LKW & Anhänger
LKW, Nutzfahrzeuge & Anhänger Forum

PKW-Anhänger - was für Material für neue Bodenplatte?

PKW-Anhänger - was für Material für neue Bodenplatte?

Hallo @all,

 

ich habe mir jetzt recht günstig einen PKW-Anhänger älteren Baujahres zugelegt. Wie bei dem Preis schon zu erwarten war ist das Teil nicht so 100% in Schuß. Unter anderem muß die Bodenplatte in näherer Zukunft mal neu gemacht werden.

 

Nun frage ich mich was ich dafür am besten nehme. Gibt es dafür spezielle Platten die Vorteile bieten oder kann ich einfach eine Multiplex-Platte oder gar dickere OSB-Platten dafür verwenden? Wasserfest sollte es schon sein, das ist mir klar, aber da der Anhänger bei mir überdacht stehen wird sollten OSB-Platten aus der Sicht ja schon ausreichend fest sein.


Zitat:

Original geschrieben von magie2000

Hallo @all,

 

ich habe mir jetzt recht günstig einen PKW-Anhänger älteren Baujahres zugelegt. Wie bei dem Preis schon zu erwarten war ist das Teil nicht so 100% in Schuß. Unter anderem muß die Bodenplatte in näherer Zukunft mal neu gemacht werden.

 

Nun frage ich mich was ich dafür am besten nehme. Gibt es dafür spezielle Platten die Vorteile bieten oder kann ich einfach eine Multiplex-Platte oder gar dickere OSB-Platten dafür verwenden? Wasserfest sollte es schon sein, das ist mir klar, aber da der Anhänger bei mir überdacht stehen wird sollten OSB-Platten aus der Sicht ja schon ausreichend fest sein.

Hallo magie,

gut geeignet als Bodenplatte sind Siebdruckplatten. Hierbei handelt es sich um wasserfestverleimtes Sperrholz mit einer rauhen Oberfläche ( Siebdruck).

Diese Platten gibt es im Holzfachhandel zu kaufen. Handelsübliche Abmessungen sind:

1250 X 2500 mm . Die Stärken sind 6 / 9 / 12 / 15 / 19 / bis 30 mm. Es werden auch Siebdruckplatten in der Grösse 1500 x 3000 mm hergestellt.

Für einen PKW - Anhänger wird wahrscheinlich eine 15 mm Platte evtl. 19 mm ausreichen.

Nicht zu dick wählen, da die Platten nicht billig und schwer sind. Dafür sind sie aber sehr haltbar, darum fat auf jedem LKW zu finden. Oft haben die Platten eine rauhe und eine glatte Seite. Ich habe sie vor 15 Jahren in einem Gartenhaus mit der glatten Seite nach oben als Boden eingebaut. Heute noch unbeschädigt. ssieht fast aus wie Parkett.


Matze1390 Matze1390

Trailer Manufaktur

wie schon gesagt siebdruckplatten siehe :

 

Siebdruckplatte Kauf


Themenstarter

Hallo,

 

vielen Dank für die Tipps! Wenn man weiss was man sucht ist man doch schon weiter. Klingt ja auch alles noch erschwinglich, da werde ich doch mal die nächste Woche so ein Teil beim örtlichen Holzhändler ordern.

 

Noch eine Frage am Rande: Der Verkäufer hat mir die falsche TÜV-Bescheinigung mitgegeben, nur für den Tüv bis Ende 2006. Plakette geht aber bis Ende 2008. Fahrzeugschein war auch nicht auffindbar, nur der Brief ist mit dabei. Ich habe jetzt nachgefasst wg. richtiger Bescheinigung, aber wenn die nicht mehr auftaucht: Was hab ich dann für Optionen? TÜV neu machen oder kann ich irgenwo ein Duplikat bekommen, z.b. wenn der Verkäufer noch weiß wo er den Tüv hat machen lassen?


45weber 45weber

Actros-Fahrer

VW

wenn er es noch weiss wo er war kann er ein duplikat bekommen von der prüfstelle ..

aber wenn es eh nur noch ein knappes jahr ist könntest du auch neu tüv machen ..


PKW-Anhänger - was für Material für neue Bodenplatte?

siebdruckplatten sind doch die braunen sperrholzplatten oder?

 

meinermeinung nach mist!!nach ner weile löst sich die glatte oberfläche auf und dann der rest!

macht sich dann mit schaufeln blöd!wir haben bei unsererm kleinen maschinenhänger auch das problem das baggerketten(gummi) und die walze die platten langsam zerreiben!


Matze1390 Matze1390

Trailer Manufaktur

becks wenn man bagger usw fährt nimmt man auch riffelblech ...

 

für nen normalenanhänger reichen siebdruck


matze

ja eigentlich schon aber die einkäufer von unserer technik, haben wohl überhaupt keine ahnung was wir damit machen müssen*kotz*

 

aber auch so bei gröberen erdmassen oder schutt löst sich die oberfläche auf!am besten wär schon 2mm aluriffelblech:)


Matze1390 Matze1390

Trailer Manufaktur

oder wie auf nem kipper hardox boden:

 

http://www.gerhard-barten.de/hardox.htm


Deine Antwort auf "PKW-Anhänger - was für Material für neue Bodenplatte?"

zum erweiterten Editor
LKW, Nutzfahrzeuge & Anhänger: PKW-Anhänger - was für Material für neue Bodenplatte?

Ähnliche Themen zu: PKW-Anhänger - was für Material für neue Bodenplatte?

schliessen zu
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen