Fahrzeugpflege
Fahrzeugpflege Forum

Polierpads für Maschine

Polierpads für Maschine

Hallo zusammen

 

Werde dieses Frühjahr das erste mal mit einer Maschine Polieren. (T 3000 125mm Teller)

Bis jetzt habe ich aber noch keine Polierpads. Ist ja auch nicht ganz einfach für jemand,

der keine Ahnung hat. Ich habe mir etwas zusammen gestellt.

 

Politur ist vorhanden. (Meguiars Ultimate Compound)

 

http://www.lupus-autopflege.de/...ht-Cutting-Pad-verschiedene-Groessen

 

http://www.polierschwamm.info/.../...grobzellig-150-x-50-mm-Klett.html

 

Und für DODO JUICE Lime Prime Cleanser habe ich dann diese Pads

 

http://www.polierschwamm.info/.../...razit-soft-150-x-50-mm-Klett.html

 

http://www.lupus-autopflege.de/...-Finishing-Pad-verschiedene-Groessen

 

Ich wollte von Lupus jeweils 3Stk bestellen, und von polierschwamm jeweils 5Stk.

Wachs (Colli 476) wird von Hand aufgetragen und wieder abgenommen.

 

Der Lack ist in einem guten zustand es geht nur um Entfernung Swirls, Haarlinienkratzer.

Farbe vom Auto Weiß Metallic,

 

Ich weiss, es gibt bessere Sachen aber der Geldbeutel ist nicht unerschöpflich.

 

Bis dann


Statt dem schwarzen Pad von LC würde ich das weiße nehmen - das schwarze scheint mir Pad für das Wachs zu sein. Orangenes Pad passt.

 

Zu polierschwamm.info sage ich nichts - ich habe dem Kundendienst eine Anfrage geschickt und warte bis heute auf eine Antwort. Können mich am .... .


Mr. Moe Mr. Moe

Mazda

Ob die blauen taugen weiß ich nicht, ich halte sie auf jeden Fall für unnötig groß und dick.

 

Die orange, fest, offenzellig in 135 mm sollen laut dem Fahrzeugpflegeforum.de gut sein.


Kleines A... Kleines A...

Mazda
Themenstarter

Hallo zusammen

 

Hört sich sehr gut an werde meine Liste ändern.

 

erst mal Danke.

 

Bis dann


rute240 rute240

Elch kaput jetzt Ford

Zitat:

Original geschrieben von Kleines A...

Hallo zusammen

 

Hört sich sehr gut an werde meine Liste ändern.

 

erst mal Danke.

 

Bis dann

Ich würde dir ROTWEISS empfehlen sind gut und günstig.

 

carsten


Polierpads für Maschine

Hallo,

 

ich habe ebenfalls die Qual der Wahl. Hat jemand Erfahrung mit 3M Pads? Diese haben ja ein Waffelmuster wo sind da die Vorteile?

 

Bei den anderen Marken bin ich mir nicht sicher ob man den Namen bezahlt oder ob sie wirklich besser sind. Chemical Guys werden ja oft hoch gelobt sind aber im Vergleich zu anderen Pads fast 30% teurer lohnt das bzw hat jemand Erfahrung damit?

 

Ich habe eine T3000 Liquid Elements Polier Maschine und verwende derzeit Mc Guirre Swirl Remover und Next Tech Wax 2000

 

 

Gruß aus Essen Thorsten


Friedel_R Friedel_R

Gtechniq User

Zitat:

Original geschrieben von Thorsten1967

Hallo,

 

ich habe ebenfalls die Qual der Wahl. Hat jemand Erfahrung mit 3M Pads? Diese haben ja ein Waffelmuster wo sind da die Vorteile?

 

Bei den anderen Marken bin ich mir nicht sicher ob man den Namen bezahlt oder ob sie wirklich besser sind. Chemical Guys werden ja oft hoch gelobt sind aber im Vergleich zu anderen Pads fast 30% teurer lohnt das bzw hat jemand Erfahrung damit?

 

Ich habe eine T3000 Liquid Elements Polier Maschine und verwende derzeit Mc Guirre Swirl Remover und Next Tech Wax 2000

 

 

Gruß aus Essen Thorsten

Mc was? Soll das zufällig Meguiars heißen? :p

 

Ich nutze die Hex Pads auf der T3000 und bin sehr zufrieden damit, auch auf dem knallharten Audi-Lack. Diese Waffelstruktur soll wohl die Wärmeentwicklung etwas bremsen, mehr nicht. Mit einer Exzenter hält die sich aber ohnehin in Grenzen.

Kauf dir lieber ein gescheites Wachs und hau das NXT über den Jordan. Die Standzeit von ca. 4 Wochen ist lächerlich für den hohen Preis. Es gibt Wachse die kosten weniger und halten bis zu 5x so lange.

 

mfg


Servus Friedel,

 

Ja hast ja Recht soll Mc Guirre heissen :D. Ok wie ich in deinem Profil sehe fröhnst Du auch dieser Marke mit den 4 Ringen ;) Meiner hat die gleiche Farbe,glaube ich, Phantomschwarz Perleffekt. Und genau SO wie deiner soll er nach der Maschinen Politur aussehen.

 

Hochglänzend mit diesem schönen Metallic Effekt.

 

Der SLK natürlich auch der allerdings "Tansanitblau" ist ich sag mal Mitternachts blau. Was für Wachs benutzt Du denn beim Schwarzen.

 

Klar im Inet gibt es sehr sehr viele Meinungen. Ich bin auf die Chemie Kerle gestoßen die ja nun auch ein Wachs extra für dunkle Lacke im Angebot haben, nimmst Du das auch?

 

Sorry unter Hex Pads finde ich keine Polierpads,meinst Du die von Lake Country? Ich hatte mir extra eine Excenter Maschine nach langem Suchen zugelegt da die ja eher für Anfänger und "Hobbypolierer" für mich in Frage kommt.

 

Gruß aus Essen Thorsten


Friedel_R Friedel_R

Gtechniq User

Servus,

 

jo, gleiche Farbe. Soo perfekt ist meiner gar nicht. Da ist noch viel Luft nach oben, von den vielen Steinschlägen abgesehen. Ich versuche Ostern wieder mein Glück mit dem nächsten Grad der Defektbeseitigung, da meine bisherigen Versuche zu zahnlos und damals noch fehlerbehaftet waren --> klick.

 

So, jetzt zu deinen Fragen:

 

Wachs:

Ich nutze ganz klassische das Collinite 476. Standzeit bis zu 5 Monaten bei entsprechender Vorarbeit und Folgepflege. Dem Wachs ist die Farbe relativ egal, denn der Glanz kommt nicht vom Wachs, sondern von der Vorarbeit!

 

Polierpads:

 

Mit den Hex Pads meine ich die Chemical Guys Hex Logic Pads. Für eine Swirlbeseitigung bedarf es beim knochenharten Audi-Lack einem gelben heavy cut Pad und einer bissigen Politur. Das Ultimate Compound ist nicht schlecht, doch man braucht einige Durchgänge. Ich versuche jetzt Menzerna PG1000. Die lässt sich mit einer Exzenter gerade noch so durcharbeiten. Die Lake Country hab ich auch daheim. Ich nutze das weiße light cutting Pad für die Finish-Politur um etwaige Spuren der groben Schleifpaste zu entfernen.

 

mfg


Servus Friedel,

 

Zitat:

Soo perfekt ist meiner gar nicht.

na komm stell dein Licht mal nicht unter den Scheffel. Ich finde der kommt auf den Fotos schon ganz gut rüber.

 

Das Ganze kann man ja bei Lupus bestellen Praktisch. Ich hoffe nun mal auf bessere Temperaturen und dann geht es los :) Ich denke ich werde mal mit dem SLK anfangen der hat es am nötigsten und von Hand bekommt man die Swirls nicht wirklich weg. Das die Vorbesitzerin auch immer durch die Waschanlage fahren musste zum heulen.....

 

Gruß aus Essen Thorsten


Deine Antwort auf "Polierpads für Maschine"

zum erweiterten Editor
Fahrzeugpflege: Polierpads für Maschine

Ähnliche Themen zu: Polierpads für Maschine

schliessen zu
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen