs
  • VW Polo 5 (6R & 6C) FAQ
  • VW Polo 5 (6R & 6C) Tests
  • VW Polo 5 (6R & 6C) Marktplatz
  • Exklusiv

Polo 1,2 TSI Erfahrungen

Hi

 

Überlege mir den Polo 1,2 TSI zuzulegen. In Schwarz mit Sportfahrwerk. Wie sind denn Eure Erfahrungen mit dem Motor...ist ja jetzt doch schon ein Jahr auf dem Markt. Was gibt es zu dem Motor zu sagen? Empfehlenswert ?

 

Danke, Lg


Suchfunktion kennst du? Da sollten dir genug Infos zusammengetragen werden!


Zitat:

Original geschrieben von mixi21

Überlege mir den Polo 1,2 TSI zuzulegen. In Schwarz mit Sportfahrwerk. Wie sind denn Eure Erfahrungen mit dem Motor...ist ja jetzt doch schon ein Jahr auf dem Markt. Was gibt es zu dem Motor zu sagen? Empfehlenswert ?

Also ich habe mich bei meiner Bestellung bewusst für den TSI und gegen den 1.4l 85 PS entschieden. Unter anderem aufgrund von Testberichten, Erfahrungen von anderen Fahrern und natürlich diesem Forum.

 

Der TSI ist natürlich teurer als die anderen, verbraucht aber laut Automotorsport auch deutlich weniger als der 1.4er bei gleichzeitig höherer Spritzigkeit und Maximalgeschwindigkeit. Wenn Du das Geld hast, würde ich sagen: Nimm den 1,2l TSI. Ansonsten eher den 70PS als den 85PS.

 

Schönen Gruß

David


wenn du DSG möchtest, solltest du auch den TSI wählen.

Beim 1.4er hat man schon gelesen - unter anderem beim ADAC-Test - , dass der sich oftmals nich entscheiden kann, welchen gang er nehmen soll. beim TSI is das kein problem, weil der auch mal mit wenig umdrehungen fahren kann und nich gleich schalten muss.


Der TSI ist wirklich ein toller Motor...der geht schon recht gut.

Wie sagt man so schön...der geht ab wie "Schmidts Katze"

 

Hier mal ein paar Elastitätswerte von 80kmh-100kmh im

5ten Gang:

 

Ford Fiesta 96 PS - 26,2 Sek.

Polo 85 PS - 21,0 Sek.

Polo 105 PS - 13,6 Sek.

Audi A! 122 PS - 12,9 Sek.


Themenstarter

Polo 1,2 TSI Erfahrungen

und abgesehen von der leistung ? anfällig für störungen oder so?


Zitat:

Original geschrieben von 1.2TsiDSG

Der TSI ist wirklich ein toller Motor...der geht schon recht gut.

Wie sagt man so schön...der geht ab wie "Schmidts Katze"

 

Hier mal ein paar Elastitätswerte von 80kmh-100kmh im

5ten Gang:

 

Ford Fiesta 96 PS - 26,2 Sek.

Polo 85 PS - 21,0 Sek.

Polo 105 PS - 13,6 Sek.

Audi A! 122 PS - 12,9 Sek.

von 80 auf 100 in 13 sekunden ???? ich glaube du hast dich da verschrieben oder?


Zitat:

Original geschrieben von mixi21

und abgesehen von der leistung ? anfällig für störungen oder so?

Woher sollen wir das wissen?

Wohl kaum einer hat bereits mehr als 10.000 km drauf.


Zitat:

Original geschrieben von nilsmenne

Zitat:

Original geschrieben von 1.2TsiDSG

Der TSI ist wirklich ein toller Motor...der geht schon recht gut.

Wie sagt man so schön...der geht ab wie "Schmidts Katze"

 

Hier mal ein paar Elastitätswerte von 80kmh-100kmh im

5ten Gang:

 

Ford Fiesta 96 PS - 26,2 Sek.

Polo 85 PS - 21,0 Sek.

Polo 105 PS - 13,6 Sek.

Audi A! 122 PS - 12,9 Sek.

von 80 auf 100 in 13 sekunden ???? ich glaube du hast dich da verschrieben oder?

Jooo verschrieben...tatsächlich...sollte heißen von 80-120...genau


Zitat:

Original geschrieben von mixi21

und abgesehen von der leistung ? anfällig für störungen oder so?

Also Mängelthreads zu Motoren und Auto haben wir defentiv bereits genug ;)

 

Zitat:

Original geschrieben von 1.2TsiDSG

Der TSI ist wirklich ein toller Motor...der geht schon recht gut.

Wie sagt man so schön...der geht ab wie "Schmidts Katze"

 

Hier mal ein paar Elastitätswerte von 80kmh-100kmh im

5ten Gang:

 

Ford Fiesta 96 PS - 26,2 Sek.

Polo 85 PS - 21,0 Sek.

Polo 105 PS - 13,6 Sek.

Audi A! 122 PS - 12,9 Sek.

Die Elastizitätswerte:

a) gehen von 80km/h-120km/h

b) zur vollständigkeit und vergleichbarkeit sollte auch der Gang angegeben werden in welchen diese gemessen wurden


Polo 1,2 TSI Erfahrungen

zu b: diese elastizitätswerte werden immer in dem gang gemessen, in dem die höchstgeschwindigkeit erreicht wird


Zitat:

Original geschrieben von Esphareph

zu b: diese elastizitätswerte werden immer in dem gang gemessen, in dem die höchstgeschwindigkeit erreicht wird

Genauso ist es, und dieser Gang kann der 4te, 5te, oder 6te sein und vor allem überall anders übersetzt sein! Was in den Zeiten dann einen enormen unterschied darstellen kann und somit die Fahrzeuge nicht direkt vergleichen lässt!

 

Einfachstes Beispiel ist ja unser 1.6TDI im 6R, dort hat der 90PSer bessere Elastizitätswerte als der 105PSer, weil hier eben unterschiedliche Gänge genommen wurden, 90Pser 4ter Gang, 105Pser 5ter Gang!

Wären beide im selben Gang, wäre der 105Pser besser ;)


Zitat:

Original geschrieben von Brunolp12

Zitat:

Original geschrieben von mixi21

und abgesehen von der leistung ? anfällig für störungen oder so?

Woher sollen wir das wissen?

Wohl kaum einer hat bereits mehr als 10.000 km drauf.

Mittlerweile 16.000 km ohne Probleme..abgesehen von irgendwelchen Leitungen die klappern und nicht optimierten Softwareversionen..aber das sollte ja nun behoben sein. Aber ob der Motor ausreichend betriebsfest ist, werden wir erst nach gaaaanz viel weiteren Kilometern sehen. Ansonsten bleibt zu sagen, dass man damit mehr als ausreichend motorisiert ist und der Motor sich sehr verbrauchsarm zeigt.


Zu den Elastitzitätswerten:

 

Der 2-türige Polo (also die leichteste Version) wurde von AMS bei 80-120km/h im

5. Gang mit 14,0sec (entspricht damit weitestgehend den Werksangaben)

und im 6. Gang mit 19,6 sec getestet.

 

Der Polo 1,4 wurde im 5. Gang mit 21,0 sec getestet.

 

Wenn man jetzt ausschließlich die Elastitzität im höchsten Gang als Kriterium anlegt, kommt man zu dem Schluss, dass der 1,2TSI im Verhältnss zum 1,4 nicht so viel besser zieht (19,6 zu 21,0 sec).

 

Wenn man aber beachtet, dass der 5. Gang des 1,4L nicht spritsparend lang ausgelegt ist und dadurch die Höchstgeschwindigkeit ca bei Nenndrehzahl des Motors erreicht wird, kann man, im direkten Vergleich, nur den 5. Gang des 1,2TSI heranziehen.

Auch dort wird die Höchstgeschwindigkeit bei ca Nenndrehzahl erreicht. Nur dann sind ca vergleichbare Verhältnisse vorhanden.

 

Damit ergeben sich dann 14 sec beim 1,2TSI und 21 sec beim 1,4L, was den erheblichen Unterschied zwischen beiden Motoren deutlich macht.


Das ist halt der Unterschied Sauger/Turbomotor. Wer den Turbo dann aber auch dauernd entsprechend tritt, brauch sich nicht wundern ;)


Hinweis: In diesem Thema Polo 1,2 TSI Erfahrungen gibt es 103 Antworten auf 7 Seiten. Der letzte Beitrag vom 6. April 2011 befindet sich auf der letzten Seite.

Deine Antwort auf "Polo 1,2 TSI Erfahrungen"

zum erweiterten Editor
VW Polo 5: Polo 1,2 TSI Erfahrungen

Ähnliche Themen zu: Polo 1,2 TSI Erfahrungen

 
schliessen zu
Fahrzeug Tests
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen