Piaggio Sfera 50

piaggio sfera 50 zieht sehr schlecht beim anfahren

moin

also, meine sfera 50 zieht nicht richtig. ich kick den an, geb gas und er läuft gut.

wenn ich dann an der ersten roten ampel stehen muss, der roller also auf standgas läuft, und wieder losfahren will, dreh ich das gas runter und es passiert erstmal nichts. dann, ganz langsam, tut sich was, der roller fährt los aber im schnecken tempo. ab so ca. 25 kmh zieht er wieder normal und geht gut ab. bis dann meistens zur nächsten ampel, da wiederholt sich die misere.

 

was ist da los? wiso zieht der am anfang nicht? wenn er etwas tempo drauf hat aber schon?

 

der backround: hab das teil vor 3 tagen gekauft, gebraucht. hat 40 000 km runter. der luftfilter ist in ordnung (habs ohne ausprobiert - kein unterschied). zündkerze ist recht neu, schwarze färbung, fährt vermutlich 'zu fett'.

der roller hat einen 'orginal piaggio auspuff in sportoptik'. als ich das erstemal mit jemandem zu zweit drauf gefahren bin, stank es nach einiger zeit sehr stark nach verbrannten plastik. es stellte sich heraus, dass die verkleidung, durch das gewicht hinten, auf dem auspuff aufsetzte und anfing zu schmelzen. ich hab dann die verkleidung so abgeschnitten, dass sie eben nicht mehr den auspuff berührt. allerdings ist schon einiges an geschmolzenem plastik auf dem auspuff und ich frage mich, ob es auch daran liegen kann? vielleicht wegen verschmutzung oder so?

 

freu mich über eine antwort


Was für eine Sfera ist es denn überhaupt? Vorn mit Scheibenbremse oder Trommelbremse?

Wo hast du den gekauft? Privat mit Probefahrt, beim Händler sicher nicht, Ebay?

 

Wenn es ne Sfera NSL ist, mit Trommelbremsen, dann paßt nur der originale Auspuff unter die Verkleidung. Als Sportauspuff kannst du nen Sito Plus nehmen, der muß aber auch die gleiche flache Form haben. Gut die hast schon die Verkleidung ausgeschnitten.

 

Dein Problem wir vermutlich an der Variomatik liegen, entweder sind die Gewichte verschlissen, oder sie passen nicht zum Auspuff.

 

Bau die Vario aus und schau dir die Gewichte an, sind die rund, ist erstmal alles ok, haben die schon platte Stellen, mußt du sie austauschen.

 

40000km? Was hat der verbaute Zylinder runter? Lass mal in der Werkstatt einen Kompressionstest machen.


40tkm sollten erstmal kein Problem darstellen, allerdings weiß man mit dem anderen Auspuff natürlich nicht, was da alles dran rumgepfuscht wurde.

Ich würde mal eine komplette Antriebswartung durchführen, also Getriebeölwechsel (alle 10tkm fällig), Riemen Kontrollieren (Mindestbreite 15,5 bis 16 mm), Ölpumpenriemen tauschen (bei ungewisser Vorgeschichte auf jeden Fall!), Variogewichte erneuern (17x13,5 in 5,2g, zumindest original, alternativ auch 16x13), Kupplung kontrollieren (Beläge und Glocke mit 80er Schleifpapier bearbeiten) und ggf. instandsetzen (neue Beläge/Glocke).

 

Dann sollten deine Anfahrprobleme behoben sein. So eine Wartung sollte bei Gebrauchtkauf grundsätzlich als erstes geschehen.

Vergaser sauber einstellen und neue Luftfiltermatte schaden natürlich auch nicht ;)


100 pro es liegt an Simmerringe kubenwelle.Ab 25 - 30 km etweich luft nicht so schnell und dann hat man wieder genug kompression.bei mir passiert nach 5oooo km.Zur kontrolle

Variodeckel aufmachen und kontrolieren nach Oel in bereich Kurbenwelle.


Deine Antwort auf "piaggio sfera 50 zieht sehr schlecht beim anfahren"

zum erweiterten Editor
Motorroller: piaggio sfera 50 zieht sehr schlecht beim anfahren

Ähnliche Themen zu: Piaggio sfera 50 zieht sehr schlecht beim anfahren

schliessen zu
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen